Hypnotherapeutin Ute Herrmann eröffnet zweiten Standort in Essen

Ihre Erfolgsgeschichte begann 1990 in Gelsenkirchen. Hier etablierte sich die staatlich anerkannte Dipl.-Sozialpädagogin und machte sich schnell einen Namen als Hypnotherapeutin.

Essen, im Januar 2018. Eine Praxis, die von 9.00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr abends geöffnet ist? Ja, die gibt es. Ute Herrmann macht es möglich. Als psychologische Beraterin und Hypnotherapeutin weiß sie: „Menschen, die leiden, können nicht lange warten. Wer erlebt, dass er innerhalb von 24 Stunden eine Antwort und die Aussicht auf einen zeitnahen Termin erhält, ist von großem Druck befreit.“ Die positive Wirkung bei psychosozialen Problemen durch professionelle Hypnose wird so stark nachgefragt, dass Ute Herrmann ihren Patienten jetzt auch räumlich entgegenkommt: Im Januar eröffnet sie einen weiteren Praxisstandort in Essen.

Das flexible Therapieangebot ist jetzt in Gelsenkirchen und Essen möglich

Die Therapeutin ist nah dran an der Lebenswirklichkeit der Menschen. Sie gestaltet den Ablauf ihrer Praxis zeitlich wie räumlich flexibel und setzt auf eine schlanke Organisation. Die Vergabe von Terminen erledigt sie selbst. „So bin ich direkt im Bilde und kann entscheiden, welches Timing sinnvoll ist.“ Wartezeiten für die Patienten gibt es bei Ute Herrmann nicht, denn sie hat ihre Kapazität selbst im Blick.

Als Therapeutin lebt Ute Herrmann ihre Vision: Lebensqualität steigern

Wer Ute Herrmann kennenlernt, ist fasziniert von ihrer Ruhe und Balance. Sie begegnet unserer schnelllebigen Zeit mit stringenter Planung, eisernem Selbstmanagement und einem Schuss Humor. „Ich bin ein lebensfroher Mensch. Und ich mache meine Arbeit gerne. Warum sollte ich die Praxis dann um 17 Uhr schließen?“, stellt die erfahrene Therapeutin entwaffnend fest. Von ihren Patienten erwartet sie allerdings gleiche Disziplin: Wer Termine nicht einhält, muss trotzdem das vereinbarte Honorar zahlen. Das ist bei so viel Leistung und Service sinnvoll.

Attraktive Zwischenstation: Rüttenscheider Straße

Ute Herrmann macht keine halben Sachen. Und so werden die Räume der zusätzlichen Praxis im Stadtteil Altenessen sorgfältig renoviert. Bis sie bezugsfertig sind, praktiziert sie auf der bekannten und beliebten Rüttenscheider Straße im Herzen der Ruhrmetropole. Im Haus Nummer 91 – 93 bringt ein Aufzug die Patienten bequem in den ersten Stock, wo sich das Ausweichquartier befindet. Parallel zum persönlichen Kontakt reagiert Frau Herrmann an den Praxistagen innerhalb von 24 Stunden auf Anfragen, die per Telefon oder E-Mail an sie gestellt werden.

Kontakt:
Ute Herrmann
Praxis für Hypnosetherapie
Wittekindstraße 10
45879 Gelsenkirchen
Telefon 0209 214971557
E-Mail: info@btg-und-hypnose.de
www.btg-und-hypnose.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Zur Person.
Ute Herrmann stammt aus Gelsenkirchen und ist staatlich anerkannte Dipl.-Sozialpädagogin. Sie bildete sich im Bereich Sozialtherapie mit dem Fokus „Abhängigkeitserkrankungen“ weiter. Bereits während ihrer Ausbildung hat sie 2.400 Stunden an praktischer Erfahrung erworben.
Im Jahr 1990 machte sich Ute Herrmann mit ihrer Praxis für Psychotherapie selbstständig. Seit 2001begleitet sie als Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologische Beraterin Menschen auf dem Weg zu mehr Lebensqualität – zentral sind die Themen Ehe, Familie und allgemeine Lebensfragen. Als Dozentin bildet Sie angehende Sachverständige für Familiengerichte aus. Sie blickt inzwischen auf über 25 Jahre berufliche Erfahrung zurück.

Zum Hintergrund.
Das Wohl der Menschen liegt Ute Herrmann am Herzen. Diese Haltung drückt sich auch in Details aus: alle Praxisräume sind hell und freundlich gestaltet. Sanft und zugleich konsequent nimmt sich die Therapeutin den Problemen an – unabhängig von Alter oder gesellschaftlicher Stellung ihrer Patienten. Mit Hypnose wendet sie eine wenig bekannte, jedoch erfolgreiche Form der Therapie an. Neben der klassischen und klinischen Hypnose setzt Ute Herrmann die Rational-Emotive-Verhaltenstherapie (REVT) sowie die Eye-Movement-Desensibilisierung (EMDR) ein. Die vielseitig ausgebildete Therapeutin ist Mitglied im VFP (Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater).

Besondere Leistungen.
-Arbeitnehmerfreundliche Therapiezeiten montags bis freitags von 9.00 bis 22.00 Uhr
-die Praxis ist auch sonntags von 9.00 bis 22.00 Uhr geöffnet
-keine Wartezeiten aufgrund exakter Organisation
-Rückruf innerhalb von 24 Stunden – unter Umständen auch am späten Abend
-ab 2018 mit zwei Standorten in Gelsenkirchen und Essen
-direkter und persönlicher Kontakt zu Ute Herrmann, kein Sekretariat

Ute Herrmann ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologische Beraterin. Seit 1990 begleitet Frau Herrmann Menschen auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität durch professionelle Hypnose. Unterstützend wendet sie die Rational-Emotive-Verhaltenstherapie (REVT) an. Bei Trauma oder Angststörungen setzt Frau Herrmann auch die Eye-Movement-Desensibilisierung (EMDR) ein. Seit 2004 erstellt Frau Herrmann Gutachten für Familiengerichte in NRW und bildet zusätzlich als Dozentin künftige Gutachter für Familiengerichte aus. Weitere Informationen zur Person und Therapie finden Sie unter http://www.btg-und-hypnose.de/

Firmenkontakt
BTG und Hypnose
Ute Herrmann
Wittekindstr. 10
45879 Gelsenkirchen
0209/14971557
info@btg-und-hypnose.de
http://www.btg-und-hypnose.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Sternstr. 49
40479 Düsseldorf
0211-38737921
info@alexander-zotz.de
http://www.alexander-zotz.de

(152377 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *