HUAWEI P10 und HUAWEI P10 Plus gewinnen Fotografie-Oscar

Düsseldorf, 2. Mai 2017 – Die TIPA Awards sind das fotografische Pendant zu den weltberühmten Academy Awards im Filmbereich. Das Komitee der Technical Image Press Association verkündete kürzlich die Gewinner der TIPA Awards 2017, bei denen die besten Foto- und Imaging-Produkte in 40 verschiedenen Kategorien ausgezeichnet wurden. Das HUAWEI P10 sowie HUAWEI P10 Plus konnten die Jury aufgrund der einzigartigen Dual-Kamera-Technik, die die Smartphone-Fotografie neu definiert, in der Kategorie Kamera-Smartphones überzeugen.

Die Geschichte von TIPA

Die TIPA wurde am 16. April 1991 in Paris gegründet und zeichnet jährlich mit den TIPA Awards die besten Foto- und Imaging-Produkte aus. Nominiert werden Hersteller von Fotografie-, Video- und Bildprodukten. Die TIPA Awards sind für Fotografie-Enthusiasten weltweit beim Kauf eines neuen Equipments richtungsweisend.

HUAWEI ist Wegbereiter für Smartphone-Fotografie

Die jährliche Bekanntgabe der TIPA Awards und die Entwicklung der einzelnen Kategorien zeigen den Wandel der Fotografie und Bildverarbeitungstechnologien sehr deutlich – weg von analogen und hin zu digitalen Bildern. Gerade bei den Kamera-Smartphones hat sich Einiges in den letzten Jahren getan: In der Vergangenheit wurde die Verbesserung der Telefon-Fotografie vor allem durch ein Upgrade der Kamera-Pixel erreicht.

Das Dual-Kamera-Design ist in der Natur bionisch: Die Dual-Kamera des HUAWEI P10 und des HUAWEI P10 Plus verfügt über eine 12 MP-Farblinse sowie eine 20 MP- Schwarz-Weiß-Linse. Wenn die Linsen zusammenarbeiten, simuliert eine die farbsensitiven Zapfenzellen im menschlichen Auge und die andere die lichtempfindlichen Stabzellen. Die Farblinse fängt die Farbinformation des Bildes ein, während die Monochromlinse die Intensität des Lichts von jedem Bildpunkt erfasst. Schließlich werden die Bilder kombiniert, um ein Bild mit einer akkuraten Farbwiedergabe und einer besseren Lichtwahrnehmung als jegliche andere Farb-Mono-Kameras zu kreieren. Zudem kann aufgrund der Dual-Kamera, die eine reichweitenstarke Erfassungskapazität hat, die Entfernung zwischen jedem einzelnen Punkt im Objekt und in dem Smartphone erfasst werden. Dadurch werden Features wie beispielsweise Bokeh und weitere Blendeneffekte ermöglicht.

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist der weltweit drittgrößte Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 16 Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen in den USA, Schweden, Russland, Indien, China und Deutschland. Von der Gründung 1987 bis heute wächst das noch junge Unternehmen stetig. Das internationale Geschäft ist der entscheidende Wachstumsmotor – Europa und insbesondere Deutschland kommen dabei eine Schlüsselrolle zu. In Deutschland ist das Unternehmen seit 2001 aktiv, seit 2011 mit eigenem Smartphonebrand. Die HUAWEI Consumer Business Group hat ihre Europazentrale in Düsseldorf und ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Heimgeräte und Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf 20 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf der Welt neueste technologische Innovationen.

Firmenkontakt
HUAWEI TECHNOLOGIES
Kathrin Widmayr
Hansaallee 205
40549 Düsseldorf
+ 49 162 2047631
Kathrin.Widmayr@huawei.com
http://www.huawei.com/de/

Pressekontakt
Hill+Knowlton Strategies
Nicole Stück
Darmstädter Landstraße 112
60598 Frankfurt am Main
+ 49 (0) 69 9736218
HUAWEI.PR@hkstrategies.com
http://www.hkstrategies.de

(139253 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *