GGS: Focus on Women

Impulse für das Karrieremanagement von Frauen

GGS: Focus on Women

Heilbronn, 19. April 2017

Für Frauen in Fach- und Führungspositionen, die ihre Karriere beschleunigen möchten, hat die German Graduate School of Management and Law (GGS) die kostenfreie Reihe “Focus on Women” aufgelegt. Die beiden – jeweils halbtägigen Seminare – finden an der GGS in Heilbronn statt und ermutigen Frauen, ihre Stärken zu erkennen und nach außen sichtbar zu machen.

Mit emotionaler Führung Hürden überwinden

Die erste Veranstaltung am 24. Juli trägt den Titel “Frauenkarriere? Na, klar! Hilfestellungen zum Durchstarten”. Die Kommunikations- und Change-Expertin Caroline Müllner stellt darin die weiblichen Stärken der Führung vor: Empathie, Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz. Genau diese Eigenschaften werden im Zeitalter der Digitalen Transformation immer wichtiger und sind ein solider Grundpfeiler für authentisches Führen im Unternehmen. Mit dem auf der Positiven Psychologie basierenden Leadership-Ansatz lernen die Teilnehmerinnen dazu ein geeignetes Instrument für das erfolgreiche Führen von Teams kennen.

Die Reihe wird am 27. September mit dem Kreativworkshop “Hoch hinaus!” fortgesetzt. Coach und Unternehmensberaterin Barbara Baratie berichtet darin von Stolpersteinen und Karrierepflastern und zeigt den Teilnehmerinnen, wie sie ihre persönlichen Stärken erkennen und ausbauen. Die Teilnehmerinnen entdecken Gestaltungsspielräume für die eigene Karriere und lernen Methoden zur Selbstreflexion anzuwenden. Barbara Baratie ermuntert Frauen, ihre Komfortzone zu verlassen, sich selbst zu vermarkten, Netzwerke aufzubauen und Prestige- statt Fleißaufgaben zu übernehmen.

Weitere Informationen zu beiden Veranstaltungen gibt es unter: www.ggs.de/focus-on-women. Für alle, die noch einen Schritt weiter gehen möchten, bietet die GGS vom 16. bis 18. November das Seminar Women in Management an. Dort werden dann die Punkte Karrieremanagement, Selbstmarketing und Kommunikationskompetenz vertieft und durch die Expertise erfahrener Managementtrainerinnen der individuelle Führungsstil geschärft.

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

(132180 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *