Highlight zum Herbstauftakt – Neue Ausstellung in der Galerie TscharT eröffnet

Highlight zum Herbstauftakt – Neue Ausstellung in der Galerie TscharT eröffnet

Farbenreicher Auftakt zur neuen Ausstellung in der Galerie TscharT

Michael Freudenberg präsentiert  “Rot, Gelb, Blau und andere Köstlichkeiten”

Leipzig, 11.10.2021:  Seit wenigen Tagen zieren die farbenprächtigen Arbeiten des Malers, Grafikers und Objektkünstlers Michael Freudenberg die Wände der kleinen Galerie TscharT im schönen Leipziger Waldstraßenviertel. Zur Ausstellungseröffnung am vergangenen Wochenende trafen sich, etwas abseits des Leipziger Lichterfests,  Kunstschaffende und Interessierte zu einem illustren Abend illuminierender Diskussionen.

Von der Farbe zur Form

In der einleitenden Laudatio erläuterte Christian Späte anhand von Goethes Farbenlehre ansehnlich, wie der Konvent aus Licht und Schatten auf ein Kunstwerk wirkt. Doch nicht nur das reichhaltige Farbenspiel belebt die Werke des Dresdner Malers Michael Freudenberg. Die Bilder bewegen sich durch ihre einzigartige Beschaffenheit förmlich im Raum. Die Ölmalereien mit dem besonderen Farbauftrag verzaubern durch die sinnliche Ambivalenz zwischen Bildnis und Wandskulptur. So kommt der Laudator selbst zu der Erkenntnis, dass so einzigartig, wie die Struktur der fertigen Erzeugnisse, wohl auch die der Überbleibsel aus deren Schaffensprozess ist. Diese bunt bezeichnenden “Exkremente der Kunst” formen das etwas andere Beiwerk zur voraussichtlich bis Dezember gezeigten Ausstellung.

Abstrakte Interpretationen  impressionistisch inspirierter Motive

Grundlage seiner abstrakten Malereien bilden die vielfältigen Eindrücke, die Freudenberg auf seinen Reisen und inmitten der Natur sammelt. Dabei stellte der Künstler am Abend überraschend fest, dass er bereits im Moment, in dem er sie erblickt, anfängt Naturschauspiele, wie Sonnenuntergänge, in einzelne Farbcodes zu übersetzen. Dass er jedoch, neben einer Bandbreite an Kunstwissen, auch über das nötige Handwerk verfügt,  zeigt sich eindrucksvoll in seinen Arbeiten.

Wer die Reise durch diese pulsierenden Farblandschaften in der Tschaikowskistraße 21 selbst erleben möchte, dem bietet die Galerie TscharT  dazu wochentags von 9 bis 15 Uhr die Möglichkeit. Geplant ist, bis Dezember auch eine Midissage, um im  Laufe der Ausstellung weitere Exponate zu zeigen.

Ausstellung: “Rot, Gelb, Blau und andere Köstlichkeiten” von international bekanntem Maler, Grafiker und Objektkünstler Michael Freudenberg  (bis Dezember/21 in der Galerie TscharT, Tschaikowskistraße 21, 04105 Leipzig)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.