Fitbit präsentiert seinen neuen kabellosen Aktivitäts- und Schlaf-Tracker Fitbit Flex

Fitbit Flex kombiniert Echtzeitsynchronisation der Daten mit einem komfortablen Armband

Fitbit präsentiert seinen neuen kabellosen Aktivitäts- und Schlaf-Tracker Fitbit Flex

Hannover CeBIT 2013 – 5. März 2013 – Fitbit, marktführender Hersteller von digitalen Gesundheits- und Fitness-Lösungen, stellt heute Fitbit Flex, einen kabellosen Aktivitäts- und Schlaf-Tracker, vor. Flex ist der erste Tracker von Fitbit in eleganter Armbandform, der direkt per Bluetooth 4.0 Daten synchronisiert und dem User dadurch viel Flexibilität bietet, seine Statistiken überall und jederzeit abzurufen.

Der Fitbit Flex Tracker erfasst Schritte, Entfernungen und verbrannte Kalorien. Helle LED-Lichter am Armband zeigen dem Anwender seinen aktuellen Aktivitätslevel an und motivieren zu mehr Bewegung. Schlafqualität sowie Schlafeffizienz können mit Fitbit Flex ebenfalls aufgezeichnet werden.

Über Bluetooth Smart und einem iPhone, iPad oder ausgewählten Android Smartphones können die persönlichen Daten in Echtzeit synchronisiert werden – ganz einfach und bequem, ohne Knopfdruck. Mit Fitbit Flex wird das Smartphone und der Tablet PC zum persönlichen Dashboard. Anwender können ihre Aktivitäts-Charts und Abzeichen so jederzeit einsehen. Das moderne Design und die komfortable Tragemöglichkeit machen das Armband zum stylischen Accessoire für den Alltag. Fitbit Flex sorgt für noch mehr Motivation, egal ob zu Hause, im Büro, Fitnessstudio oder unterwegs.

„Das allgemeine Bewusstsein ein gesundes und aktives Leben zu führen und wie wichtig dabei die tägliche Bewegung ist, wird immer größer. Mit den anschaulichen Grafiken und Statistiken von Fitbit, den persönlichen Zielen und der Vergleichsmöglichkeit mit Freunden und Familie, motivieren wir viele Menschen aktiver zu werden“, sagt Ralf Werner, Sales Agent DACH bei Fitbit Inc.

Fitbit Flex auf einen Blick:
– Das Design des Fitbit Flex-Armbands ist in vier Farbvarianten verfügbar: Schiefergrau, Schwarz, Blaugrün und Orange.
– Flex ist wasserabweisend und kann auch beim Duschen getragen werden.
– Flex erfasst Schritte, Entfernungen, verbrannte Kalorien, Aktivitätslevel und Schlafqualität.
– Der stumme Alarm des Flex weckt sanft, mit Vibration, nur den Träger des Trackers. Die Weckzeit kann online oder über das mobile Dashboard eingestellt werden.
– Die Synchronisation erfolgt in Echtzeit mit iPhone, iPad oder ausgewählten Android Smartphones.
– Der Flex-Tracker ist flexibel und kann einfach aus dem Armband entnommen und in ein anderes Flex-Armband gesteckt werden.

Preis und Verfügbarkeit:

Fitbit Flex ist in vier Farben (Schiefergrau, Schwarz, Blaugrün, Orange) voraussichtlich ab Mai für 99,99 Euro in Deutschland, Österreich und der Schweiz über www.fitbit.com/de , Amazon.de sowie das Händlernetzwerk von Fitbit erhältlich.

Über Fitbit:
Fitbit ist ein amerikanisches Unternehmen, das im Jahr 2007 in San Francisco, Kalifornien, gegründet wurde und innovative und intuitive Produkte und Services entwickelt, die Anwender dabei unterstützen, ein gesünderes und aktiveres Leben zu führen. Durch die tägliche Motivation wird das Bewusstsein für ausreichend Bewegung, Sport und gesunde Ernährung Schritt für Schritt geschärft.

Weitere Informationen finden Sie online unter http://www.fitbit.com/

Folgen Sie Fitbit auch auf Twitter @Fitbit_DE und Facebook https://www.facebook.com/FitbitDE

Kontakt
Fitbit
Ralf Werner
150 Spear Street
CA 94105 San Francisco
0151 46717430
rwerner@fitbit.com
http://www.fitbit.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH – International PR & MarCom
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 99 3887 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

(168265 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.