Exklusiv-Garagen und Tierhaltung

Exklusiv-Garagen und Tierhaltung Weil Stahlfertiggaragen von www.Exklusiv-Garagen.de ganzjährig zu Gunsten einer guten Belüftung der Umgebungstemperatur folgen, sind sie ungeeignet, um Katzen zu halten, auch wenn die Fertiggarage mit Garagenfenstern ausgerüstet ist. Katzen genießen warme Plätze und wissen einen Schlafplatz neben einem Kachelofen zu schätzen. Drei Katzen und mehr können bereits kritisch sein, weil Rivalitäten durch Urinieren ausgefochten werden. Wer wohnt schon gern in einer Latrine? Ideal sind ebenerdige Wohnungen und ein bis zwei Katzen, die sich auf einem umzäunten Grund rund um das Wohnhaus austoben können. Dummheit von Menschen breitet sich aus, wie ein aktuelles Beispiel zeigt.

22 Katzen in einer Garage
Anders als in der Kaninchenzucht, werden Katzen nur bei Hungersnöten zum Verzehr in Betracht gezogen. Heute würden deutsche Tierfreunde ausflippen. Die Verantwortung, die Katzenplage im Zaum zu halten, liegt beim Menschen, denn die wenigsten Katzen haben natürliche Feinde, die sie regelmäßig töten. “Katzenfleisch dient, in jeweils mehr oder weniger geringem Umfang, unter anderem in Südchina, Nordvietnam, Korea, Peru und Großbritannien zu Nahrungszwecken. In Notzeiten wurde auch Katzenfleisch auch in Europa anstelle von Kaninchen- oder Hasenfleisch verwendet, daher werden Hauskatzen im deutschen Sprachraum auch Dachhasen, in Großbritannien Roof-Rabbits’ genannt. … Der Konsum von Katzenfleisch ist nach jüdischen und islamischen Speisegesetzen nicht erlaubt.” [1] [2]

Doch es gibt auch Verrückte, die sich am Überangebot in den Kleinanzeigen bedienen und sich in ihrer Wohnung 22 Katzen halten, was weder artgerecht ist, noch eine respektvolle Bewahrung der Mietsache. So viele Katzen auf einem Haufen stinken erbärmlich. Zu Recht verlangte der Vermieter, alle Tiere unverzüglich zu entfernen. Doch das ungefragte Unterbringen in der Garage eines Verwandten war keine Verbesserung, sondern ebenfalls eine grobe Missachtung des Eigentümers. Als er dies herausfand, setzte er eine Frist von einem Tag. Nachdem sie fruchtlos verstrichen war, informierte er die Polizei. Nun sind die gesundheitlich stark angegriffenen Tiere kostenträchtig in einem Tierheim untergebracht. [3] Deshalb geben Tierheime Katzen nur gegen Schutzgebühr mit einem Schutzvertrag ab, der ihnen das Recht gewährt, die ordnungsgemäße Tierhaltung jederzeit unangemeldet zu kontrollieren.

Traditionsgemäß erhalten Tierheime Spenden, weil viele Tierfreunde glauben, etwas Gutes zu tun. In anderen Ländern werden die Tiere einfach getötet, denn eine Sterilisierung kostet auch Geld und Arbeit, während es in Deutschland sogar vermeintliche Tierfreunde gibt, die vermeintlich herrenlose Katzen füttern. Doch sie locken lediglich die Katzen ihrer Nachbarn an sowie viele Ratten und Mäuse, was zur Ausbreitung von Krankheiten beiträgt.

Bestimmungsgemäße Nutzung von Exklusiv-Garagen
Auch wenn die meisten neu gebauten Garagen als Autostellplätze dienen, so sind die gut belüfteten Stahlfertiggaragen aus Bad Salzuflen auch als Lager, als Maschinenräume oder als Gartenhäuser geeignet. Der Ortstermin für eine bedarfsgerechte Planung vor Ort mit einem Fachberater wird über das Kontaktformular auf www.Exklusiv-Garagen.de oder die Servicenummer 0800 785 3785 erbeten.

Quellen:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Katzenfleisch
[2] www.youtube.com/watch?v=ZugSk9ftZjw
[3] www.kurzlink.de/22-Katzen
www.kurzlink.de/Exklusiv-Garagen

Exklusiv-Garagen
Werner Diestelkamp
Schloßstr. 4

32108 Bad Salzuflen
Deutschland

E-Mail: Info@exklusiv-garagen.de
Homepage: http://www.exklusiv-garagen.de
Telefon: 0800 785 3785

Pressekontakt
publicEffect
Hans Kolpak
Kloschwitzer Allee 6

08538 Weischlitz
Deutschland

E-Mail: Hans.Kolpak@Fertiggaragen.be
Homepage: http://www.Fertiggaragen.be
Telefon: 03741 423 7123