Herbstzeit – Die Zeit der guten Schuhe

Im Herbst, bei wechselnden Witterungen zeigt sich, was ein guter Schuh leistet und wie haltbar er ist. Im neuen Vitalinus Katalog: “Handgefertigte Schuhe aus Deutschland” kann man die schönsten, handgefertigten, zwiegenähten Schuhe für den kommenden Herbst und Winter aussuchen.

Herbstzeit - Die Zeit der guten Schuhe

Lavitus Classic Boots mit und ohne Lammfell

Zwiegenähte, zeitlose Lavitus Boots mit Lammfell
Wenn der Winter vor der Tür steht, stellt sich die Frage: Stiefel oder Boots. Was ist besser? Wir von Vitalinus sagen: Es kommt darauf an was “Mann” vorhat. Bei den Zwienaht-Spezialisten Trabert und Lavitus wird man sicher fündig. Eines der Hauptmerkmale der Boots ist, dass sie sehr bequem zu tragen sind. Vitalinus empfiehlt die zwiegenähte Lavitus Boots Winter mit echtem Lammfell. Lavitus Boots halten, was andere nur versprechen. Die Qualität beginnt bei den Materialien und in der handwerklichen Fertigung. Lavitus Winter Boots sind komplett aus hochwertigem Leder gefertigt. Die Lavitus Winter Boots sind vielfältig und individuell. Das Fundament des Lavitus Winter Boots beginnt mit der Vibram Sohle und dem Aufbau. In der Serienausstattung sind die zwiegenähten Lavitus Schuhe mit einer wasserdichten, leichten Profilsohle ausgestattet. Eine hochwertige, echte Lederbrandsohle und ein weiches Innenfutter aus echtem Lammfell sorgen auch im Winter für warme Füße und ein angenehmes Fußklima. Durch das robuste Fett-Nubukleder wird der Fuß vor Nässe und Kälte geschützt und durch das handschuhweiche Lammfell konstant warm gehalten. Höchsten Wert wird bei Lavitus auch auf die Qualität der Brandsohle gelegt. Bei Lavitus kommen nur echte, hochwertige Leder als Brandsohlen zum Einsatz. Diese bildet ein starkes Fundament für den Schuh. Sie erfüllt wichtige Funktionen hinsichtlich der Stabilität und Schweißaufnahme. Serienmäßig wird der zwiegenähte Lavitus Boot aus weichem Fettnubuk-Leder hergestellt. Auf Wunsch kann der Lavitus Winter Boot ohne Aufpreis als Sonderanfertigung aus einem anderen Leder gefertigt werden. So erhält er nicht nur den individuellen Look wie man sich einen Boot vorstellt, sondern auch die Langlebigkeit und die Qualität. Der zwiegenähte Lavitus Winter Boot ist gerade durch die echte Zwienaht 100 % wasserdicht und langlebig. Die zwiegenähten Lavitus Winter Boots sind zeitlos und bequem für die Freizeit und für die Arbeit. Mehr Informationen zu den zwiegenähten Lavitus Schuhen unter: www.vitalinus.de

Zwiegenähte Jagdstiefel mit Lammfell für extreme Temperaturen
Es ist ein Irrtum, wenn man glaubt Jagdstiefel und Jagd-Schuhe seien nur zum Jagen da. Diese Stiefel sind eine spezielle Kategorie von Stiefeln. Hochwertige Materialien, echtes Leder, mit Lammfell komplett gefüttert und eine kräftige Profilsohle zeichnen einen guten, zwiegenähten Jagdstiefel aus. Nicht jeder Stiefel ist als Jagdstiefel oder Jagd-Schuh und für jeden Einsatz geeignet. Bei Jagd-Schuhen im professionellen Einsatz kann man keine Kompromisse eingehen. Vitalinus hat deshalb auch mehrere Arten von zwiegenähten Jagdstiefeln im Programm. Bei Vitalinus werden von Haus aus strenge Maßstäbe angelegt, was die Ausstattung und den Einsatz angeht. Bei Jagd-Schuhen und Jagdstiefeln ist das Außenleder genauso wichtig wie das Innenleben. Zum Einsatz bei zwiegenähten Jagd-Schuhen und Jagdstiefeln kommen Büffelleder, echtes Lammfell, original Juchtenleder, Waterproof-Leder und fettgegerbtes Nubuk-Leder, sowie Bergschuhspaltleder und Filze. So unterschiedlich die Schuhe und Stiefel auch sind, so haben Jagdstiefel und Jagd-Schuhe eines gemeinsam. Sie sind alle meist zwiegenäht und handwerklich in Deutschland hergestellt. Bei guter Pflege halten sie ewig. Hier zeigen sich auch die ersten gravierenden Unterschiede zwischen vermeintlich modernen Jagdstiefeln und den hochwertigen, traditionell von Hand hergestellten, original zwiegenähten Jagdstiefeln. Bei einem zwiegenähten Jagdstiefel und Jagd-Schuh ist die Sohle nicht anvulkanisiert bzw. nicht geklebt, sondern dauerhaft mit einer traditionellen, wasserdichten Zwienaht mit dem Schaft verbunden. Es gibt noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Ist die Sohle einmal bei Jagdstiefeln abgelaufen, so kann man sie wieder neu aufbringen. Auf kleinteilige Einlagen und verschiedene Materialien mit Nähten im Schaftbereich wird bei Jagdstiefeln und Jagd-Schuhen zum Großteil verzichtet, bzw. auf ein Minimum beschränkt. Durch die wenigen Nähte wird vermieden, dass Wasser durch diese eindringen könnte. Wer sich für zwiegenähte Jagdstiefel , Jagd-Schuhe und Filzschaftstiefel interessiert, für den gibt es Informationen bei www.jagd-schuhe.de.

Zwiegenähte Filzschaftstiefel setzen Akzente 2013
Einer der beliebtesten Jagdstiefel ist der zwiegenähte Filzschaftstiefel. Durch seine spezielle Machart und die eingesetzten, natürlichen Materialien deckt der Filzschaftstiefel damit ein breites Temperaturspektrum ab. Von minus -15 Grad bis plus +15 Grad liegt der Einsatzbereich des Filzschaftstiefels. Filzschaftstiefel sind für eisige Temperaturen im Winter, bei Tauwetter oder wenn die Temperaturen schon wieder ansteigen, geeignet. Man trägt sie aber auch, wenn die Sonne die ersten warmen Strahlen verteilt. Mit Filzschaftstiefeln hat man immer warme und trockene Füße. Besonders beliebt als Jagd-Schuhe sind die zwiegenähten Filzschaftstiefel von Lavitus und Trabert. Die Jäger nutzen Filzschaftstiefel nicht nur beim Ansitz im Winter, sondern auch in der Übergangszeit. Die hervorragenden Isolationseigenschaften der Filzschaftstiefel vom 5 mm starken echtem Wollfilz in der Kombination mit unverwüstlichem Leder, z. B. Juchtenleder machen den Filzschaftstiefel zum idealen Begleiter in der kalten Jahreszeit. Die Vorteile eines guten Filzschaftstiefels liegen auf der Hand. Oberstes Ziel für den Winter: Warme und trockene Füße. Deshalb sind gute Informationen wichtig. Vitalinus informiert über die Vorteile von guten, zwiegenähten Jagd-Schuhen und Jagdstiefeln auf der neuen, speziellen Webseite: www.jagd-Schuhe.de. Hier findet der Leser alles über die Materialien, das strapazierfähige Leder und die Vorteile von echtem Lammfellfutter. Auch zu Alutherm-Ausstattungen, die Vorteile der Zwienaht, Puratex- und Sympatex-Membranen, die in Jagd-Schuhen, Filzschaftstiefeln und Jagdstiefeln zum Einsatz kommen, finden der Leser dort wichtige Informationen. Auf der Webseite von jagd-schuhe.de werden auch noch zusätzlich Informationen über Alutherm-Ausstattungen und die wohlfühlende Wirkung von echtem Lammfellfutter bereitgestellt. Insbesondere Jäger, aber auch Nichtjäger können sich auf der neuen Webseite über alle Modelle der zwiegenähten Jagd-Schuhe oder auch Jagdstiefel schlau machen und dann anschließend die richtige Wahl treffen.

Die Schuhhandelsgesellschaft Vitalinus ist ein traditionsbewusster Familienbetrieb. Im Kataloggeschäft sowie im Onlineshop wird eine kleine Auswahl, ausschließlich von deutschen Herstellern präsentiert. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Bequemschuhbereich für Damen und Herren, sowie handgefertigte Freizeitschuhen. Altersgerechte Schuhe und Verband /Pflegeschuhe runden das Programm ab. Zusätzlich werden auch die passenden Accessoires und Schuhpflegemittel angeboten. Seit Oktober 2010 hat die Vitalinus- Internetpräsenz ein neues, modernes Erscheinungsbild inklusive Onlineshop und attraktive Sonderangebote. Premium Partner sind Jacoform, Meisi , Trabert,Lavitus,Liromed,Varomed und Völkl Schuhe.

Kontakt:
Vitalinus Handelsgesellschaft e. K.
Stephan Nungess
Rossbergring 73
64354 Reinheim
06162 / 91 99 717
Presse@vitalinus.de
http://vitalinus.de

(160031 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.