Grauer Star operieren? Erfahrung vom Augenarzt für Neuss

Grauer Star operieren? Erfahrung vom Augenarzt für Neuss

Der richtige Zeitpunkt für eine OP bei Grauer Star ist immer individuell, weiß Augenarzt für Neuss

Grauer Star operieren? Erfahrung vom Augenarzt für Neuss

Der passende Zeitpunkt für eine Kataraktoperation ist immer individuell.

NEUSS. Für Patienten, die an ” Grauer Star” leiden, ist der passende Zeitpunkt für eine Operation stets eine sehr individuelle Angelegenheit. Darauf verweist Benno Janßen, der als Augenarzt im Raum Neuss zahlreiche Patienten mit der typischen, altersbedingten Seh-Beeinträchtigung behandelt. “Vor allem ein beginnender Grauer Star ist für Patienten mitunter kaum wahrzunehmen. Doch fortschreitend kann die sich eintrübende Sicht, die durch Ablagerungen von Stoffwechselprodukten auf der natürlichen Augenlinse entsteht, zu einem Alltagsrisiko werden. Denn erhöhte Blendungsempfindlichkeit und eingeschränktes Sehvermögen gehören zu den häufigsten Ursachen, die zu Stürzen im Alter und damit zu Pflegebedürftigkeit beitragen”, mahnt der Augenarzt.

Starke Einschränkung durch Grauer Star? Augenarzt für Neuss spricht sich für OP aus

In seinem Praxis-Alltag bespricht Benno Janßen deshalb bei regelmäßigen Kontrolluntersuchungen mit seinen Patienten, wie stark sie sich im Alltag durch den Grauen Star eingeschränkt fühlen. Gleichzeitig weist er Betroffene darauf hin, dass ein Aufschieben des minimal-invasiven operativen Eingriffs am Auge nicht zu empfehlen ist. Der sogenannte refraktive Linsentausch, bei dem die natürliche Augenlinse gegen eine künstliche ausgetauscht wird, gehört zu den am häufigsten durchgeführten Operationen in Deutschland und weltweit.

OP bei Grauer Star kann laut Augenarzt für Neuss die visuelle Lebensqualität steigern

Auch die Intraocularlinsen, die bei der OP zum Einsatz kommen, verfügen heute über weitreichende und komfortable Zusatzfunktionen, mit denen sich weitere Sehbeeinträchtigungen bei der Operation des Grauen Stars beheben lassen. “Manchmal braucht es etwas Fingerspitzengefühl, die Patienten für die Notwendigkeit einer Operation am Auge zu sensibilisieren, insbesondere dann, wenn sie die Einschränkungen durch den Grauen Star noch nicht stark wahrnehmen. Doch wir machen häufig die Erfahrung, dass sich unsere Patienten nach dem Eingriff über eine deutlich gesteigerte visuelle Lebensqualität freuen”, schildert der Augenarzt aus Neuss.

Der Augenarzt Benno Janssen in Dormagen bei Neuss bietet in seiner Praxis Operation zu Grauer Star / Katarakt und Vorsorgeuntersuchungen bzw. Therapien zur Makuladegeneration. Sowohl eine Katarakt Operation als auch eine Therapie bei einer Makuladegeneration sollte frühzeitig erfolgen. Ihr Augenarzt in Dormagen bei Neuss berät Sie gerne.

Kontakt
Augenarzt Benno Janssen / Facharzt für Augenheilkunde
Benno Janssen
Krefelder Str. 15
41539 Dormagen
02133 24 780
02133 24 7820
presse@eyedoc-janssen.de
http://www.eyedoc-janssen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.