Hand in Hand durch die Nürnberger Adventszeit

Hand in Hand durch die Nürnberger Adventszeit

Unterstützung für Budenbetreiber und lokalen Einzelhandel

Hand in Hand durch die Nürnberger Adventszeit

Buy Local – die Weihnachtsinitiative der Noris

Schon ist es wieder so weit, und Weihnachten steht vor der Tür. Wer in diesem Jahr doppelte Freude bereiten will, besorgt die Weihnachtsgeschenke direkt vor der Haustür. Egal ob traditionell im Laden um die Ecke oder in Form eines Gutscheins für die Lieblingsbar: So geht aktive Unterstützung für das lokale Gewerbe in der Krise!

Schon zum zweiten Mal in Folge kann wegen Corona unser Nürnberger Christkindlesmarkt nicht stattfinden. Was aber für uns Verzicht auf eine lieb gewordene Weihnachtstradition bedeutet, bringt andere einmal mehr in Bedrängnis: Die Markthändlerinnen und Markthändler, den Nürnberger Einzelhandel, Dienstleistungsunternehmen oder Hotellerie und Gastronomie.

Und alle, die wirtschaftlich auf ihren Verkaufsstand auf einem der berühmtesten Weihnachtsmärkte der Welt gebaut hatten oder die mittelbar oder unmittelbar von Gästen von nah und fern abhängen. Grund genug für das städtische Marktamt, die Wirtschaftsförderung Nürnberg und die Congress- und Tourismus-Zentrale Nürnberg, unterstützt durch die Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken und die City Handelsvereinigung Erlebnis Nürnberg e. V., Maßnahmen auf den Weg zu bringen, die direkt helfen und ein bisschen Christkindlesmarkt und Weihnachtsstimmung nach Hause bringen.

Das Schöne daran: Gutes tun kann jede und jeder von uns! Und das ganz einfach dadurch, indem wir bei der Erfüllung der Weihnachtswünsche lokal und regional denken und handeln.

Christkindlesmarkt für daheim

Los geht es mit einem virtuellen Bummel über den Christkindlesmarkt. Um die Markthändlerinnen und Markthändler des Christkindlesmarktes im zweiten Jahr in Folge zu unterstützen, wurde im Schnellverfahren auf der Website des Marktes die digitale Händlersuche erweitert und aktualisiert. Auf diese Weise können alle von der Couch aus vom Zwetschgenmännle bis zum weihnachtlichen Deko-Artikel das einzigartige Sortiment der Nürnberger Standbetreiberinnen und Standbetreiber durchstöbern und vieles mehr bequem online bestellen oder bei manchen sogar in den Laden vor Ort gehen.

Die Solidarität mit den Markthändlerinnen und Markthändlern ist groß. Deshalb schaffen Nürnberger Einzelhandelsunternehmen in ihren Geschäften Platz für Marktbeschickerinnen und Marktbeschicker, Supermärkte stellen Parkplatzflächen für Marktbuden zur Verfügung oder das städtische Marktamt bietet bei passendem Sortiment Möglichkeiten auf dem Wochenmarkt. Wo finden Sie was? Einfach unter christkindlesmarkt.de nachschauen, die Angebote werden sukzessive ergänzt.

Wie die Stadt versteckte Ecken und Akteure digital sichtbar macht und Tipps für winterliches Stadtglück ohne Coronabeschränkungen zeigt der aktuelle Blogbeitrag der Wirtschaftsförderung Nürnberg auf ( www.wirtschaftsblog.nuernberg.de): https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/2021/12/02/hand-in-hand-durch-die-adventszeit/

Die Wirtschaftsförderung Nürnberg ist eine städtische Dienststelle und die erste Ansprechpartnerin für Unternehmen, Investitionen und Existenzgründungen. Hier wird Ihnen kompetente Beratung und tatkräftige Unterstützung bei Ihrem Projekt in Nürnberg geboten. Das Kompetenzfeld reicht von Standort-Expertise, Unterstützung bei Unternehmensansiedlungen, -erweiterungen und -gründungen, Förderung der Infrastruktur, Fachkräftesicherung und Fachkräftemarketing über Innovationsförderung bis zum City Management. Gemeinsam mit anderen Dienststellen der Stadtverwaltung arbeitet die Wirtschaftsförderung Nürnberg kontinuierlich die Rahmenbedingungen an den Wirtschaftsstandort Nürnberg.

Firmenkontakt
Wirtschaftsförderung Nürnberg
Cathrin Ferus
Theresienstraße 9
90403 Nürnberg
0911469518
cathrin.ferus@catcomm.de
http://www.wirtschaftsblog.nuernberg.de

Pressekontakt
Catcomm Kommunikation
Cathrin Ferus
Keßlerplatz 11
90489 Nürnberg
0911469518
cathrin.ferus@catcomm.de
http://www.catcomm.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.