Fehmarn ist mehr als ein Last Minute Angebot für Familien

Die norddeutsche Ostseeinsel Fehmarn bietet für den Familienurlaub beste Voraussetzungen und abwechslungsreiche Angebote.

Unter der Führung von Sabrina Schmidt steht Fehmarn-Fun seinen Kunden mit praktischen Informationen für das perfekte Last Minute Angebot zur Seite. Außerdem hilft das Team des Urlaubsportals auf Wunsch bei der Suche nach der passenden Ferienunterkunft. Über 30 Ferienwohnungen unterschiedlicher Größe und Ausstattung haben ihren Platz im Portfolio der Webseite gefunden. Sie sind in den populärsten Urlaubsorten des Eilandes gelegen.

Idyllische Strände, die von feinem Sand geprägt werden, Wellen, die seicht die Küste liebkosen und Urlaubsorte, die zu Entspannung einladen, lassen Fehmarn seit Jahren zu einem der bevorzugten Ziele des Deutschlandurlaubs werden. Über Jahre hielt der Tourismus auf Fehmarn Einzug und entwickelte sich zum wichtigen Wirtschaftsfaktor der Einheimischen. Gemeinsam mit den steigenden Urlauberzahlen entstanden auf Fehmarn zahlreiche Ferienwohnungen und Ferienhäuser unterschiedlicher Größe.
Das Team von Fehmarn-Fun.de hat es sich zum Ziel gemacht, ein wenig Licht in den Angebotsdschungel zu bringen und stellt auf seiner Webseite eine kleine Auswahl verschiedener Ferienwohnungen vor. Mehr als 30 Ferienunterkünfte haben auf dem Inselportal ihren Platz gefunden. Sie sind in den bevorzugten Urlaubsorten auf Fehmarn zu finden. Die Ostseeinsel umfasst eine beeindruckende Gesamtfläche von 185 Kilometern.

Seit Jahrhunderten trennt der Fehmarnsund die Ostseeinsel vom Festland. Aufgrund der Lage und der klimatischen Einflüsse gehört die Insel zu den sonnenreichsten Orten der Bundesrepublik. Jährlich verzeichnet das Eiland rund 1920 Sonnenstunden und avanciert damit bundesweit zum Paradies für Urlauber. Das angenehme Klima und die guten touristischen Angebote dürften ein Grund dafür sein, dass die Besucherzahlen seit Jahren wachsen. Rund 300.000 Besucher sind nach Angaben des Touristenbüros auf der Insel zu Gast. Dabei ist die tatsächliche Urlaubszahl aufgrund der Tagesgäste höher.

Vor allem die einfache Anreise macht Fehmarn als norddeutsches Ziel für den Familienurlaub so populär. Die Fehmarnsundbrücke, die zwischen 1958 und 1963 erbaut wurde, ist das Tor zur Insel. Seit ihrem Bau ist sie ein wichtiger Bestandteil der traditionsreichen Vogelfluglinie, die von Deutschland zunächst nach Dänemark und schließlich nach Schweden führt. Auf dem Weg nach Skandinavien hat sich Fehmarn für viele Urlauber zur wichtigen Durchgangsstation entwickelt.

Als Krone im blauen Meer vereint Fehmarn landschaftliche Schönheit mit touristischer Vielfalt. Den zahlreichen Höhepunkten dieser außergewöhnlichen Insel ist sich das Team von Fehmarn-Fun bewusst. Das Portal versucht seinen Gästen die Insel schmackhaft zu machen und sie bereits zu Beginn mit den wichtigsten Informationen zu versorgen. Neben zahlreichen Ferienwohnungen hält das Eiland hilfreiche Informationen zu den Urlaubsorten bereit. Problemlos können sich Urlauber schon vor Reiseantritt über Burg oder den Südstrand auf Fehmarn informieren. Ein übersichtlicher Aufbau und der Verzicht auf zu viele Funktionen machen Fehmarn-Fun zum transparenten und gut durchdachten Urlaubsportal. Alle Ferienwohnungen lassen sich durch einen Klick auf die Inserate genauer ansehen. Dadurch soll die Suche nach dem perfekten Urlaubsdomizil so einfach wie möglich werden. Abwechslung bietet ebenso der Strand auf Fehmarn, der ein Wechselspiel zwischen Steinen und Sand bietet.

Fehmarn-Fun ist ihr Ansprechpartner für Ferienwohnungen auf Fehmarn.

Kontakt
Ferienwohnungen Schmidt
Sabrina Schmidt
Passatweg 24
23769 Fehmarn OT Burg
04371-60 89 37
post@fehmarn-fun.de
http://www.fehmarn-fun.de

Pressekontakt:
Seoline
Florian Gebauer
Aachener Str. 1253, Bürogebäude 1
50858 Köln
0221 6778 237 0
f.gebauer@seoline.de
http://www.seoline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.