Fotografeninitiative “Dein Sternenkind” wird zur Stiftung

Ab sofort firmiert die Fotografeninitiative “Dein Sternenkind” als gemeinnützige Stiftung unter dem Namen “Dein Sternenkind Stiftung”

Fotografeninitiative "Dein Sternenkind" wird zur Stiftung

Dein Sternenkind Stiftung

Ab sofort firmiert die Fotografeninitiative “Dein Sternenkind” als gemeinnützige Stiftung unter dem Namen “Dein Sternenkind Stiftung”. Seit der Gründung der Initiative 2013 durch den Fotografen und Filmemacher Kai Gebel entstand ein flächendeckendes Netzwerk aus über 600 Fotografen in Deutschland und Österreich, die ehrenamtlich und kostenlos mittlerweile jährlich über 3000 Sternenkinder fotografieren. Sternenkinder sind Kinder, die vor, während oder kurz nach der Geburt sterben. Die Bilder sind ein Geschenk für die Eltern, sie helfen bei der Trauerbewältigung und sind greifbare Erinnerung.

Die aus einer Idee von Kai Gebel entstandene Initiative entstand 2013. Innerhalb kurzer Zeit fanden sich Fotografen, die sich von der Idee begeistern liessen, Eltern unentgeltlich und ehrenamtlich das “erste und letzte” Bild ihrer verstorbenen Sternenkinder zu schenken. Durch permanente Öffentlichkeitsarbeit, die auch die Auseinandersetzung mit der Politik nicht scheute, wuchs der Bekanntheitsgrad der Organisation schnell an. 2016 wurde eigene Infrastruktur geschaffen um sichere Kommunikation und Datensicherung für die Fotografen bereitzustellen.
Nach dem Gewinn einiger Preise im Bereich sozialen Engagements, insbesondere des deutschen Engagementpreises stieg die Bekanntheit sprunghaft an. 2019 wurden 2877 Sternenkinder fotografiert und den Eltern übergeben. 2019 und 2020 wurde erneut in Infrastruktur investiert. Mittlerweile betreibt die Stiftung vernetzte Kommunikations- und Datenserver an 3 Standorten.
Die mittlerweile erreichte Zuverlässigkeit des Dienstes wird gewährleistet durch eine zentrale Einsatzerfassung. Ein Koordinationsteam nimmt die Einsätze an und verteilt sie unter Nutzung eines Alarmierungssystemes an die regional arbeitenden Fotografen. Diese sprechen sich auf der Kommunikationsplattform ab und der Einsatz wird vom übernehmenden Fotografen durchgeführt.
Von der Einsatzanforderung durch die Kliniken oder die Eltern bis zum Rückruf der Koordination vergehen nur wenige Minuten. Da viele Einsätze zeitkritisch sind ist oft schon nach 30 Minuten ein Fotograf unterwegs in die Klinik. Der Dienst ist 24/7 kostenlos verfügbar.

Dein Sternenkind Stiftung

Ansprechpartner Presse:

Oliver Wendlandt
presse@dein-sternenkind.eu

Firmenkontakt
Dein Sternenkind Stiftung
Kai Gebel
Ernsthöferstr 30
64342 Seeheim-Jugenheim
015110267884
info@dein-sternenkind.eu
http://www.dein-sternenkind.org

Pressekontakt
Dein Sternenkind Stiftung
Oliver Wendlandt
Haidauer Str. 12
93102 Pfatter
015110267884
presse@dein-sternenkind.eu
http://www.dein-sternenkind.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.