Kostensenkender Saunabetrieb mit Fire and Ice

Durch Optimierung von Saunaanlagen wertvolle Energie sparen

Kostensenkender Saunabetrieb mit Fire and Ice

http://www.fire-ice-wellness.com

Aufgrund stetig steigender Energiepreise werden die Kosten des Saunabetriebs immer weiter in die Höhe getrieben und machen sich negativ bei der monatlichen Stromrechnung bemerkbar. Ein Ausweg ist hier die Senkung des Energieverbrauchs durch eine gezielte Reduzierung der benötigten Menge, dieser Schritt kommt letztendlich nicht nur dem Verbraucher, sondern auch der Natur zugute.

Das Unternehmen Fire and Ice hat diesen logischen Weg längst eingeschlagen. Schon seit fünf Jahren wurde dieser anvisiert und erfolgreich umgesetzt. Bereits in der Anfangsphase einer Optimierung wird eine Einsparung von mehr als 30 Prozent verwirklicht, die im Laufe der Jahre noch weiter gesteigert werden kann. Bei Fire and Ice wird beständig an neuen Produkten geforscht, um mit deren Entwicklung die erforderliche Energiemenge deutlich zu senken. Heutzutage sorgen ausgeklügelte Entwürfe für eine garantierte Verminderung von 40 bis hin zu 60% des Energieverbrauchs einer gängigen Saunaanlage.

Effizienz durch gezielte Analyse

Vor der Modernisierung einer Saunaanlage ist eine exakte Analyse des bestehenden Energieverbrauchs sinnvoll. Erst durch das Vorliegen aller wichtigen Daten kann eine Verringerung bewirkt werden. Die Firma Fire and Ice setzt hierzu Datenlocker ein. Ziel dabei ist es, nicht nur den normalen Energieverbrauch eines Saunabetriebs-Tages zu messen, sondern auch den Gesamtverbrauch des ganzen Gebäudes zu ermitteln. Des Weiteren führt Fire and Ice beispielsweise auch Blower-Door-Tests oder Thermografien durch. Die detaillierte Auswertung dieser Energieanalyse ist der Ausgangspunkt für die Optimierung der Anlage. Die nachfolgende Modernisierung stützt sich auf die gewonnene Datenmenge und selbstverständlich auch auf Wünsche der Kunden. Tragende Säulen einer energieoptimierten Neugestaltung einer Saunaanlage, sind die Rückgewinnung von Wärme, das Spitzenlastmanagement und die Regeltechnik. Wird die Sauna gewerblich genutzt, hat sich diese nachgerüstete Anlagentechnik bereits nach zwei bis vier Jahren refinanziert. Diese Betrachtung ist natürlich abhängig von der realen Tageslaufzeit der jeweiligen Anlage. Doch mit Sicherheit kann gesagt werden, dass sich die Anlage bei einer konstanten Nutzung schnell rechnet.

Bildrechte: Fire & Ice Wellness Spa Group GmbH

Die Firma Fire & Ice besteht seit dem Jahre 1995 und hat seinen Hauptsitz im bayrischen Stadtteil Landsrut. Der Schwerpunkt liegt im Design und der Herstellung von Wellness- und Spabereichen.

Kontakt:
Fire & Ice Wellness Spa Group GmbH
Georg Zelger
Treidlkofen 9
84155 Bodenkirchen/Treidlkofen
49 (0) 87 41 / 92 66 30
info@fire-ice-wellness.com
http://www.fire-ice-wellness.com

Pressekontakt:
Martina Frenzel wellness & media
Phillip Wolter
Achterstr.32
50678 Köln
02214537373
p.wolter@wellness-und-media.de
http://www.wellness-und-media.de

(161452 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.