Industrie 4.0: Roadmap zur Digitalisierung im Controlling

Industrie 4.0: Roadmap zur Digitalisierung im Controlling

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt immens. Sie wird komplexer, schneller und umfasst komplett neue Tätigkeitsfelder. Dieser Trend macht auch nicht vor dem Controlling halt. Das im GRIN Verlag erschienene Buch „Erfolgreiches Controlling in der Welt der Digitalisierung“ zeigt, wie die Digitalisierung bei den Arbeitsprozessen im Controlling umgesetzt werden kann. Die Autoren Dr. Reinhold Kohler und Andreas Hübl illustrieren außerdem anhand von Leadership Attributen, wie Kollegen und Mitarbeiter in Zukunft geführt werden können.

Ein Alltag ohne Vernetzung und digitalen Informationsaustausch ist heute nicht mehr denkbar. Bereits im Jahr 2015 waren rund 20 Milliarden internetfähige Geräte und Maschinen im Umlauf, für 2030 wird über eine halbe Billion prognostiziert. Vor diesem Hintergrund vermittelt „Erfolgreiches Controlling in der Welt der Digitalisierung“ ein allgemeines Verständnis der Digitalisierung und gestaltet einen Umsetzungsplan für das Controlling. Die Digitalisierung birgt jedoch auch zahlreiche juristische Fallstricke. Deshalb geht die Publikation auch speziell auf das Thema Datenschutz und Datensicherheit ein.

Entscheidende Wettbewerbsvorteile durch digitale Transformation

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung von Finanzwesen und Controlling haben Dr. Reinhold Kohler und Andreas Hübl einen passgenauen Fahrplan entwickelt. Orts- und zeitunabhängiges Arbeiten, moderne und mit intelligenter Technik ausgestattete Gemeinschaftsräume sowie virtuelle Teams machen ein problemorientiertes Arbeiten möglich – und lösen starre Strukturen auf. Ein vollautomatisiertes Reporting schafft neue Kapazitäten. Durch die Auswertung großer Datenmengen lassen sich Prognosen erstellen, gewinnbringende Entscheidungen treffen und negative Trends im Ansatz verhindern. Mit dem Buch „Erfolgreiches Controlling in der Welt der Digitalisierung“ haben Controller, kaufmännische Führungskräfte und CFOs das ideale Nachschlagewerk zur Hand, um durch die digitale Transformation zu navigieren.

Über die Autoren

Dr. Reinhold Kohler (Jahrgang 1974, Digital Immigrant) ist Lehrbeauftragter für International Management, Leadership und Controlling sowie erfahrener Finance Manager (Controlling) in einem internationalen Konzern. Der studierte Elektroingenieur (Daten- und Informationstechnik) und Wirtschaftsingenieur hat bereits mehrere Bücher zum Thema Führung veröffentlicht.

Andreas Hübl (Jahrgang 1991, Digital Native) studierte nach seiner kaufmännischen Ausbildung Betriebswirtschaftslehre und legte seinen Schwerpunkt auf Controlling und Digitalisierung. Er startete seine Karriere als Controller in einem internationalen Unternehmen.

Das Buch ist im Dezember 2017 im GRIN Verlag erschienen (ISBN: 978-3-6685-8408-2).

Direktlink zur Veröffentlichung: http://www.grin.com/de/e-book/378244/

Kostenlose Rezensionsexemplare sind direkt über den Verlag unter presse@grin.com zu beziehen.

Der GRIN Verlag publiziert seit 1998 akademische eBooks und Bücher. Wir veröffentlichen alle wissenschaftlichen Arbeiten: Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Fachbücher uvm.

Kontakt
GRIN Verlag / Open Publishing GmbH
Elena Zharikova
Nymphenburger Str. 86
80636 München
+49-(0)89-550559-0
+49-(0)89-550559-10
presse@grin.com
http://www.grin.com

(158507 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.