Gartner positioniert Datawatch im Magic Quadrant für Business-Intelligence- und Analytics-Plattformen

Datawatch wird für ein visionäres Marktverständnis und für die Fähigkeit zur Umsetzung ausgezeichnet

München / Chelmsford, Mass., 12. März 2015 – Die Datawatch Corporation (NASDAQ-CM: DWCH), ein führender Anbieter von Lösungen für die Datenvisualisierung und das Datenmanagement, wurde vom Marktforschungsunternehmen Gartner in der Studie „2015 Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms“ zum ersten Mal im Magic Quadrant positioniert.

Der Magic Quadrant (MQ) unterstützt CIOs, Business- und IT-Entscheider, die Business-Intelligence (BI)- und Analytics-Strategien entwickeln, bei der Bewertung von Produkten und Plattformen. Die Studie untersucht methodisch und detailliert 24 Anbieter. Datawatch ist der einzige Anbieter, der in diesem Jahr neu hinzugekommen ist.

„Wir sehen die Gartner Platzierung als Bestätigung der wachsenden Nachfrage nach einer Plattform, die dem Geschäftsanwender die Arbeit erleichtert: zum einen bei der Datenaufbereitung, zum anderen bei der Verarbeitung großer Mengen unterschiedlichster Daten, darunter auch Streaming-Daten. Diese einzigartige Kombination aus Datenintegration und Analytics macht uns zum bevorzugten Anbieter für kleine und große Unternehmen, darunter bereits 93 der Fortune 100“, sagt Michael A. Morrison, President und Chief Executive Officer von Datawatch.

Gartner betont in der Studie: „Die neuen Datenquellen (Cloud, event- und sensorgesteuerte Echtzeit-Streamings und multistrukturierte Daten) und neue Formen der Analyse (etwa Link/Network- und Sentiment-Analysen sowie neue Algorithmen für das maschinelle Lernen) erhöhen die Komplexität. Dies bringt neue Chancen und Herausforderungen mit sich. Die Aufgabe besteht darin, diese neuen Quellen zu integrieren, zu steuern und daraus Geschäftsvorteile zu generieren.“
Die Visual-Analytics-Plattform von Datawatch ist die einzige integrierte und skalierbare Lösung für den gesamten Analytics-Life-Cycle: von der Datenerfassung über die Datenvorbereitung, die Datenvisualisierung, die Automation und Steuerung. Wie kein anderer Anbieter ist Datawatch in der Lage, Daten aus strukturierten und multistrukturierten Quellen, wie zum Beispiel PDFs und Log-Files, aber auch Echtzeit-Streaming-Daten, für visuell anspruchsvolle Analytics-Applikationen zu erfassen, aufzubereiten und umzuwandeln. Die Anwender erkennen damit wichtige Faktoren, die jeden operativen Aspekt ihres Geschäftsalltags betreffen.

Die komplette Studie „2015 Gartner Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms“ steht unter http://www.datawatch.com/GartnerMQ zum Download bereit.

###

Über den Magic Quadrant
Gartner gibt keine Empfehlungen zu den in seinen Reports bewerteten Anbietern, Produkten oder Dienstleistungen und rät Technologieanwendern nicht, nur Anbieter mit den höchsten Platzierungen oder anderen Auszeichnungen zu wählen. Gartner Publikationen geben lediglich die Einschätzungen der Analysten wieder, sie sollten nicht als Tatsachenbeschreibungen ausgelegt werden. Gartner übernimmt weder ausdrücklich noch implizit Garantien im Hinblick auf diese Studie, und auch keine Gewährleistung für die Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Gartner, Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms, Rita L. Sallam, Bill Hostmann, Kurt Schlegel, Joao Tapadinhas, Josh Parenteau, Thomas W. Oestreich, 23. Februar 2015

Die Datawatch Corporation (NASDAQ-CM: DWCH) bietet Softwarelösungen für Visual Data Discovery und Datenmanagement. Mit Data Discovery stellen Unternehmen Daten in ansprechenden und leicht verständlichen, interaktiven Visualisierungen dar und erkennen unmittelbar Zusammenhänge. Selbst in großen und komplexen Datenbeständen sowie Big-Data-Umgebungen lassen sich so Anomalien und Ausreißer in Echtzeit schnell und interaktiv aufdecken und deren Ursache analysieren.

Wie kein anderer Anbieter bietet Datawatch mit seiner Data-Management-Lösung die Möglichkeit, komplexe Datenstrukturen zu integrieren. Strukturierte, unstrukturierte und semi-strukturierte Datenquellen, etwa aus Berichten, PDF-Dateien und EDI-Streams, lassen sich mit Echtzeit-Datenstreamings in Analytics-Applikationen zusammenführen.

Weltweit nutzen Unternehmen aller Größenordnungen Lösungen von Datawatch, darunter 99 der Fortune 100-Konzerne. Datawatch hat seinen Hauptsitz in Chelmsford, Massachusetts. Niederlassungen in New York, London, München, Stockholm, Singapur, Sydney und Manila betreuen Kunden und Partner in über 100 Ländern. Weitere Informationen unter www.datawatch.de.

Firmenkontakt
Datawatch
Angelika Güc
Leopoldstr. 244
80807 München
+49 (0) 89 208039 528
germany@datawatch.com
http://www.datawatch.de

Pressekontakt
campaignery – Petra Spitzfaden
Spitzfaden Petra
Agilolfingerplatz 9
81543 München
+49 89 61469093
datawatch@campaignery.com
http://www.campaignery.com

(172244 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.