Foamaxx Standardmatratze/Rollmatratze – Der Allrounder unter den Matratzenarten

Foamaxx Standardmatratze/Rollmatratze - Der Allrounder unter den Matratzenarten

Foamaxx Standardmatratze/Rollmatratze mit Bezug

Oft steht die Standardmatratze/Rollmatratze als Synonym für einfach und wenig komfortabel. Richtig ist, dass Standardmatratzen/Rollmatratzen meist nicht mit komplizierten Einschnitten und Zonierungen versehen sind und dadurch preiswerter angeboten werden können.

Die richtige Wahl für Kleinkinder & Jugendliche

Die Qualitätsparameter wie Raumgewicht, Stauchhärte und auch die zur Auswahl stehenden Bezugsvarianten sollten bei guten Matratzenkernen vergleichbaren zonierten Matratzen in nichts nachstehen. Besonders für Kinder und Jugendliche ist eine Matratze ohne Zonen die bessere Wahl, da die Einteilungen der Liegezonen der meisten Matratzen auf die Körpergröße eines Erwachsenen abgestimmt sind. Die Wirbelsäule bei Kindern und Jugendlichen ist in der Wachstumsphase noch nicht durch eine ausgewachsene Muskulatur gestützt. Die typische S-Form bildet sich erst im zwölften bis fünfzehnten Lebensjahr heraus. Bis dahin ist sie gerade und benötigt nicht die für Erwachsene empfohlenen Liegezonen. Während der Wachstumsphase vom Kleinkind bis zum erwachsenen Jugendlichen sollte die Matratze regelmäßig erneuert werden.

Leider wird die Standardmatratze von einigen Anbietern oft als Billigprodukt missbraucht. Viele Kunden lassen sich dabei vom extrem niedrigen Preis täuschen und vergessen oft den qualitativen Anspruch über die Freude einen absoluten Schnäppchenkauf gemacht zu haben. Die Ernüchterung kommt recht schnell, denn schon beim Auspacken der luftdicht verpackten Matratze können unangenehme Gerüche frei werden. Nach dem Dekomprimieren erreicht die Matratze die versprochene Ausgangsgröße nur noch annähernd, der Bezug ist nicht waschbar und nach einer kurzen Zeit bilden sich die ersten Liegemulden. Der Kunde ist zu recht verärgert. Aber wie bei jedem anderen Kauf gilt auch hier: Preise vergleichen ist immer von Vorteil, aber niemals auf Kosten der Qualität! Eine Devise, die das Produktsortiment von Foamaxx unter www.foamaxx.de (http://www.foamaxx.de) auszeichnet und von unseren Kunden geschätzt wird.

Was unterscheidet eine gute Standardmatratze/Rollmatratze von einem schlechten Matratzenkern?

Grundsätzlich gilt auch bei Standardmatratzen/Rollmatratzen, je höher das Raumgewicht (kg/m³) desto qualitativ hochwertiger, aber auch desto teurer ist der Matratzenkern. Standardmatratzen/Rollmatratzen werden im Handel oft mit einem Raumgewicht von unter 25 kg/m³ angeboten um den Preis niedrig zu halten. Diese werden gerollt angeboten, um die Matratzen handlicher zu machen und einfacher zu transportieren. Ein großer Vorteil, wenn der verwendete Schaumstoff den Mindestanforderungen an seine Qualität genügt und damit die Matratze nach dem Auspacken wieder ihr volles Volumen einnehmen kann. Für Polyurethanschäume, aus welchem eine Standardmatratze/Rollmatratze besteht, gilt jedoch als Faustregel ein Raumgewicht (RG) von mindestens 35 kg/m³ als Untergrenze.

Foamaxx Standardmatratze/Rollmatratze (http://www.foamaxx.de/pu-schaum-matratzen/index.php)

Geruchsneutralität – ein Indikator für hohe Qualität

Unangenehme Gerüche beim Auspacken sind zwar eher selten, zeugen aber vom Einsatz minderwertiger Rohstoffe beim Schäumvorgang. Qualitativ unbedenkliche Schaumstoffe werden einem Zertifizier- und Prüfverfahren unterzogen, die die Forderung nach Geruchsneutralität einschließen. Unser Tipp: Achten Sie unbedingt darauf, dass, wie bei anderen qualitativ hochwertigen Matratzenarten, der Bezug bei 60°C waschbar ist und über ein Öko-Tex Zertifikat verfügt.

Sollten Sie auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Matratze sein, die nicht zu viel Geld kostet, dann treffen Sie mit der Standardmatratze/Rollmatratze die richtige Wahl. Gerne beraten wir Sie und beantworten Ihre individuellen Anfragen unter info@foamaxx.de. Wir freuen uns auf Sie!

Foamaxx hat sich vor dem Hintergrund einer immer unüberschaubarer werdenden Flut an Matratzen und Matratzenauflagen firmiert. Unser Anliegen ist neben einer ausführlichen und umfassenden Beratung die Aufklärung über einen gesunden Schlaf.

Zur Gewährleistung dieser Aufgabe haben sich Experten aus unterschiedlichen Bereichen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Es wurden und werden Matratzen und Matratzenauflagen entwickelt, die die neuesten orthopädischen und ergonomischen Erkenntnisse umsetzen, sowie die hohen individuellen Anforderungen an Komfort und Schlafklima berücksichtigen.

In Zusammenarbeit mit ausgesuchten und etablierten Herstellern entstehen aus diesen hohen Anforderungen Produkte, die Ihrer Gesundheit dienlich sind, Ihren Schlafkomfort verbessern und damit Ihre Lebensqualität steigern.

Foamaxx Produkte ermöglichen Ihnen einen qualitativ hochwertigen Schlaf als Basis für einen ausgeglichenen und leistungsstarken Tag. Mit Foamaxx Markenprodukten haben Sie sich für ein Mehr an Schlafkomfort und damit mehr Lebensqualität entschieden.

Die Verwendung gewissenhaft ausgesuchter, hochwertiger und perfekt aufeinander abgestimmter Materialien sorgen für Ihren guten Schlaf. Foamaxx Produkte werden schonend verarbeitet, gelagert und verpackt. Sie unterliegen strengen Qualitätskontrollen und regelmäßig werden die Material- und Komforteigenschaften mit dem Ziel eines gleichbleibend hohen Qualitätsniveaus getestet.

Durch die konsequente Nutzung des Internets als Vertriebsweg erwerben Sie Produkte der Marke Foamaxx in höchster Qualität “Made in Germany”.

Kontakt
Foamaxx e.K.
Robert Steffens
Friedrich-Engels-Damm 136a
15526 Bad Saarow
033631/598028
info@foamaxx.de
http://www.foamaxx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.