Handelshochschule Leipzig (HHL) unterstützt Absolventenmesse

Handelshochschule Leipzig (HHL) unterstützt Absolventenmesse Die Handelshochschule Leipzig (HHL) ist Kooperationspartner bei der zentralen Recruiting-Messe für Mitteldeutschland, die am 8. Juni 2011 im Congress Center Leipzig (CCL) stattfindet: Die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland veranstaltet zum dritten Mal die Absolventenmesse Mitteldeutschland. Erneut bringt diese Messe Top-Arbeitgeber aus der Region und Studenten sowie Hochschulabsolventen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zusammen.

“Die Zusammenarbeit mit den Hochschulen der Region ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für unsere Jobmesse”, betont Prof. Dr. Georg Frank, Geschäftsführer der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland. “Wir brauchen unsere erfolgreichen Hochschulen, um attraktive Chancen für Berufseinsteiger zu kommunizieren.”

Die Absolventenmesse bietet den jungen Akademikern vielfältige Informationsquellen über den Berufseinstieg bei Unternehmen aus der Region. Wer seinen Wunschjob bereits kennt, hat vor Ort Gelegenheit, persönliche Kontakte zum Unternehmen seiner Wahl zu knüpfen und seine Bewerbungsmappe persönlich zu platzieren. Weiterhin besteht die Möglichkeit, an Workshops zur persönlichen Stärken-/Schwächenanalyse teilzunehmen, den Lebenslauf von Profis analysieren oder professionelle Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.

Parallel zur Jobmesse läuft ein Rahmenprogramm mit Firmenpräsentationen, Bewerbungstrainings und Branchenvorträgen. Ebenso findet erstmalig ein Kongressteil statt, der sich mit den Themen “Bachelors Welcome” und “Bewerbung 2.0” auseinander setzt.

Ausführliche Informationen über Aussteller, Messeprogramm sowie Reservierungsmöglichkeiten für Bustransfers, Lebenslauf-Check und Möglichkeiten der persönlichen Stärken-/Schwächen Analyse gibt es auf der Internetseite der Absolventenmesse: www.absolventenmesse-mitteldeutschland.de.

Die Absolventenmesse Mitteldeutschland ist die zentrale Karriere- und Recruitingplattform für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem Ziel, Absolventen und Young Professionals aus dem gesamten Bundesgebiet an die Region zu binden.

Veranstalter ist die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland. In der Standortinitiative engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen sowie Kammern und Städte aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschaftsregion Mitteldeutschland.

Die Handelshochschule Leipzig (HHL)
Die Handelshochschule Leipzig (HHL) ist Deutschlands älteste betriebswirtschaftliche Hochschule und zählt heute zu den führenden Business Schools. Das Vollzeit-M.Sc.-Programm kam in dem “Masters in Management 2010”-Ranking der Financial Times auf Platz 3 in Deutschland und Platz 38 weltweit. Im Ranking “European Business Schools 2010” der Financial Times erreichte die HHL Platz 59 und hat sich damit um 11 Plätze innerhalb eines Jahres verbessert. Das trendence Absolventenbarometer 2010 und der Universum Student Survey 2010 belegen zudem: Die HHL ist Deutschlands beliebteste Wirtschaftshochschule. Innerhalb der Ausbildung von leistungsfähigen und verantwortungsbewussten Führungspersönlichkeiten spielt neben der Internationalität die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis eine herausragende Rolle.

Weitere Informationen:
www.absolventenmesse-mitteldeutschland.de
www.mitteldeutschland.com
www.hhl.de

Kontakt:
Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland
Silvio Esche, Projektleiter Absolventenmesse
Tel. 0341 – 600 16 14
esche@mitteldeutschland.com

Handelshochschule Leipzig gGmbH
Volker Stößel
Jahnallee 59

04109 Leipzig
Deutschland

E-Mail: volker.stoessel@hhl.de
Homepage: http://www.hhl.de
Telefon: 0341-9851-614