Friedrich Friedrich erhält Zertifikat für systematischen Arbeitsschutz

Friedrich Friedrich erhält Zertifikat für systematischen Arbeitsschutz

Mario Zorn erhält die Urkunde der BG Verkehr

Das Griesheimer Umzugsunternehmen Friedrich Friedrich hat erfolgreich die Zertifizierung für sein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) bestanden. Das Audit erfolgte durch die Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft (BG Verkehr), die dem Unternehmen die Einhaltung wirksamer Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen bescheinigte.
Um die AMS-Zertifizierung zu erhalten wurden alle Betriebsabläufe auf Einhaltung von Arbeits- und Gesundheitsschutz hin geprüft. Dazu zählten u.a. eine wirksame Arbeitsschutzpolitik, die klare Verteilung von Zuständigkeiten, regelmäßige qualifizierende Maßnahmen für Mitarbeiter, Prüfung von Arbeitsmitteln, Dokumentation von Arbeitsunfällen sowie deren Prävention mit Hilfe von Gefährdungsbeurteilungen.
Neben der Bekräftigung ein wirksames Arbeitsschutzmanagementsystem zu betreiben, verspricht sich das im Raum Darmstadt tätige Umzugsunternehmen einen Wettbewerbsvorteil durch die Zertifizierung. Immer häufiger verlangen Auftraggeber einen Nachweis über wirksame Arbeitsschutzmaßnahmen.
Friedrich Friedrich ist das bundesweit erste Umzugsunternehmen, welches das begehrte Prüfsiegel der BG Verkehr erhielt. Das Zertifikat ist nun drei Jahre gültig und muss danach umfassend erneuert werden.

Im Laufe seiner langen Tätigkeit als Umzugsunternehmen und Mobilitätsdienstleister hat sich die Friedrich Friedrich Darmstädter Speditions- und Möbeltransportgesellschaft mbH einen Namen als professionelle und auch überregional tätige Möbelspedition gemacht, die auch komplexe Anforderungen bedienen kann. Neben ca. 1.000 privaten Umzügen pro Jahr findet mittlerweile der größte Anteil des Wirkens im gewerblichen Sektor statt.
Mit dem SB-Lagerhaus in Griesheim (bei Darmstadt) bietet die Möbelspedition die Möglichkeit der Einlagerung in Mietlagerboxen an, auch bekannt als Selfstorage. Aber auch konventionelle Lagermöglichkeiten oder Containerlagerung können die Darmstädter bieten. Durch das jahrelange Umzugsgeschäft mit zahlreichen Firmenumzügen pro Jahr, ist der Geschäftsbereich Gebrauchtmöbellogistik entstanden, der sich mit dem Ankauf, Verkauf und Vermietung von gebrauchten Büromöbeln beschäftigt. Von Firmen nicht mehr benötigtes Büromobiliar wird hier fachgerecht aufbereitet und zu günstigen Preisen verkauft. Diese preiswerte und umweltfreundliche Alternative zum Neukauf von Büromöbeln passt zur Gesamtstrategie, die den aktiven Umweltschutz als feste Größe verankert hat. Deswegen können Kunden auf Wunsch ihren Umzug klimaneutral buchen und damit selbst für die Umwelt aktiv werden.

Kontakt
Friedrich Friedrich GmbH
Diana Schuffenhauer
Wiesenstraße 5
64347 Griesheim
06155836745
d.schuffenhauer@logserv.biz
http://www.friedrich-umzug.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.