Garagenrampe.de und gemeinnützige Hacker

Garagenrampe.de und gemeinnützige Hacker “Enthusiasten, die kreativ mit Technik und kritisch mit Digitalpolitik umgehen”, [1] können sich auch in einer Stahlfertiggarage von www.Garagenrampe.de entfalten – Stromanschluss, Internetverbindung und angenehme Temperaturen im Frühling oder Herbst vorausgesetzt. “HacKNology ist der erste und (bisher) einzige Hackerspace in Konstanz. Seit Februar 2016 treffen wir uns alle zwei Wochen in der Radolfzeller Str. 105a (standesgemäß) in einer Garage. Unser Ziel ist es, eine Umgebung zum Tüfteln zur Verfügung zu stellen und moderne Technik für alle verständlich zu machen. Seit einiger Zeit sind wir ebenfalls als Chaostreff Konstanz aktiv, somit treffen wir uns nun wöchentlich (Chaostreff ist jeweils in den ungeraden Wochen).” schreiben die Ingenieure, Informatiker und Mathematiker über sich selbst. [2] Ausgehend von den derzeit aktiven Hackern, haben die Tüftler im Oktober 2016 festgestellt, dass ihre Garage zu klein ist. Dem kann leicht abgeholfen werden: Abmessungen für eine Standardgarage von Garagenrampe aus Bad Salzuflen können bis 890 cm Länge, bis 585 cm Breite und 300 cm Höhe sein. Da ist dann auch genug Platz für eine Kaffeemaschine und für eine Popcorn-Maschine zum Rösten von Kaffeebohnen.

ALGORITHM: The Hacker Movie
Dieser mit deutschen Untertiteln versehene Spielfilm beschreibt den konfliktreichen Werdegang eines frei arbeitenden Computerhackers, der in ein geheimes Regierungsunternehmen eindringt und ein Programm herunterlädt. Nach seiner Entdeckung wird er unter Druck gesetzt. Er muss sich zwischen seiner Wissbegierde und dem Leben seiner Freunde entscheiden. [3] Wenn Außenstehende die Grenzen technischer System ausloten, ohne von den Betreibern beauftragt zu sein, dann fühlen sich diese zweifelsfrei bedroht. Das gilt für private Institutionen genauso wie für Behörden. Um eine höhere Sicherheit gegen Angriffe von außen zu erzielen, gehen daher viele Unternehmen hin, machen sich das Wissen und Können von Hackern zunutze und honorieren diese für ihre Arbeit. Doch es bleibt immer ein endloser Wettlauf mit offenem Ausgang, wie die Entwicklung von Computern und von Netzen zeigt. Cyberangriffe finden automatisiert rund um die Uhr statt und sind auf kein bestimmtes Land beschränkt, wie eine Weltkarte von norse in Echtzeit belegt. [4]

Gestaltung von Stahlfertiggaragen
Eine Fertiggarage als Freiraum für Computerexperimente ist vermutlich immer nur vorübergehend dieser Nutzung gewidmet. Es fällt leicht, diese Garagen aufgrund ihres günstigen Preises breiter oder länger zu bauen, um stets Platz für neue Ideen zu haben. Auch nachträgliche Änderungen sind machbar, wobei allerdings auch das Fundament erweitert werden muss. An manchen Orten werden Satteldächer verlangt oder begrünte Garagendächer – alles geht. Etliche Bauherren begeistern sich auch für die Option, ihre Garage mit einem Carport aus einem Guss zu kombinieren. Dies wirkt harmonisch, weil die gleichen Stahlelemente genutzt werden. Trotz dieser Möglichkeit gab es Bauherren, die nachträglich Anbauten aus Holz realisiert haben, um den Gesamteindruck zu variieren. Wie auch immer – das versierte Beratungsteam von www.Garagenrampe.de ist unter 05222 36901 – 0 erreichbar und steht gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Quellen:
[1] kurzlink.de/Hacker-Gruppe
[2] www.hacknology.de
[3] www.youtube.com/watch?v=6qpudAhYhpc
[4] http://map.norsecorp.com
www.youtube.com/watch?v=Bt6KSwfzWqI
www.kurzlink.de/Garagenrampe | www.garagenshop24.de | www.garagenshop24.yatego.com | www.rakuten.de/shop/garagenshop24 | http://stores.ebay.de/Garagenshop24de | www.Garagen-Fotos.de

Garagenrampe GmbH & Co. KG
Björn Knebel
Schloßstr. 4

32108 Bad Salzuflen
Deutschland

E-Mail: Info@Garagenrampe.de
Homepage: http://www.Garagenrampe.de
Telefon: 05222 36901 – 0

Pressekontakt
publicEffect
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@Fertiggaragen.be
Homepage: http://www.Fertiggaragen.be
Telefon: 03741 423 7123