Indiens Goldenes Dreieck und exklusive Luxuskreuzfahrt zu den attraktivsten Zielen Arabiens

Aviation & Tourism International: fünf Tage Rundreise Delhi-Agra-Jaipur mit Taj Mahal und dem Palast der Winde – Mit der „Crystal Serenity“ von Mumbai über Oman, Bahrain, Qatar und Abu Dhabi nach Dubai

Indiens Goldenes Dreieck und exklusive Luxuskreuzfahrt zu den attraktivsten Zielen Arabiens

Luxus pur bei der Kreuzfahrt mit der „Crystal Serenity“ in der Arabischen See (Bildquelle: Crystal Cruises)

Die Kombination faszinierender Ziele in Indien und orientalischer Destinationen auf der arabischen Halbinsel ist eine Rarität – insbesondere, wenn einer Rundreise durch den subindischen Kontinent eine exklusive Kreuzfahrt mit der luxuriösen „Crystal Serenity“ folgt. Aviation & Tourism International, Spezialist für außergewöhnliche und hochwertige Reisen, verknüpft beides in dem exklusiv aufgelegten Paket „Goldenes Dreieck und Orient“ vom 9. bis 26. April 2018, dessen Erlebnisinhalt vom berühmten indischen Grabmal Taj Mahal bis zum Besuch des neuen, imposanten Louvre in Abu Dhabi reicht.

Nach dem Linienflug aus Deutschland (Flüge ab Österreich oder der Schweiz auf Anfrage) steht Delhi am Beginn der Reise. Nach zwei Citytouren durch Old und New Delhi geht es per Privattransfer weiter nach Agra mit Besichtigung des einzigartigen, über 350 Jahre alten Mausoleums Taj Mahal, einem der berühmtesten Wahrzeichen Indiens. Über Fatehpur Sikri mit seiner verlassenen, aber noch vollkommen erhaltenen Kaiserstadt erreichen die Gäste die alte Hauptstadt Amber, die auch „Schlafende Schönheit Rajasthans“ genannt wird. In Jaipur steht eine Besichtigung der Stadt mit ihren rosaroten Bauwerken sowie der Besuch des Palasts der Winde auf dem Programm.

Von Muscats Suks zum modernen Finanzzentrum Bahrains
Von Jaipur führt die Reise per Linienflug nach Mumbai mit Einschiffung auf die „Crystal Serenity“, die Kurs nimmt auf die Arabische See. Erster Hafen in der arabischen Welt ist Muscat im Sultanat Oman mit seinen weiten Sandwüsten, grünen Oasen und dem bis zu 3.000 Meter hohen Hadschar-Gebirge. In der Hauptstadt Muscat empfiehlt sich der Besuch des alten Viertels Matrah samt seinen Suk-Labyrinthen und dem geschäftigen Fischmarkt, bevor das Schiff nach einem Seetag in Manama festmacht, Hauptstadt und modernes Finanzzentrum Bahrains.

Vom spektakulären Louvre in Abu Dhabi zum höchsten Gebäude der Welt
Über Doha, die boomende Hauptstadt Qatars mit ihren glänzenden Wolkenkratzern und dem 300 Meter hohen Aspire Tower, steuert die „Crystal Serenity“ Abu Dhabi an, das vor kurzem weltweit von sich reden machte: Hier arrangiert Aviation & Tourism International den Besuch des neuen Louvre Abu Dhabi, das in einer Planungszeit von zehn Jahren und mit einem Aufwand von 1,5 Milliarden Euro direkt am Persischen Golf entstanden ist. Das gewaltige Kunstmuseum mit 24.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche, über das sich eine hell illuminierte Kuppelkonstruktion wölbt, zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten auf der Halbinsel, wobei der nächste Stopp, Dubai, ebenso beeindruckende Superlative bieten kann. So mit dem Burj Khalifa, mit 830 Metern Höhe das größte Gebäude der Welt, das jeden Abend spektakuläre Wasserspiele umrahmen. Ein Besuch der verglasten Aussichtsplattform „At the Top“ im 124. Stock bietet einen außergewöhnlichen 360-Grad-Blick auf Dubai aus 452 Metern Höhe. Abends empfiehlt sich eine etwa vierstündige stimmungsvolle, kulinarische Bootstour auf dem Dubai Creek entlang der glitzernden Skyline.

Exzellentes Kreuzfahrterlebnis, all-inclusive
Aviation & Tourism International bietet diese 17-tägige Reisekombination durch Indiens Goldenes Dreieck mit der Luxuskreuzfahrt nach Arabien inklusive der Linienflüge, der Transfers, der Ausflüge in Indien samt Unterkunft in Luxushotels mit Frühstück ab 5.990 Euro pro Person an (Unterbringung auf der „Crystal Serenity“ in Außen Deluxe Staterooms). Die Luxusschiffe der amerikanischen Crystal-Reederei wie die „Crystal Serenity“ (848 Passagiere/550 Crew) bieten ihren Gästen unbeschwerte Kreuzfahrterlebnisse auf höchstem Niveau mit stets exzellentem Service. Im Reisepreis enthalten sind alle Mahlzeiten an Bord, die Getränke mit ausgewählten Weinen und Champagner auf dem gesamten Schiff, 24-Stunden-Service sowie alle Trinkgelder an Bord.

Weitere Informationen erteilt Aviation & Tourism International, auch für Reisebüros, unter Telefon +49 (0)6023 917150, www.atiworld.de, info@atiworld.de.

Der Veranstalter AVIATION & TOURISM INTERNATIONAL ist auf Luxuskreuzfahrten und hochwertige Individualreisen spezialisiert.

Firmenkontakt
Aviation & Tourism International
Jürgen Kutzer
Wasserloser Straße 3 a
63755 Alzenau
0 60 23 – 91 71 50
info@atiworld.de
http://www.atiworld.de

Pressekontakt
Claasen Communication GmbH
Ralph Steffen
Hindenburgstr. 2 2
64665 Alsbach
06257 68781
info@claasen.de
http://www.claasen.de

(152642 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *