Ideal Standard investiert in Wachstum

Das Unternehmen fokussiert sich auf erstklassige Lösungen für Profis rund ums Wasser

Ideal Standard investiert in Wachstum

(NL/8846432315) Seit über 100 Jahren prägt Ideal Standard die Sanitärindustrie durch führende Innovationen. Wir haben Produkten wie der Einhebelmischbatterie, der spülrandlosen Toilette oder ultraflachen Duschwannen den Weg bereitet. Unsere Positionierung ist einzigartig: Sowohl bei Keramikprodukten als auch bei Armaturen hat Ideal Standard umfangreiche Ingenieurs- und Fertigungskompetenzen und bietet so hochwertige Bad-Lösungen im privaten und öffentlichen Bereich, sowie im Gesundheitswesen.

Wie unsere kürzlich veröffentlichten, vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 zeigen, befindet sich Ideal Standard auf einem Wachstumspfad. Der Umsatz lag 2016 bei 739 Mio. und das berichtete EBITDA-Ergebnis ist um 14 Prozent auf 81 Mio. gestiegen. Für die weitere Entwicklung des Unternehmens können wir auf ein starkes Fundament aufbauen und investieren in Wachstum und Wertschöpfung für unsere Kunden.

Profis sind das Herz der Sanitärbranche. Architekten, Fachpartner und Installateure, ob in kleinen oder großen Unternehmen, suchen nach Lösungen, die ihre speziellen Bedürfnisse erfüllen. Kunden fordern mehr Nachhaltigkeit und verbesserten Service sowie erstklassiges Design und herausragende Funktionen. Darum haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Profis mit erstklassigen Lösungen rund ums Wasser auszustatten. Wir investieren enorm in die Entwicklung neuer Produkte und eine effizientere Art der Zusammenarbeit und haben eine ganze Bandbreite innovativer Produktlösungen in der Pipeline.

Connected Intelligence

Globale Megatrends haben erhebliche Auswirkungen auf die Nutzung unserer wertvollsten Ressource, Wasser. Der demografische Wandel, die notwendige Nachhaltigkeit, der Kampf gegen Infektionen im Gesundheitsbereich und die zunehmende Digitalisierung unseres Lebens erfordern ganzheitliche Ansätze. Solche integrierten, intelligenten Lösungen ermöglicht Ideal Standard durch seinen sogenannten Connected Intelligence Ansatz.

Unsere nächste Welle an Innovationen zielt auf die globalen Megatrends: Unsere Lösungen für den Privatbereich bieten noch nie dagewesenen Komfort und Flexibilität, unsere Lösungen für den öffentlichen Bereich zeichnen sich durch Kosteneffizienz und eine besondere Langlebigkeit aus, für den Gesundheitsbereich bieten wir optimalen Infektionsschutz und kompromisslose Hygiene.

Ideal Standard investiert in mehr als nur Produktinnovationen. Wir kreieren neue Wege, die langfristigen, guten Kundenbeziehungen auszubauen und mit verbesserten digitalen Anwendungen und zusätzlichen Dienstleistungen den geschäftlichen Kontakt zu Ideal Standard über alle Bereiche einfach und bequem zu gestalten. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihr Geschäft voranzutreiben; das ist es, was Connected Intelligence für Ideal Standard bedeutet. Wir bieten unseren Kunden den Zugang zu Lösungen, die ihre Bedürfnisse erfüllen, den Wasserverbrauch effizient gestalten, einfach zu installieren und langlebig sind oder über innovative Materialien und Formen verfügen.

Ein neuer Look für Ideal Standard

Als Zeichen unseres Bestrebens nach integrierten, intelligenten Lösungen, die der Motor für Innovationen in der Sanitärbranche sind, haben wir eine neue Markenidentität geschaffen. Die miteinander verbunden Ringe stellen unsere enge Verbundenheit mit unseren Kunden dar: ein Symbol reibungsloser Partnerschaft und eines dynamischen Wasserkreislaufs. Ein Spiegelbild unseres Wunsches, unsere Kunden durch unsere Kenntnisse, unsere Kompetenz und unsere Produktlösungen zu unterstützen. Diese symbiotische Beziehung mit unseren Kunden bildet die Connected Intelligence.

Größte Investitionen seit 10 Jahren

Als Unternehmen wissen wir, dass Unternehmensstrategien nicht nur theoretische Leitbilder sein können. Deshalb setzen wir viel Energie und umfangreiche Ressourcen in die Umsetzung unserer Strategie und tätigen die größte Investition in der Unternehmensgeschichte seit den letzten zehn Jahren.

Im Laufe der nächsten drei Jahre werden wir in drei spezifische Bereiche investieren, die für unsere Kunden wirklich einen Mehrwert darstellen: Investitionen in Fertigungstechnologie und Produktionskapazitäten, um sicherzustellen, dass wir das Wachstum unserer Kunden dauerhaft unterstützen können. Investitionen in Produktinnovationen, um unseren Partnern zu helfen, sich zu differenzieren und auf die Kundenbedürfnisse reagieren zu können; Und Investitionen in den Kundendienst, mit besonderem Schwerpunkt auf digitale Tools wie dem Building Information Modeling (BIM), welches unsere Kunden unterstützt, die Effizienz bei der Planung signifikant zu verbessern.

Eine Pipeline voll innovativer Produktlösungen zur ISH

Anknüpfend an unserer langjährigen Tradition als Innovationsführer, stellt Ideal Standard erstmalig auf der ISH in diesem Jahr eine Reihe bahnbrechender, innovativer Produktlösungen vor:

Intellimix ist eine Sensor-Armatur, die sowohl Seife als auch Wasser spendet. Die innovative Armatur reduziert erheblich den Verbrauch von Wasser und Seife um mehr als 50 Prozent. Gleichzeitig gewährleistet die freihändige Benutzung und die intuitive Bedienung ein völlig neues Nutzererlebnis beim Händewaschen. Intellimix setzt neue Maßstäbe für die Gesamtbetriebskosten und die Nachhaltigkeit.

Nach umfangreicher Forschungsarbeit haben wir ein schlagkräftiges Duo entwickelt, um die Verbreitung von Bakterien in Gesundheitsbereich zu vermindern. Die Ceraplus 2 Armatur in Kombination mit dem Contour 21 Waschbecken verhindert zu mehr als 90 Prozent die sonst üblichen Wasserspritzer durch die patentierte HydroFin, eine innovative Finne am Beckenboden. Der einzigartige Materialmix, die innere Wasserführung der Armatur, sowie die voll demontierbaren Komponenten, garantieren ein Höchstmaß an Hygiene.

Mit den neuen Connect Air Arc Waschtischen bieten wir sowohl für den Privat-, als auch für den Hotelbereich ein hochwertiges Produkt. Im Bereich der Toilettenhygiene als auch in Punkto Spüleffizienz setzt unsere ausgezeichnete und revolutionäre Aquablade® Spültechnologie neue Maßstäbe.

Unsere neue Ipalyss-Waschtischserie ist ebenfalls für den Wohn- und Hotelbereich perfekt geeignet. Die ultradünnen Keramikwaschtische basieren auf der neuesten Material-Innovation von Ideal Standard – Diamatec. Auf Basis einer einzigartigen Kombination verschiedener Materialtypen wurde dieses neuartige, patentierte Material entwickelt. Die hohe Widerstandsfähigkeit erlaubt es den Designern, das fast Unmögliche umzusetzen: Äußerst dünne, glatte Ränder, die jedoch extrem robust und strapazierfähig sind. Eine herausfordernde und anspruchsvolle Kombination. Die markante Ästhetik der Ipalyss-Waschtische wurde in Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten britischen Designer Robin Levien und seinem Designstudio Studio Levien entwickelt.

Torsten Türling, Chief Executive Officer von Ideal Standard International, zur neuen Markenidentität und Strategie: “Die diesjährige ISH ist nicht wie jede andere Messe. Es ist ein Meilenstein in der Entwicklung unseres Unternehmens. Wir präsentieren unsere langfristige Strategie und unsere neue Markenidentität, die zeigt, wofür wir als Unternehmen stehen. Unser Weg ist klar: erhebliche Investitionen für weiteres Wachstum, die Konzentration auf die Bedürfnisse der Profis der Branche und Innovationen durch Connected Intelligence. Ich bin dankbar für das Vertrauen und die Unterstützung unserer Investoren, die ebenso zuversichtlich wie wir in die Zukunft blicken und zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt haben, damit wir als Unternehmen wachsen können. Letztlich geht es immer darum, für unsere Kunden Werte zu schaffen.”

Über Ideal Standard International
Ideal Standard International ist ein weltweit führender Hersteller von hochwertigen Badlösungen für private und öffentliche Gebäude, sowie für den Gesundheitsbereich. Die 9.500 Mitarbeiter des in Privatbesitz befindlichen Unternehmens mit der Zentrale in Brüssel agieren an 18 Standorten in über 60 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Unter dem Einsatz der neuesten Technologien und in Zusammenarbeit mit Weltklasse Designern, fokussiert sich das Unternehmen auf die Entwicklung innovativer Badraumlösungen über mehrere Produktkategorien hinweg inklusive Keramiken, Armaturen, Bade- und Brausewannen sowie Bad-Möbel und Accessoires. Die Produkte des Unternehmers werden unter starken internationalen und lokalen Marken wie Ideal Standard, Armitage Shanks (UK), Porcher (Frankreich), Ceramica Dolomite (Italien) und Vidima (Osteuropa) verkauft.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idealstandard.de

Firmenkontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://

Pressekontakt
Hill Knowlton Strategies
Anny Elstermann
Friedrichstraße 148
10117 Berlin
030 / 288 758 – 37
anny.elstermann@hkstrategies.com
http://shortpr.com/vhp1ts

(135652 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *