Keine Chance dem Heuschnupfen: Neue SOS Allergieprodukte wirken ganz natürlich bei allergischen Beschwerden

– Produkte auf Apothekenniveau im LEH und Drogeriemarkt erhältlich
– Fast 10 Mio. Deutsche leiden jährlich unter den Allergiesymptomen des Pollenflugs

Keine Chance dem Heuschnupfen: Neue SOS Allergieprodukte wirken ganz natürlich bei allergischen Beschwerden

Neue SOS Allergie-Augentropfen (Foto: SOS – Windstar Medical AG)

(Wehrheim, im April 2014) Egal ob Früh- oder Spätblüher – jedes Jahr kämpfen Millionen Deutsche mit der Volkskrankheit Heuschnupfen, der am häufigsten vorkommenden Allergie in Industrieländern. Fliegen die Pflanzenpollen der Frühblüher wie z. B. Hasel, Ulme und Erle bereits im Februar und März durch die Luft, kämpfen Allergiker von April bis in den Spätsommer vor allem mit Gräserpollen. Die kleinsten Blütenstaubteilchen verursachen Symptome – wie kräftiges Niesen, Juckreiz, Sekretion, regelmäßige Verstopfung der Nase sowie eine Bindehautentzündung der Augen – die die Betroffenen belasten und ihre Lebensqualität beeinträchtigen. Schnelle Abhilfe gegen die allergischen Beschwerden schafft SOS: Das Allergie-Nasenspray und die neuen Allergie-Augentropfen des Gesundheitsanbieters lindern wirksam die Symptome der allergischen Rhinitis – damit sind Allergiker bestens für den Pollenflug gerüstet!

Fast jeder siebte Deutsche reagiert hierzulande auf Pollen sensibel und leidet jährlich über einen längeren Zeitraum an den allergischen Beschwerden. Aufgrund des Klimawandels beginnt die Pollensaison durchschnittlich vier Wochen früher als noch vor einigen Jahrzehnten und dauert auch länger – so stieg die Menge an Pollen in den letzten drei Jahren um rund drei Prozent an. Am häufigsten sind Allergien gegen Pollen der früh blühenden Bäume, wie z. B. Birke, Hasel und Erle. Allergene von Gräsern belasten Betroffene meist erst später in der Pollenflugsaison.

Doch egal ob früh oder spät – es juckt, es tränt und ist gerötet: jeder Allergiker kennt diese lästigen Augenbeschwerden. Die neuen SOS Allergie-Augentropfen mit dem natürlichen Wirkstoff Ectoin lindern diese Symptome, die durch Pollenflug, aber auch durch andere Allergene, wie z. B. Hausstaub oder Tierhaare, verursacht werden. Der klinisch geprüfte Inhaltsstoff Ectoin bildet einen hochwirksamen Schutzkomplex, der die Bindehaut vor den Allergenen schützt, die allergischen Reaktionen mildert und die Regeneration unterstützt. Das in der Natur vorkommende Ectoin stabilisiert die Zellmembranen und schützt so vor den schädlichen Einflüssen von Allergenen und Feinstäuben. Die SOS Allergie-Augentropfen können sowohl vorbeugend als auch bei akuten Beschwerden verwendet werden.

Auch das SOS Allergie-Nasenspray lindert effektiv durch Allergene hervorgerufene Schnupfensymptome. Starker Niesreiz, Behinderung der Nasenatmung und eine ständig laufende Nase werden dank dem klinisch geprüften Wirkstoff Ectoin wirksam reduziert. Das innovative Spray wirkt hierbei auf physikalischem Wege, indem es die Zellmembranen stabilisiert und so vor den schädlichen Einflüssen von Allergenen und Feinstäuben schützt. Das natürliche Ectoin legt sich schützend auf die Nasenschleimhaut, fördert die Regeneration bereits geschädigter Partien und mindert sanft die allergischen Schnupfenbeschwerden. Besonderer Vorteil des SOS Nasensprays: Aufgrund des natürlichen Inhaltsstoffes führt es nicht zur Abhängigkeit und kann auch über längere Dauer verwendet werden. Das Medizinprodukt kann sowohl bei akuten Symptomen als auch zur Vorbeugung allergischer Rhinitis angewendet werden.

Beide SOS Allergieprodukte enthalten keine Konservierungsmittel und haben den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu vielen klassischen Allergieprodukten nicht müde machen. Sie sind für die unverbindliche Preisempfehlung von je 5,99 Euro (Nasenspray: 20 ml, Augentropfen: 10 x 0,5 ml) ab sofort im gut sortierten Drogerie- und Lebensmittelhandel sowie im Onlineshop unter www.goodvita.de erhältlich. Mehr Informationen über das gesamte SOS-Produktportfolio sind unter der Kundenservice-Hotline 0800 0005040 (gebührenfrei aus dem deutschen Mobil- und Festnetz) oder auf der Website www.sos.de verfügbar.

Bildrechte: SOS – Windstar Medical AG Bildquelle:SOS – Windstar Medical AG

Über SOS
SOS ist eine der am schnellsten wachsenden Marken im deutschen OTC-Markt* und bietet ein umfangreiches Produktportfolio in den Kategorien Wärmetherapie, Desinfektion, Wundheilung, Hautpflege, Hauttherapie und Magen/Darm sowie verschiedene Tests zur einfachen Diagnostik und Vorsorge. Das Sortiment umfasst heute 27 Produkte sowie zahlreiche saisonale Aktionsartikel. SOS Gesundheitsprodukte werden in einer Auflage von mehreren Millionen jährlich produziert und sind im gut sortierten Drogerie- und Lebensmittelhandel sowie unter www.goodvita.de erhältlich. Sie werden auf Grundlage neuester Forschungsergebnisse entwickelt und stehen für schnelle und zuverlässige Gesundheitslösungen außerhalb der Apotheke.

Die Marke SOS gehört zur Windstar Medical Gruppe mit Niederlassungen in Wehrheim, Bielefeld und Würzburg, die aus einem 1993 gegründeten Beratungsunternehmen hervorgegangen ist. Vom führenden Anbieter hochwertiger Gesundheitsprodukte sind heute mehr als 400 Artikel in den Gesundheitsregalen deutscher Händler vertreten. Vertrieben wird die Marke SOS durch die hauseigene Vertriebsgesellschaft DISTRICON. Weitere Informationen sind unter www.sos.de und www.windstar-medical.com verfügbar.

*Quelle: Nielsen, Entwicklung OTC nach Hersteller, Umsatz/Absatz, MAT 2012 KW 52 vs. MAT 2013 KW 52, LEH & DM.

SOS – Windstar Medical AG
Sandra Ziegelmeier
Am Joseph 15
61273 Wehrheim
+49 (0) 6081 9515-21
sandra.ziegelmeier@windstar-medical.com
http://www.sos.de

Deutscher Pressestern
Catherine Gärtner
Bierstadter Straße 9 a
65189 Wiesbaden
+49 611 39539-17
c.gaertner@public-star.de
http://www.public-star.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.