iPad mini und iPad 4

iPad mini und iPad 4 FLIP4NEW, Friedrichsdorf, 06.11.2012, (www.flip4new.de)
Der Verkaufsstart der beiden neuen Apple- Tabs scheint mehr als gelungen, denn schon am Startwochenende wurden rund drei Millionen Exemplare abgesetzt. Wie der bekannte Marktanalyst Gene Munster berichtet, soll dabei ein Grossteil der Verkaufszahlen auf das iPad mini zurückgehen.
Damit hätten sich die neuen iPad-Modelle sogar noch deutlich besser verkauft, das im März 2012 veröffentlichte iPad. Das ging am ersten Verkaufswochenende etwa 1,5 Millionen Mal über die Ladentheken dieser Welt.
Dabei sind derzeit nur die WLAN-Versionen der mobilen Geräte erhältlich, während die LTE-Versionen noch auf sich warten lassen.
Andererseits wurde das iPad 3 beim Start im März 2012 nur in zehn Ländern verkauft, das iPad 4 und iPad mini sind insgesamt in 34 Länder erhältlich.
Entsprechend zufrieden zeigte sich dann auch Apple-CEO Tim Cook in einer ersten Reaktion auf die Bekanntgabe der Verkaufszahlen:

“Kunden rund um den Globus lieben das neue iPad mini und die vierte Generation des iPads. Wir haben einen neuen Rekord für das Launch-Weekend aufgestellt und praktisch alle vorhandenen iPad minis verkauft. Wir arbeiten sehr hart daran, für Nachschub zu sorgen, um die unglaubliche Nachfrage decken zu können.”

iPad Mini fast ausverkauft
Die Zusammenfassung beider Geräte zum vermeintlich “großen” Verkaufserfolg wirft jedoch die Frage auf, ob man sich nicht bei Apple angesichts der dreifachen Anzahl an zum Start bedienter Märkte als noch im März doch noch etwas mehr erhofft hatte. CEO Tim Cook teilt in diesem Zusammenhang mit, dass das iPad mini komplett ausverkauft ist und man sich bemüht die hohe Nachfrage zu bewältigen.
Die teureren Versionen der beiden Tablets mit LTE sollen laut Apple im Apple Store erst Ende November 2012 auf den Markt kommen. Das iPad Mini kostet in dieser Konfiguration ab 459 Euro, das iPad 4 mit LTE ab 629 Euro.

Wer sich also eins der begehrten Mini Tablets sichern will, sollte sich beeilen. Und wer dabei auch noch sparen will, sollte vor dem Kauf noch bei FLIP4NEW vorbei schauen.
Der führende Ankäufer für gebrauchte Unterhaltungselektronik kauft neben Tablets und Handys auch Notebooks, Spielekonsolen und Kameras an. Und bei objektiver Einschätzung des zu verkaufenden Geräts gibt FLIP4NEW sogar eine Preisgarantie. Das ist vor allem nach einer Neuvorstellung interessant, denn erfahrungsgemäß sinken die Preise proportionional zur Verfügbarkeit der neuen Produkte rapide ab.
Deshalb einfach unverbindlich bei www.flip4new.de ein Preisangebot einholen, kostenfrei verschicken und innerhalb weniger Tage über den Geldeingang freuen.

Flip4 GmbH
Nina Otto
Industriestr. 21

61381 Friedrichsdorf
Deutschland

E-Mail: nina.otto@flip4new.de
Homepage: http://flip4new.de
Telefon: +49 6172 1794 322

Pressekontakt
Flip4 GmbH
Nina Otto
Industriestr. 21

61381 Friedrichsdorf
Deutschland

E-Mail: nina.otto@flip4new.de
Homepage: http://flip4new.de
Telefon: +49 6172 1794 322

(29293 Posts)