Etiketten und Fixiersystem für Einbettkassetten zur dauerhaften Kennzeichnung

Etiketten und Fixiersystem für Einbettkassetten zur dauerhaften Kennzeichnung MAKRO IDENT ist bekannter Systemanbieter, unter anderem auch für Kennzeichnungslösungen im Laborbereich. Die Laboretiketten und Etikettendrucksysteme für den Laboreinsatz eignen sich für globale Forschungslabore mit den Arbeitsschwerpunkten Biotechnologie, Landwirtschaft, Umwelt und Forensik. Egal ob in der Pathologie, Histologie, Chromatografie oder auf anderen wissenschaftlichen Gebieten – die Kennzeichnungslösungen von MAKRO IDENT helfen dabei, bewährte Laborpraktiken konsequent einzuhalten.

Als Hilfestellung für eine garantiert haltbare Kennzeichnung von Einbettkassetten bietet MAKRO IDENT zum einen die passenden Etiketten zum Kennzeichnen der Kassetten an und ein System, dass das aufgeklebte Etikett sicher fixiert (vernietet). Somit ist vor der Verarbeitung schon sichergestellt, dass die aufgetragenen Etiketten garantiert nicht mehr abgehen und die Identität der jeweilige Probe nicht verloren geht. Gewebeproben können somit 20 Jahre und mehr sicher gelagert werden, ohne dass das sich ein Etikett ablöst.

Die Spezialetiketten vom Material B-482 – zur äußeren Kennzeichnung der Einbettkassette – werden mittels eines Thermotransferdruckers bedruckt mit gewünschten Informationen (Text) und Barcodes. Auch die passenden Thermotransferdrucker für den Laboreinsatz sind bei MAKRO IDENT jederzeit erhältlich.

Nach dem Ausdrucken wird das Etikett außen auf die Einbettkassette aufgeklebt und dann mit dem Fixiersystem BSP31 fest mit der Einbettkassette vernietet. Das Etikett kann nicht mehr abfallen und bleibt mit der Gewebekassette verbunden. Das heißt auch, dass das Etikett während des Paraffinbades nicht mehr abfallen kann und sicher auf der Einbettkassette haften bzw. vernietet bleibt.

Das Etikett mit der Bezeichnung B-482 wurde speziell zur Kennzeichnung von Einbettkassetten bzw. Histosetten (Gewebekassetten) entwickelt. Es widersteht Temperaturen von minus 80°C Grad bis plus 121°C Grad (Autoklav) und bietet eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Chemikalien und Paraffin, die bei der Verarbeitung von Gewebeproben verwendet werden. Durch diese Eigenschaften ist gewährleistet, dass aufgedruckte Barcodes und Text mittels eines Thermotransferdruckers und dem dafür passenden Farbband stets gut lesbar bleiben.

Die Etiketten B-482 sind genau auf das Fixier-/Nietsystem BSP31 abgestimmt und müssen daher in Kombination verwendet werden, um eine perfekte Haltbarkeit zu gewährleisten. MAKRO IDENT bietet neben den Einzelkomponenten Laboretiketten, Etikettendrucker, Fixier- bzw. Nietsystem BSP31 auch als Komplettsystem im Set an, inklusive der passenden Etiketten-Software zum Erstellen der Etiketten und dem passenden Farbband für die Etiketten B-482. Das Farbband ist kratz- und wischfest sowie Chemikalien-resistent.
Weitere Informationen zu Laboretiketten, Etiketten für Einbettkassetten, Etikettendruckern für das Labor und Etiketten-Software LabelMark unter www.labor-kennzeichnung.de/labor/labordrucker_bsp31.html

MAKRO IDENT e.K. – Brady-Distributor
Angelika Wilke
Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching
Deutschland

E-Mail: wilke@makroident.de
Homepage: http://www.makroident.de
Telefon: 089-615658-28

Pressekontakt
MAKRO IDENT e.K. – Labor-Kennzeichnung
Angelika Wilke
Bussardstrasse 24

82008 Unterhaching
Deutschland

E-Mail: wilke@makroident.de
Homepage: http://www.labor-kennzeichnung.de
Telefon: 089-615658-28

(29578 Posts)