Innovativ, interaktiv, informativ: tde, tso und VIAVI starten virtuelles Branchenformat “Fiber Talk”

Erste Folge am 6. November: Netzwerkexperten bieten kostenlose Online-Seminarreihe zur Mehrfasertechnik MTP/MPO an

Innovativ, interaktiv, informativ: tde, tso und VIAVI starten virtuelles Branchenformat "Fiber Talk"

(Bildquelle: tde – trans data elektronik GmbH)

Dortmund, 15. Oktober 2020. “Fiber Talk” heißt das neue digitale Format der tde – trans data elektronik GmbH und ihrer Technologiepartner tso GmbH und VIAVI. Die drei Netzwerkexperten laden Interessierte zu einer virtuellen Talkrunde zu allen Aspekten der zukunftssicheren und stabilen Netzwerkverkabelung über LWL ein. Das Besondere: Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes bieten die Veranstalter Dialog, Interaktion und digitales Netzwerken in einem. Im Mittelpunkt der ersten Folge am 6. November um 10 Uhr stehen Grundlagen der Mehrfasertechnologie MTP/MPO: In Gesprächen und anschaulichen Anwendungsbeispielen mit Tests und Vorführungen erfahren Teilnehmer alles rund um die Herstellung qualitativ hochwertiger MPO-Steckverbinder und deren Anwendungsgebiete. Die Teilnehmer können sich zudem auf die Verlosung von drei Gewinnen freuen. Weitere Informationen und den Link zur kostenlosen Anmeldung finden Interessierte unter https://www.tde.de/de/fiber-talk.html.

Mit ihrem neuen Branchenformat “Fiber Talk´ richten sich die tde und ihre Technologiepartner an alle Interessierten aus den Bereichen Netzwerktechnik und Datacenter: “Online-Seminare gibt es derzeit viele. Deshalb wählen wir bewusst einen anderen Ansatz, um Teilnehmern einen Mehrwert zu bieten: Wir schauen aus unterschiedlichen Blickrichtungen auf komplexe Themen wie Highspeed-Übertragungen über MPO”, sagt Andre Engel, Geschäftsführer der tde – trans data elektronik GmbH und fährt fort: “Hierfür setzen wir auf ein innovatives, interaktives und informatives Konzept. Wir freuen uns, dass wir mit dem Distributor und ´fiber expert´ tso GmbH und dem Messgerätehersteller VIAVI zwei namhafte Netzwerkexperten mit an Bord haben.”

Qualitativ hochwertiger 360°- Ansatz mit Dialog und Interaktion

“Fiber Talk” ist als professioneller Branchentalk konzipiert: Als Moderator führt tso-Geschäftsführer Arthur Graevendiek durch das Gespräch. Gäste der Talkrunde sind ausgewählte Brancheninsider, die in den Dialog miteinander und mit dem Online-Publikum treten. Zum Einsatz kommt hochmoderne Präsentationstechnik vor einer professionellen Studiokulisse. Ein Kameramann zeichnet die Sendung auf, sodass sie später als Lernvideo abrufbar ist.

Erste Folge am 6. November: MPO als Steckverbindung der Zukunft

Im Fokus der ersten Folge stehen Grundlagen der Mehrfasertechnologie MTP/MPO: Die Teilnehmer erfahren, warum MPO-Steckverbinder die Steckverbinder der Zukunft sind und wie sie ihre Vorteile im Kontext der Digitalisierung ausspielen. Dafür erhalten sie tiefgehende Einblicke zum technischen Aufbau und der Performance und lernen, warum MPO-Steckverbinder nicht gleich MPO-Steckverbinder sind. Einen wichtigen Bereich nimmt dabei die Qualität im MPO-Herstellungsprozess ein. Die Anwendungsgebiete für MPO-Steckverbinder sind ein weiterer zentraler Aspekt. Für Abwechslung zwischen den Lerninhalten sorgen zahlreiche Tests und Vorführungen. Weitere Fiber-Talk-Folgen vertiefen die Inhalte und bauen auf den Inhalten der vorausgehenden Seminare auf.

Die erste Folge von “Fiber Talk” findet am 6. November um 10 Uhr statt. Unter https://www.tde.de/de/fiber-talk.html können sich Interessierte kostenlos für das Online-Seminar registrieren und die Agenda einsehen. Über die weiteren Folgen von “Fiber Talk” informiert die tde auf ihrer Website www.tde.de.

Über die tso GmbH
Die tso GmbH ist Experte für Spleiß- und Messgerätetechnik, Werkzeuge und Geräte für Glasfaserkommunikationsnetze. Als autorisierter Vertriebspartner der marktführenden Hersteller Sumitomo, VIAVI Solutions, Fluke Networks, ITW Chemtronics und Miller Tools führt das Handelsunternehmen alle maßgeblichen Komponenten, die zum Breitbandausbau erforderlich sind. Das Serviceangebot umfasst auch die Wartung und Instandsetzung der Geräte. Individuelle Schulungen und Gerätetrainings in der hauseigenen tso Akademie runden das Angebot ab und machen Installateure in kurzer Zeit zu “fiber experts’. Weitere Informationen unter: www.tso-gmbh.de

Über VIAVI Solutions
VIAVI (NASDAQ: VIAV) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-, Monitoring- und Assurance-Lösungen für Kommunikationsdienstleister, Unternehmen und deren Ökosysteme. Lösungen von VIAVI liefern durchgängig Transparenz über physische, virtuelle und hybride Netzwerke, so dass Kunden die Konnektivität, die Qualität und die Rentabilität ihrer Netze optimieren können. Die Mess- und Testlösungen von Viavi unterstützen Service-Provider und IT-Unternehmen bei der Optimierung und Wartung der größten und komplexesten Netzwerke der Welt. VIAVI liefert zu diesem Zweck ein umfassendes Portfolio innovativer Geräte, Systeme, Software und Dienstleistungen, die ein Unternehmen über den gesamten Lebenszyklus eines Netzwerkes hinweg unterstützen. Viavi arbeitet mit Anbietern von Festnetz- und Mobilfunkdiensten, mit Betreibern von IT-Unternehmensnetzen und Rechenzentren sowie mit Cloud-Anbietern und Herstellern von Netzwerk- und Kommunikationstechnik. Das Kerngeschäft der Unternehmenssparte Optical Specialty Products (OSP) besteht aus der Entwicklung und Herstellung optischer Beschichtungen, etwa für Banknoten. Weitere Informationen zu VIAVI unter www.viavisolutions.com sowie auf VIAVI Perspectives, LinkedIn, Twitter, YouTube und Facebook.

Über die tde – trans data elektronik GmbH
Als international erfolgreiches Unternehmen ist die tde – trans data elektronik GmbH seit mehr als 25 Jahren auf die Entwicklung und Herstellung skalierbarer Verkabelungssysteme für größte Packungsdichten spezialisiert. Auch das Kernforschungszentrum CERN vertraut auf das Know-how des Technologieführers in der Mehrfasertechnik (MPO). Das Portfolio “Made in Germany” umfasst komplette Systemlösungen mit Schwerpunkt Plug-and-play für High-Speed-Anwendungen im Bereich Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence. tde bietet mit einer eigenen Service-Abteilung Planungs- und Installationsleistungen aus einer Hand und unterstützt den “European Code of Conduct” für Energieeffizienz in Rechenzentren. Mehr unter: www.tde.de sowie auf LinkedIn, Twitter und Xing.

Firmenkontakt
tde – trans data elektronik GmbH DE
André Engel
Prinz-Friedrich-Karl-Str. 46
44135 Dortmund
+49 231 160480
info@tde.de
http://www.tde.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 821 450879 16
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.