Hinschauen lohnt sich

Hinschauen lohnt sich

Aufmerksamkeit garantiert: German Windows startet Fotowettbewerb für Fachhändler

BildMit einem speziellen Fotowettbewerb will der Münsterländer Fensterbauer German Windows (Südlohn-Oeding) seinen Fachhandelskunden zu mehr Sichtbarkeit verhelfen. So können diese noch bis zum 31. August möglichst gute Bilder von Projekten mit Tür- und Fensterlösungen des Oedinger Fensterherstellers einreichen. Die Teilnahme ist denkbar einfach: Mittels einer Schritt für Schritt-Anleitung führt German Windows durch den gesamten Vorgang. Den Gewinnern winken nicht nur attraktive Preise wie Kurzurlaube und hochwertige Werkzeugtaschen; die besten Fotos der eingereichten Projekte werden auch gut sichtbar auf der Website des renommierten Herstellers platziert.

Ob Akquise oder Bindung: Die Corona-Pandemie hat vielen Betrieben die gewohnte Kommunikation mit ihren Kunden spürbar erschwert. Um den nötigen Austausch wieder zu fördern, hat sich Fensterhersteller German Windows nun eine Aktion einfallen lassen: Mit einem Fotowettbewerb regt das Unternehmen seine Kunden an, auf unterhaltsame Art Präsenz zu zeigen. So will das Münsterländer Familienunternehmen seinen Fachhandelspartnern eine Bühne bereiten und zugleich zeigen, welche besonderen Projekte bereits mit German Windows-Produkten realisiert werden konnten. „Egal ob bei der Sanierung oder im Neubau: Wir liefern Qualitätsprodukte, auf die wir stolz sind. Aber es sind unsere Kunden, die diese Produkte wirklich in die Welt bringen“, erklärt Marc Schiffer, Gesamtvertriebsleiter bei German Windows „Sie beraten, zeigen den Endverbrauchern und Bauherren Möglichkeiten auf, bauen Fenster und Türen ein und sorgen so dafür, dass sich ein optimales Gesamtbild ergibt. Und genau das wollen wir mit diesem Wettbewerb deutlich machen.“ Dabei sind optisch ansprechende Lösungen aus Kunststoff, Aluminium oder Holz für alle Gebäudetypen gefragt, beispielsweise bei Eigenheimen, im mehrgeschossigen Wohnungsbau sowie für Schulen, Kindergärten oder sonstige Nutzbauten.

Teilnahme leicht gemacht

Damit interessierte Fachhändler möglichst unkompliziert an der Fotoaktion teilnehmen können, hat German Windows verschiedene Checklisten zum Download auf der eigenen Website zur Verfügung gestellt. Zudem findet sich dort ein Formular, über das schnell und einfach alle nötigen Informationen zu den Besonderheiten des Objekts sowie verbauten Produkten angegeben werden können. „Wichtig ist dabei auch die Beachtung der Rechte von Objekteigentümern und Fotografen. Auch dazu haben wir für den Bedarfsfall die nötigen Dokumente vorbereitet, die sich als Download auf unserer Landingpage befinden“, so Schiffer.

Einreichungen sind noch bis zum 31. August 2021 möglich. Anschließend kürt German Windows die Gewinnerfotos und platziert diese gut sichtbar auf seiner Unternehmenswebsite. Auch Fach- und Publikumsmedien werden ausführlich über die Siegermotive informiert. Zudem winken interessante Preise: Die Erstplatzierten dürfen sich über Gutscheine für Städtetrips oder hochwertige Marken-Werkzeuge freuen.

Dieser Text sowie printfähiges Bildmaterial sind auch online abrufbar unter: dako pr

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

GW German Windows
Herr Stephan Diederichs
Woorteweg 12
46354 Südlohn-Oeding
Deutschland

fon ..: 02862 – 95080
fax ..: 02862 – 950888
web ..: http://www.germanwindows.de
email : info@germanwindows.de

Fensterbauer German Windows ist bereits seit über 37 Jahren eine feste Größe im deutschen Fenstermarkt. Vor der strategischen Umfirmierung im Jahr 2016 noch unter dem Namen „Athleticos“ bekannt, arbeitet das von Manfred Frechen gegründete Familienunternehmen ausschließlich nach höchsten deutschen Qualitätsstandards. An sechs Standorten im gesamten Bundesgebiet beschäftigt German Windows mehr als 450 Mitarbeiter und produziert täglich bis zu 1.400 Fenstereinheiten. Durch Übernahme der Sachsenfenster GmbH & Co. KG im Jahr 2019 erweiterte das Unternehmen seine Kompetenzen gezielt um den Werkstoff Holz. Mit Fenstern und Türen aus Kunststoff, Aluminium und Holz im Portfolio gilt German Windows seitdem als Vollsortimenter.

Pressekontakt:

dako pr corporate communications
Frau Sina Kasper
Manforter Straße 133
51373 Leverkusen

fon ..: 0214 – 206910
web ..: http://www.dako-pr.de
email : s.kasper@dako-pr.de