Fast Leben – neuer Roman wirft einen Blick in die Seele eines Soziopathen

Dirk Westphal unternimmt in seinem Roman “Fast Leben” das gewagte Projekt, das Leben und Fühlen eines soziopathischen Mörders zu erforschen.

BildDirk Westphals Buch “Fast Leben” handelt von Robert Windhorst, einem jungen Mann, der in Hongkong unter traumatischen Bedingungen aufwächst. Sein Vater ist alkoholkrank und neigt vor allem unter Alkoholeinfluss zu Aggressionen. Die Gewalt, die er im Dritten Reich durch den eigenen Vater kennengelernt hat, kann er nicht anders verarbeiten, als diese an den Sohn weiterzugeben. Robert kann diesem Strudel aus Aggressionen und Gewalt nicht entkommen und entwickelt selbst eine starke soziale Phobie, die in zunehmendem Alter soziopathische Züge annimmt. Er fängt an immer mehr zu trinken, nimmt Drogen und wird zum Straftäter. Immer öfter findet er zu einem Mittel, um der Gegenwart zu entfliehen: zu einer ganz eigenen Art des Dinge-Hinweg-Träumens…

“Fast Leben” erzählt auf schockierende Weise von einem Leben, das durch widrige Umstände immer näher auf den Abgrund zusteuert. Dirk Westphal gelingt ein Buch, das unter die Haut geht und die Denkweisen und Seelenabgründe eines Soziopathen zu verstehen sucht. Ein gewagtes Projekt – ein Buch tiefschwarz wie eine Mördergrube.

“Fast Leben” von Dirk Westphal ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-6703-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter: www.tredition.de

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : presse@tredition.de

(52098 Posts)