Innovative Mülltonnenbox auf der Bau-Expo 2018 zu sehen

Die HALAbox macht Müllentsorgung kinderleicht und sicher

Innovative Mülltonnenbox auf der Bau-Expo 2018 zu sehen

Die HALAbbox besticht durch ihr Innenleben, was die Müllentsorgung einfach und sauber macht

Auf Hessens größter Baumesse stellt die HALA GmbH ihre neuen Mülltonnenboxen vor. Die innovativen Behausungen aus Metall machen das Müllentsorgen für Hausbesitzer sauber und sicher. Denn die HALAbox besticht nicht nur durch ihr Design, sondern vor allem durch ihre inneren Werte.

Auf der BAUExpo, die vom 15. – 18.2.18 in Gießen stattfindet, bietet sich Bauherren und Hausbesitzern die Gelegenheit, die hochwertigen Mülltonnenboxen der HALA GmbH im Detail kennenzulernen. Mülltonnenboxen liegen im Trend. Nicht wenige Hausbesitzer möchten ihre Mülltonnen lieber in einer hübschen Behausung sehen, anstatt unansehnlich frei auf dem eigenen Grundstück. Deshalb sieht man immer mehr Wohnanlagen, wo die Mülltonnen in schicken Boxen untergebracht sind.

So schön jedoch die meisten Behausungen aussehen, so unhandlich und umständlich läuft die Entsorgung des Mülls in die Tonne von statten. Das Problem hat die HALA GmbH vor zwei Jahren erkannt und bietet seit dem mit der HALAbox ein innovatives Müllentsorgungssystem an. Unter dem Motto “Ohne Sorgen sauber entsorgen” erhalten Hausbesitzer eine optisch ansprechende, leicht zu bedienende und langlebige Lösung.

Die gravierendsten Unterschiede zu anderen Verfahren sind der separate Innendeckel und der Haltebügel in der Müllbox. Wird die Tonne zur Müllentsorgung nach vorne gezogen, öffnet sich automatisch der separate Innendeckel. Der Bügel begrenzt die Kippbewegung der Mülltonne und fixiert gleichzeitig den Original-Mülltonnendeckel. Im geöffneten Zustand wird die Mülltonne vom Innenbügel festgehalten. Beim Befüllen hat man beide Hände fei, was das Entsorgen vor allem von schweren Müllsäcken oder -eimern erheblich erleichtert. Ist der Vorgang des Befüllens beendet, wird die Mülltonne wieder zurück gekippt und der separate Innendeckel schließt sich automatisch.

Soll die Mülltonne entleert werden, wird der Innenbügel nach oben geschwenkt und die Mülltonne kann herausgefahren werden. Nun schließt wieder der Original-Deckel die Mülltonne.

Nachdem die Mülltonne entleert wurde, wird zuerst wieder der Original-Deckel geöffnet und anschlie-ßend die Tonne mit beiden Händen am Griff in die Box geschoben. Eine Einfahrhilfe am Boden der HALAbox positioniert den Mülleimer automatisch an der richtigen Stelle. Mit herunterklappen des Bügels und schließen der Tür ist der Vorgang des Einfahrens sauber und schnell erledigt.

Auf dem Stand der HALA GmbH werden zwei Modelle der HALAbox vorgestellt. Die modular aufgebaute Mülltonnenbox “Komfort” und die kleinere Einzelserie, genannt “Piccolo”. Die Mülltonnenboxen sind für Tonnen von 120 bis 360 Liter lieferbar. Allen Müllboxen gemeinsam ist der Haltebügel zur Sicherung der Kippfunktion und der Innendeckel. Ebenso gleich ist die hochwertige Verarbeitung aus verzinktem, pulverbeschichtetem Stahlblech. Des Weiteren sind eine Innenbeleuchtung integrierbar und der Einbau einer Schließanlage für die Tür. Die HALAbox Komfort hat vier Ecksäulen aus Edelstahl. Hierauf lassen sich optional erhältliche Pflanzwannen aufsetzen.

Besucher können sich am Stand Nr. A-2 in Halle 7 die Mülltonnenboxen in verschiedenen Farben und Türdesigns ansehen. Informationen zu den HALAboxen mit allen Varianten und Maßen finden Interessenten vorab auf der Website http://www.halabox.de.

Die HALA GmbH ist auf die kundenspezifische Herstellung und Veredelung von Metallbauteilen speziali-siert. Kommunen, Industrie- und Handwerksbetriebe, aber auch Privatkunde lassen bei der HALA GmbH Metallteile für die unterschiedlichsten Zwecke produzieren. Die Produktion erfolgt in der firmeneigenen 2000 qm großen Halle im osthessischen Lauterbach, Ortsteil Wallenrod. Ein Schwerpunkt des Unternehmens bildet die Produktion von hochwertigen Mülltonnenboxen, die zu den bedienerfreundlichsten und saubersten auf dem Markt gehören. Zum Geschäftsbereich “Oberflächenbearbeitung” gehören eine chemischen Entlackung und eine Glasperlstrahlanlage. Die Oberflächenveredelung erfolgt in der unternehmenseigenen Pulverbeschichtungsanlage. Beste Fertigungsqualität und exaktes Eingehen auf Kundenwünsche ist die Maxime des Lauterbacher Unter-nehmens.

Firmenkontakt
Hala GmbH
Volker Bernhardt
Brücherweg 4
36341 Lauterbach
06638 8223
info@hala-gmbh.de
http://hala-gmbh.de

Pressekontakt
Der Internet-Redakteur
Thomas Noll
Bieneller str. 2
36145 Hofbieber
06657-2399960
t@der-internet-redakteur.de
http://www.der-internet-redakteur.de

(159731 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.