Glänzende Aussichten: Zum Strutwirt.

Ein neues Ausflugsziel im Norschwarzwald bei Loßburg

Glänzende Aussichten: Zum Strutwirt.

Herzlich Willkommen im Strutwirt.

Loßburg. Das Auto rollt über die winzig kleine Kinzigbrücke und schon ist der Ortsausgang von Loßburg passiert. Ein paar Kurven weiter taucht eine kleine Siedlung auf. Sie heißt Ödenwald und liegt fernab des Trubels mitten im Nordschwarzwald auf rund 800 Metern Seehöhe. Tina parkt schnell noch das Auto ein und steigen aus. Gestern noch im lauten Trubel und 24 Stunden später Stille, Ruhe und Natur. Unterhalb der Straße von Loßburg nach Schömberg liegt das momentan geschlossene Hotel Adrionshof und am Rande der Lichtung gegenüber eine kleine Holzhütte, oberhalb des Parkplatzes. Es ist der Strutwirt. Die große Verglasung der Hütte glitzert in der Sonne.

„Dann wollen wir mal den kleinen Spaziergang zum Strutwirt machen.“ denkt sich Tina, als sie am Auto losläuft. Massentourismus in Ödenwald ist absolute Fehlanzeige. Auf den rund 500 Metern zur Hütte begegnet Tina nur 3 Ausflüglern. An der Hütte sitzen zwar noch ein paar weitere Wanderer, aber es ist Platz genug da. Der kurze Weg vom Parkplatz zum Strutwirt ist für jedermann machbar.

Vor der Hütte unter großen Sonnenschirmen gibt es den Blick auf die Schweizer Alpen in der Ferne und drinnen erwartet die Gäste ein idyllisches Landhaus-Ambiente mit viel Liebe zum Detail. Die Hütte „Zum Strutwirt“ besteht fast komplett nur aus Holz, genauer gesagt Weißtanne, und ist von außen wie innen eine echte Augenweide. Viel Glas wird beim Strutwirt mit typischen Hüttenelementen kombiniert.
Von der Bar im Eingangsbereich ist der Blick durch die riesige Fensterfront eigentlich im Vergleich zu draußen gar nicht eingeschränkt. Oberhalb der Bar, im Dach der Hütte, gibt es eine hölzerne Galerie mit einem Tisch, der dazu prädisziniert ist beim Essen der Sonne zu zusehen, wie sie am Horizont untergeht. Insgesamt 50 Plätze gibt es in der Hütte und zwei Kamine sorgen abseits der heißen Jahreszeit für wohlige Wärme.

Die Karte des Strutwirtes ist klein, fein und passt in die Region des Nordschwarzwaldes. Wer Schnick-Schnack sucht, ist hier vollkommen falsch. Gradlinige und ehrliche regionale Küche sind das Credo des Küchenchefs im Strutwirt. Kräuter gibt es im Sommer frisch geschnitten direkt aus dem eigenen Hüttengarten direkt neben der Sonnenterrasse. „Das Essen sieht nicht nur absolut einfallsreich dekoriert aus, sondern schmeckt genauso gut!“ fand Tina, als sie Ihr Firschkäsebrot mit frischer Kapuzinerkresse aß.

Den Strutwirt gibt es mittlerweile schon seit etwas mehr als einem Jahr und hat sich in dieser kurzen Zeit zu einem Geheimtipp entwickelt. Tagsüber heißt Gastgeber Stefan Göckelmann in seiner Hütte alle Gäste von 11-18 Uhr willkommen, danach ist der Strutwirt ein Jahr nach der Eröffnung eine gut gebuchte Destination für Feierlichkeiten aller Art.
Obwohl es nur rund 2 Stunden waren, in denen Tina beim Strutwirt war, empfand sie es wie ein Art Kurzurlaub: „Bei dem Blick über die Höhen des Schwarzwaldes bis hin zu den Gipfeln der Alpen am am Horizont gelingt Abschalten ganz schnell und die Hektik der Welt ist ganz weit weg! Ein idealer Platz zum Entschleunigen und Seele baumeln lassen!“

Tina kurzer Ausflug zum Strutwirt ging mit einem Barfuss-Spaziergang quer durch die blühende und duftende Sommerwiese hinunter zum Auto zu Ende. Ein letzter Blick zurück auf die traumhaft gelegene Hütte am Waldrand und Tina war sich sicher: „Hier muss ich im Winter wieder hin!“
Weitere Informationen zum Strutwirt gibt es unter : www.strutwirt.com
Mehr „glänzende“ Bilder von Tinas Besuch beim Strutwirt sind in Tinas Online-Album auf http://www.IchWillMehr.net

IchWillSchnee.info startete am 08. November 2011 und hat seit dem Seitenstart rund 220.000 Besucher gehabt. Das Portal versteht sich als moderner Ski-Atlas, der von Tina präsentiert wird. Das Format ist multimedial: Zu jedem Destinationsportrait gibt es ein moderiertes Video, einen Bilderbogen und ein Textfeature. Kurzum: Bergeweise Winterwonderland. 365 Tage lang. Neu. Anders.Einzigartig.

Kontakt
Sun&Fun Snowcompany
Herr C Flühr
Gotthardstr. 47
80686 München
08989041464
info@ichwillmehr.net
http://www.ichwillmehr.net

(162772 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.