Gelungene Einweihungsfeier bei der Futura in Hannover

Claudia Bähr, die Geschäftsführerin, begrüßte am 18. Januar annähernd 100 Gäste bei der Einweihungsfeier in den neuen Räumlichkeiten in der Spichernstraße 11b.

Gelungene Einweihungsfeier bei der Futura in Hannover

FUTURA GmbH unter Leitung von Claudia Bähr

Frau Bähr pries dabei die optimalen Rahmenbedingungen für die Beratungsarbeit der Futura.

Futura Personalentwicklung steht für betriebliche und außerbetriebliche Personalentwicklung. Das Beratungsangebot beinhaltet Themen wie
-Potentialanalyse
-Organisation des Demographischen Wandels (Ausstiegskonzepte und Wissenstransfer)
-Kommunikation und Körpersprache
-Outplacementmaßnahmen und Bewerbungsberatung

Futura ist zudem seit über 18 Jahren im Großraum Hannover die Ansprechpartnerin, für Betriebe zur Durchführung von Transfergesellschaften und Outplacementmaßnahmen,

„Wir unterstützen Menschen, die durch eine betriebsbedingte Kündigung völlig überraschend ihre Arbeit verlieren auf ihrem Weg auf dem Arbeitsmarkt“, erklärte Verwaltungsleiterin Sabine Hanisch. „Das ist auch in Zeiten sogenannten Fachkräftemangels nicht ganz einfach, wenn sich Mitarbeiter nach einer langen Betriebszugehörigkeit wieder bewerben müssen“; erläutert Bewerbungstrainer Hakan Ates Bakar. Er unterstützt Transferbeschäftigte, den Arbeitsmarkt zu verstehen und individuelle Strategien zu entwickeln.

Im Weiterbildungsprogramm der Futura für 2018 liegt der Schwerpunkt auf Themen zum Demographischen Wandel, zur Gesundheitsvorsorge und zur Stärkung der persönlichen Arbeitskompetenzen. So wird beispielsweise ein Workshop angeboten zum Thema Lachyoga als Burnoutprävention oder das Thema Präsenz in der Führung. Zu letzterem Thema wird auch ein Arbeitskreis Führungspraxis angeboten mit mehreren Abendterminen für Menschen in Führungsverantwortung. Die Leitung hat die erfahrene Kommunikationstrainerin und Körpersprachespezialistin Bettina Melcher.

Alle Seminare und Workshops der Futura können auch als Inhouse-Veranstaltungen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen durchgeführt werden.

Begleitet wurde die Eröffnungsfeier durch eine Vernissage des Foto-Künstlers Markus Elsner, der die Wände der Futura mit Bildern aus seiner Polaroid Kamera dekoriert hatte. Das Einführungsinterview führte seine Schwester, Anja Elsner, eine Mitarbeiterin der Futura. Die Exponate können noch bis zum 9. Februar in den Räumen der Futura besichtigt und erworben werden.

Frau Bähr freute sich außerdem über die Spendenbereitschaft der Gäste, die eine Summe von 275 EUR eingebracht hatte.

Personalentwicklung, Potentialanalyse, Bewerbung

Die Futura ist seit 1999 kompetente und zuverlässige Partnerin in Fragen der außerbetrieblichen und betrieblichen Personalentwicklung. Seit Januar 2016 leistet die Futura Personalentwicklung GmbH mit bewährten Kräften und verändertem Gesicht Personalentwicklung und Berufswegeplanung.

Transfermaßnahmen (im Rahmen der §§ 110 und 111 SGB III)
Wir begleiten Betriebsräte und Arbeitgeber bei der Erfüllung von Transfersozialplänen und bei innerbetrieblichen Umstrukturierungsprozessen im Rahmen der Personalentwicklung.

Betriebliche Personalentwicklung
Wir unterstützen Unternehmen bei der Entwicklung, Etablierung und Pflege der betrieblichen Personalentwicklung.

Berufswegeplanung und Bewerbungsberatung
Wir beraten Menschen im beruflichen Wandel und erarbeiten mit ihnen Konzepte und Strategien für die Selbstvermarktung.

JobPlan – mit Plan zum Job
Wir unterstützen Arbeitsuchende im Bewerbungsverfahren und bei der Arbeitsplatzsuche.

Kontakt
FUTURA Personalentwicklung GmbH
Claudia Bähr
Spichernstr. 11 B
30161 Hannover
0511 279 1350
0511 279 1150
info@futura-pe.de
http://www.futura-pe.de

(156796 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.