Fundraising im Kampf gegen Auswirkungen des “Lock Down light”

Fundraising im Kampf gegen Auswirkungen des "Lock Down light"

Ein Informationsstand der service94 GmbH

Die zweite Welle der Pandemie und der “Lock Down light” und seine Auswirkungen bedrohen auch viele Vereine. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit sind die finanziellen Folgen unabsehbar. Zwar können Spenden auch auf alternativen Wegen für Projekte und Organisationen beworben werden, problematischer ist jedoch die Gewinnung neuer Mitglieder, die langfristig den Erfolg der Organisationen absichern. Hier steht Fundraising und besonders das Dialog-Marketing von Agenturen wie der service94 GmbH im Vordergrund. Dies wird jedoch ungemein erschwert.

Hinter der oft bewunderten Tätigkeit vieler der karitativen Organisationen und ihrer Rettungs- und Hilfseinsätze steht die Arbeit der Fundraiser*Innen an den Informationsständen, die über die Arbeit der Helfer aufklären. Die Bedeutung des professionellen Fundraisings ist nach den Erfahrungen der service94 GmbH in der Vergangenheit kontinuierlich gewachsen und hat sich in der Corona-Krise bestätigt. Kaum eine der großen Non-Profit-Organisationen in Deutschland kann heute auf die professionelle Werbung von Mitgliedern oder Spendern verzichten. Dabei hat sich das Bild in den vergangenen Jahren deutlich gewandelt: War vor Jahren Dialog-Werbung oder Fundraising allgemein noch eher ein Randbereich, so ist es heute das wichtigste Instrument zur Finanzierung der Aufgaben von Vereinen, so die seit Jahrzehnten auf Mitgliederwerbung für Vereine spezialisierte service94 GmbH.

Gerade jetzt in den Krisenzeiten zeigte sich, dass diese Organisationen besonders gut vorbereitet waren, um vom Virus betroffenen oder gefährdeten Menschen zu helfen und sie zu unterstützen. Auch im Fundraising gelten natürlich an den Informationsständen die bundesweiten Hygienestandards zur Eindämmung des Virus. Gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der professionellen Fundraisingagenturen wie der service94 GmbH sind besonders geschult und trainiert auf die neuen Regeln. Die Mitarbeiter haben an ihren Informationsständen deshalb alles dabei: Schutzmasken, Tücher, Einmalhandschuhe, verpackte Kugelschreiber und Händedesinfektion.

Die service94 GmbH mit Firmenzentrale in Burgwedel bei Hannover ist Deutschland weit im Bereich Promotion, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising tätig. Seit Beginn der Firmengeschichte der service94 GmbH steht der kontinuierliche Ausbau der Qualität der Arbeit und das soziale Engagement des Unternehmens und der Mitarbeiter mit im Vordergrund der Firmenpolitik. In einer Analyse von rund 34 Millionen Kundenstimmen aus sozialen Medien in Deutschland wurde die service94 GmbH als einzige auf Fundraising spezialisierte Agentur mit dem Prädikat “Deutschlands Beste” ausgezeichnet.

Die service94 GmbH ist ein auf Sozialmarketing spezialisiertes Unternehmen in Burgwedel bei Hannover. Das Unternehmen berät und vertritt nationale und internationale Organisationen, Vereine und Verbände. Die Auftraggeber sind Non Profit Organisationen (NPO) mit vorrangig humanitärer, karitativer und ökologischer Zielsetzung. Für sie entwickelt die service94 GmbH im Bereich Mitgliederwerbung und Mitgliederverwaltung für Vereine innovative Marketingstrategien zur langfristigen Finanzierung und Verwaltung ihrer Aufgaben.

Kontakt
service94 Gmbh
Frank Kroll
Raiffeisenstraße 2
30938 Burgwedel
05139 – 4020
pressebuero@email.de
http://www.service94.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.