Forenkommunikation in Onlinezeitungen – Über die Pressekommunikation im medialen Wandel

Mit “Forenkommunikation in Onlinezeitungen” veröffentlicht der Autor Dennis Kaltwasser seine Dissertation über Veränderungen der Pressekommunikation durch die Digitalisierung.

BildDas Buch gehört zu den Giessen University Library Publications und ist Teil der Reihe Linguistische Untersuchungen.
In seiner Dissertation beschäftigt sich der Autor Dennis Kaltwasser mit der Forenkommunikation im journalistischen Umfeld. Zunächst erläutert er einige Hintergründe. Dazu zählen medienhistorische Grundlagen wie die Entstehung des Internets als digitale und vernetzte Kommunikationsstruktur sowie die Migration der Pressekommunikation in diese moderne Umgebung. So entwickelte sich das neue Format des Onlineforums, welches in das Angebot vieler Onlinezeitungen integriert wurde. Foren bieten ganz neue Möglichkeiten der Interaktion und führen daher zu grundlegenden Veränderungen in der Pressekommunikation.
Für die Bearbeitung des Gegenstands der Dissertation erläutert Kaltwasser zentrale Begriffe wie Medienformat, Polylos oder written conversation und setzt diese in Zusammenhang mit Konzepten und Kategorien der Texttheorie. Exemplarisch wird zudem das Leserforum des Berliner Tagesspiegels vorgestellt.
Zu den weiteren Themen des Buches gehören die Bedeutung des Hypertext-Kosmos sowie die Prinzipien der Textgestaltung.

“Forenkommunikation in Onlinezeitungen” von Dennis Kaltwasser ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-3470-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de