Garagenrampe.de und Garagenhöfe

Garagenrampe.de und Garagenhöfe Stahlfertiggaragen von www.Garagenrampe.de sind aus vielerlei Gründen ideal, um Garagenhöfe zu gestalten. Grundstücke und Gebäude gehören dabei immer in eine Hand. Immer mehr Gemeinden sehen ein, dass es nicht ihre Aufgabe ist, privatwirtschaftliche Unternehmungen wie das Vermieten und Verpachten zu betreiben, auch wenn aus historischen Gründen ihnen manch eine Parzelle “zugeschrieben” wurde. Privatangelegenheiten sind konsequenterweise nun Mal Privatsache. Auch ist das Schuldrechtanpassungsgesetz so grauenhaft kompliziert und konfliktschwanger geschrieben worden, dass nur der Verkauf der Grundstücke, auf denen sich Garagen befinden, an Privatgesesellschaften klare Verhältnisse schaffen kann.

Beispiel für einen Verkauf nach dem 2. Oktober 1990
Wortwörtlich zitiert von den Seiten 35 und 36: “Nach den Vorschriften des BGB ist der Verkauf der Baulichkeit und die entsprechende Eigentumsübertragung auch ohne Zustimmung des Eigentümers wirksam. Anders ist es aber bei dem Nutzungsvertrag. Dieser kann nur mit Zustimmung des Eigentümers auf den Dritten übergehen. Der Nutzer konnte also wirksam das Eigentum an der von ihm errichteten Baulichkeit an den Dritten übertragen, nicht aber das Nutzungsrecht am Grundstück. Der Erwerber kann sein Eigentum an der Baulichkeit daher nicht nutzen, da er das Grundstück nicht betreten oder nutzen darf. Dies macht eine komplizierte Rückabwicklung der Eigentumsübertragung auf den ehemaligen Eigentümer der Baulichkeit und (Noch-)Nutzungsberechtigten erforderlich. Ist der nach dem Nutzungsvertrag Nutzungsberechtigte wieder Eigentümer, kommt es bei Vertragsbeendigung zum gesetzlichen Übergang des Eigentums an der Baulichkeit auf den Eigentümer nach § 11 SchuldRAnpG (dazu unter 7.). Wichtig: Die drei Beteiligten sollten sich in einer solchen verzwickten Situation um eine einvernehmliche Klärung bemühen und dazu unbedingt rechtskundigen Rat in Anspruch nehmen.” [2] Dies ist nur ein Beispiel von vielen tausenden, wie Juristen Arbeitsbeschaffungen organisieren, damit kein juristischer Laie mehr imstande ist, einfachste Angelegenheiten selbst einvernehmlich mit seinen Geschäftspartnern zu lösen. Doch Grundstückseigentümer sollten das Denken und Handeln lieber selbst erledigen.

Kaufen und neu bauen
Das Wesentliche an einem alten Garagenhof sind nicht die Erinnerungen und das Herzblut, mit dem die Garagen in Nachbarschaftshilfe und durch das Organisieren von Baustoffen und Werkzeugen gebaut worden sind, sondern das Recht, diese Grundstücke auch im Jahr 2016 und weiterhin als Garagenhof zu nutzen. Mit Garagenrampe aus Bad Salzuflen entstehen nämlich moderne und gut belüftete Stahlfertiggaragen, die mit Hörmann Garagentoren über einen wirksamen Einbruchschutz verfügen. “Diebe müssen draußen bleiben!” Wie ist das möglich? Die mechanische Aufschiebesicherung verhindert das Aufhebeln mit einem kräftigen Schraubendreher genauso wie mit einer Brechstange. Der Zeitverlust durch ein minutenlanges Herumfummeln führt zu einem vergeblichen Einbruchsversuch nach dem anderen. Frustriert geben die Einbrecher auf und ziehen verärgert weiter.

Deshalb sollte kein Autofahrer ein schlechtes Gewissen haben oder sich schuldig fühlen. Schließlich waren es die Bundespolitiker, die durch die offenen Grenzen die Kriminaltouristen und die Einwanderer ohne Visum und ohne Reisepass ins Land gelockt haben. Komischerweise haben viele Einwanderer, die Frau und Kinder in ihrer Heimat zurückgelassen haben, smartphones und Designerklamotten, werden aber trotzdem von Staats wegen alimentiert, auch wenn sie Einkünfte aus dem Drogenhandel oder aus Prostitution erzielen. Besonders auffällig ist die “Jugendkriminalität” durch 17-Jährige. [3] Die Anzahl der nichtdeutschen Tatverdächtigen stieg von 617.392 im Jahr 2014 auf 911.864 im Jahr 2015. Das ist eine Steigerung um 47,7 Prozent. Dies kann der Kriminalstatistik 2015 des Bundeskriminalamtes auf Seite 169 des Jahrbuches entnommen werden.[4]

Wie auch immer die örtliche Situation beschaffen ist: Im Beratungsteam von www.Garagenrampe.de finden Garagenvermieter einen kompetenten und erfahrenen Ansprechpartner, erreichbar über die Festnetznummer 05222 36901 – 0.

Quellen:
[1] www.kurzlink.de/Garagenrest
[2] www.kurzlink.de/Schuldrecht-AG
[3] www.dzig.de/search/node/Jugendliche
[4] www.dzig.de/Aladin-El-Mafaalani-Forschungen-zu-Migration-und-Integration
www.youtube.com/watch?v=Bt6KSwfzWqI
www.kurzlink.de/Garagenrampe | www.garagenshop24.de | www.garagenshop24.yatego.com | www.rakuten.de/shop/garagenshop24 | http://stores.ebay.de/Garagenshop24de | www.Garagen-Fotos.de

Garagenrampe GmbH & Co. KG
Björn Knebel
Schloßstr. 4

32108 Bad Salzuflen
Deutschland

E-Mail: Info@Garagenrampe.de
Homepage: http://www.Garagenrampe.de
Telefon: 05222 36901 – 0

Pressekontakt
publicEffect
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@Fertiggaragen.be
Homepage: http://www.Fertiggaragen.be
Telefon: 03741 423 7123