Fußballkaiser im Tiroler Kaiserwinkl

WM-Teilnehmer Kamerun mit Weltstar Samuel Eto”o, der FC Augsburg und das Frauenteam des Vfl Wolfsburg, Triple Sieger 2013/14 (Deutsche Meisterschaft, DFB Cup, Champions League) schlagen ihre Trainingslager unter dem Wilden Kaiser auf.

Fußballkaiser im Tiroler Kaiserwinkl

Der Kaiserwinkl ist schon seit Jahren ein bevorzugtes Trainingsdomizil von erfolgreichen Fußballmannschaften.

Vom 20. bis 31. Mai 2014 wird sich die Nationalmannschaft von Kamerun mit Trainer Volker Finke im Kaiserwinkl auf die WM in Brasilien vorbereiten. Den “unbezähmbaren Löwen” aus Afrika steht eine wahrlich schwere Aufgabe bevor, sie treten in einer Gruppe mit Gastgeber Brasilien an. Zur Vorbereitung stehen auch zwei Testspiele gegen Paraguay und Mazedonien auf dem Programm.

Noch weitere Mannschaften aus Deutschland und der 1. Russischen Liga werden in der Zeit vom 15. Juni bis 20. Juli im Kaiserwinkl, in den Verwöhnhotels erwartet.

Der FC Augsburg kommt vom 26.Juli bis 2. August 2014 in die Tiroler Ferienregion. Die bayerischen Schwaben können mit der bisherigen Saison sehr zufrieden sein, vom 15. Platz in der Bundesligasaison 2012/13 haben sie sich auf den 8. Rang hochgearbeitet. Damit sie weiter erfolgreich bleiben, wollen sie in Tirol intensiv trainieren.

Eigentlich schade, dass die Augsburger schon abgereist sind, wenn am 8. August die Damenmannschaft des Vfl Wolfsburg eintrifft. Die Kickerinnen aus Niedersachsen werden bis 17. August im Kaiserwinkl ihr Trainingslager aufschlagen, um sich für die nächste Bundesliga-Saison vorzubereiten. Aktuell stehen die Wolfsburgerinnen auf dem dritten Platz der Frauen-Bundesliga Deutschlands.

Der Kaiserwinkl ist schon seit Jahren ein bevorzugtes Trainingsdomizil von erfolgreichen Fußballmannschaften. Die Höhenlage ist für ein Aufbautraining ideal, es gibt Trainingsplätze, die allen fußballerischen Ansprüchen genügen und nicht zuletzt steht eine erstklassige Hotellerie zur Verfügung, die in Unterbringung und Gastronomie höchste Ansprüche bedienen kann. Alle drei Teams werden in Verwöhnhotels am Walchsee wohnen.

Die Region bietet einen herrlichen See, den wärmsten Tirols, und viele Möglichkeiten für leichte bis schwere Bergtouren, also ideale Voraussetzungen, damit die Fußballspieler auch abseits des Trainingsplatzes sportlich entspannen und Kondition aufbauen können.

Information:
Tourismusverband Kaiserwinkl
Postweg 6, 6345 Kössen
Tel.: +43 (0) 501 100,
Fax: +43 (0) 501 100 19
www.kaiserwinkl.com

Presse-Rückfragen:
PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
Tel.: +43 (0) 1 / 9141744-0, Fax: +43 (0)1 / 9141744-22
Email: ludwig@prplus.at, Pressetext- und Fotoarchiv: www.prplus.at

Bildrechte: Bernhard Bergmann Bildquelle:Bernhard Bergmann

Kommunikation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor!

PR Plus – PR & Krisen PR & Event-Marketing & Lobbying für Tourismus und andere Branchen
Charlotte Ludwig
Guldengasse 11A
1140 Wien
01-914 17 44
office@prplus.at
http://www.prplus.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.