Gründerpreis für wohnsinn.com

Gründerpreis für wohnsinn.com

International School of Management verleiht Preis an Immobilienplattform

Gründerpreis für wohnsinn.com

Die Gründer von wohnsinn.com mit ihrem Gründungspreis (Bildquelle: International School of Management (ISM))

Die beiden Gründer der Wohnsinn GmbH, Christian Philippi und Felix Weiß, erhielten von der International School of Management (ISM) einen Preis für innovatives Gründungsmanagement für ihre zukunftsweisende Idee einer neuen Immobilienvermittlung.
Weiß und Philippi haben eine Möglichkeit gefunden, Vermietende und Mietende effizienter und persönlicher zusammenzubringen. Dies geschieht mithilfe von einer Online-Plattform, die mit einem neuartigen Algorithmus beide Parteien annähernd perfekt vereint. So werden unnötige Besichtigungstermine, Bürokratie und Stress vermieden.
Wohnsinn.com belegte im Gründerwettbewerb der Universität den ersten Platz. Das Team um Christian Philippi und Felix Weiß hat eine digitale Plattform konzipiert, die mit dem eigens entwickeltem Matching-Algorithmus Wohnungssuchende automatisiert passenden Inseraten zuordnet und die digitale Erstellung von Selbstauskünften, Einkommensnachweisen und Mietverträgen erlaubt.
“Bei neun Umzügen in vier Jahren wurde ich immer wieder mit den verschiedensten Problemen der Wohnungssuche konfrontiert. Da entstand die Idee, eine serviceorientierte und partnerschaftliche Plattform zu entwerfen,” sagt Christian Philippi.
Felix Weiß ergänzt: “Wir werden unser Konzept zunächst in Köln auf die Probe stellen, wenn es sich bewährt, können wir uns gut vorstellen, im Laufe des Jahres die Metropolen der Bundesrepublik anzugehen, bis wir flächendeckend die richtigen Immobilien-Matches für alle liefern können. Wir überstürzen das nicht, da wir großen Wert auf partnerschaftliches Vorgehen legen.”

Die Wohnsinn GmbH & Co. KG hat eine neue Plattform entwickelt, auf der Vermieter und Mieter schnell und serviceorientiert zueinander finden. Wohnungssuche neu gedacht!

Kontakt
Wohnsinn GmbH & Co KG
Felix Weiss
Martinsfeld 12
50676 Köln
+49 221 95490428
presse@wohnsinn.com
http://www.wohnsinn.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.