Gute Nachricht für Investoren in attraktives Wohneigentum:

Vertriebsstart für “Ja14” – Jahnallee 14 im Waldstraßenviertel in Leipzig

Gute Nachricht für Investoren in attraktives Wohneigentum:

Neues Denkmalschutzobejkt | Jahnallee 14 in Leipzig

Leipzig, 19. Januar 2018 – Das Leipziger Waldstraßenviertel gehört nicht nur zu den begehrtesten Wohnlagen der Stadt – das architektonisch herausragende Quartier zwischen City und Rosental ist auch deutschlandweit eine der ersten Adressen und steht für den baulichen Aufschwung der Gründerzeit und großbürgerliche Wohnkultur im Wandel der Zeiten. Verständlich, dass dem Erwerb von Wohneigentum in diesem begehrten Ensemble aus Gründen von Angebot und Nachfrage enge Grenzen gesetzt sind. Anleger werden daher aufhorchen, wenn die MCM Investor Concept AG & Co. KG nun das Signal zum Verkaufsstart für ihr Objekt “Ja14” gibt – das markante Wohnhaus Jahnallee 14 in Leipzig.

16 Wohneinheiten sowie Gewerbeflächen im schönsten Jugendstil
Das auffällige Jugendstil-Gebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts von dem namhaften Architekten Paul Möbius entworfen, der um die Jahrhundertwende dort selbst sein Büro hatte. Noch heute begeistert die lebendige Formensprache seiner Architektur, die durch Farbreichtum, zwei schöne Erker zur Jahnallee, aufwändiges Stuckdekor und typische Jugendstil-Ornamentik Aufsehen erregt. Allein seine üppigen Schmuckverzierungen machen ” Ja14” zu einem architektonischen Gesamtkunstwerk aus Meisterhand. Nach der denkmalgerechten Sanierung bietet das Wohn- und Geschäftshaus Immobilien-Anlegern in Leipzig insgesamt 16 Wohneinheiten mit einer Gesamt-Wohnfläche von 1.740,24 m2. Hinzu kommen zwei Gewerbeeinheiten mit zusammen 197,95 m2 an Gewerbefläche.

Eine gefragte Denkmalimmobilie in Leipzig
MCM-Geschäftsführer Peter Pfeffer unterstreicht neben der Güte des Objekts seine besondere Lage am Zugang zur Leipziger Innenstadt. Diese ist fußläufig bequem zu erreichen, ebenso die nahen Parks. Aber auch die Anbindung an die städtische Infrastruktur oder an Geschäfte des täglichen Bedarfs ist ausgezeichnet. Pfeffer: “Wir prognostizieren Kaltmieten von 9,70 EUR/m2 sowie Gewerbemieten von 18 EUR/m2. In dieser einzigartigen Lage dürfte das Objekt auf ein großes Interesse stoßen. “Ja14″ bedient gehobene Bedürfnisse nach exklusiven Wohnverhältnissen mit Flair bei denkbar vorteilhafter Lage.” Als Denkmalimmobilie in Leipzig bietet das “Ja14” zudem für Investoren alle damit verbundenen steuerlichen Vorzüge.

Gehobene Ausstattung und jede Menge Stuck
Die Ausstattung der Wohn- und Gewerbeeinheiten ist sehr hochwertig. Parkett mit Fußbodenheizung gehören ebenso dazu wie moderne Haustechnik in Markenqualität sowie großzügige Balkone oder Terrassen. Das Haus wird einen Personenaufzug besitzen. Und als hervorstechendes Merkmal seiner Wohn- und Geschäftsräume wird das sanierte Objekt mit prachtvollem Stuck glänzen. Am 31. März 2019 ist das “Ja14” bezugsfertig, am 30. Juni komplett fertiggestellt.

Die Werbeagentur Detailliebe aus Leipzig ist der richtige Ansprechpartner für hochwertige Gestaltung, Kommunikation und Immobilienmarketing. Unsere Stärke ist es, das gewisse Etwas Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung in zugkräftige, unverwechselbare Markenkommunikation zu verwandeln. Denn es sind oft die kleinen Details, die die großen Umsätze bringen.

Kontakt
Werbeagentur Detailliebe
Mirko Friebös
Gottfried-Rentzsch-Weg 13
04316 Leipzig
0341 68676801
info@detailliebe.de
http://www.werbeagentur-detailliebe.de

(161428 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.