Entwickler aus der ganzen Welt haben die Chance, beim ersten internationalen PayPal-Hackathon-Wettbewerb – Battle Hacks! – 100.000 US-Dollar zu gewinnen

Entwickler aus der ganzen Welt haben die Chance, beim ersten internationalen PayPal-Hackathon-Wettbewerb - Battle Hacks! - 100.000 US-Dollar zu gewinnen

50.000-mal. So oft wurden unsere neuen REST APIs ( http://developer.paypal.com/ ) seit ihrem Start vor zwei Monaten von Entwicklern bereits heruntergeladen und getestet.

100.000 US-Dollar. Das ist der Hauptpreis, den es beim ersten internationalen PayPal-Hackathon-Wettbewerb – “Battle Hacks” zu gewinnen gibt, der ab 8. Juni in Deutschland startet. 100.000 US-Dollar, das ist mehr als manche Startups als Startkapital erhalten! Denn wir sind wirklich davon überzeugt, dass Entwickler die Welt verändern können.

Der Startschuss fällt am Samstag, den 8. Juni, in Berlin: Dort werden sich alle Teilnehmer im Wooga Office (Saarbrücker Straße 38) versammeln und nach einer Einführung (inklusive einer Serie von API-Pitches unserer Partner) mit dem 24-Stunden-Hack beginnen. Am Sonntag werden die einzelnen Projekte schließlich vorgestellt und von der Jury bewertet. Im Anschluss daran werden die Plätze 1 bis 3 bekanntgeben. Für die Verpflegung der Teilnehmer ist natürlich gesorgt!

Schreib Dich heute noch zur Teilnahme bei Deinem Battle Hack ein unter http://battlehack.org/!

Partner von PayPal in Berlin sind Wooga, SoundCloud, apiOmat, cloudControl und Open Bank Project. Die Jury besteht aus Branchengrößen wie Heiko Hubertz, CEO von Bigpoint, Wilken Bruns, COO von Startupbootcamp und Martin Weigert, Herausgeber von netzwertig.com

Hier der Link zum Battle Hack-Video: http://youtu.be/Qlz72ICXEvk

Bei allen unseren 10 Battle Hacks, die nacheinander in verschiedenen Städten stattfinden, können Entwickler ihre Programmierfähigkeiten einsetzen, um den besten Hack zur Lösung eines lokalen Problems ihrer Wahl zu erarbeiten. Ob es nun um gesteigerte Internationalisierung oder den Kampf gegen die Bürokratie geht: Entwickler können dabei so kreativ und innovativ vorgehen, wie sie möchten, solange eine Integration der PayPal-APIs vorgenommen wurde.

Gewinne in Deiner Stadt und repräsentiere Dein Land! Das Gewinnerteam aus jeder dieser Städte laden wir ins Silicon Valley ein, wo sie bei unserem “World Final” gegeneinander antreten werden. Die Gewinner dieser Endausscheidung erhalten das Preisgeld von 100.000,- US-Dollar, mit dem sie ihre Anwendung verwirklichen oder ihr eigenes Unternehmen gründen können!

Schau auf der Battle Hack-Website vorbei und folge dem Hashtag #Battlehack und @PayPalDev auf Twitter, um Dich über den Wettbewerb und die Termine für den finalen Battle Hack im Silicon Valley zu informieren!

PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sowie Zahlungen über mobile Geräte sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. Die Eingabe von Konto- oder Kreditkartendaten ist dabei nicht notwendig, denn diese Daten sind bereits sicher bei PayPal hinterlegt. Die globale Zahlungs-Lösung zählt bereits 128 Millionen aktive Kundenkonten und steht Nutzern in 193 Märkten und 25 Währungen zur Verfügung. Unter dem Namen BillSAFE bietet PayPal seit 2012 in Deutschland zusätzlich den Kauf auf Rechnung und seit 2013 den Ratenkauf im Internet an. PayPal ist ein Unternehmen von eBay Inc., einem weltweit führenden e-Commerce Unternehmen. PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie S.C.A. wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg als Bank reguliert.

Weitere Informationen über das Unternehmen sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie auf dem Presseportal von PayPal unter https://www.paypal.de/presse

Kontakt
PayPal Deutschland GmbH
Gundula Hoffmann
Marktplatz 1
14532 Europarc Dreilinden
030 8019 5063
paypal-presse@paypal.com
http://https://www.paypal.de

Pressekontakt:
ELEMENT C
Julia Rehm
Aberlestr. 18
81371 München
089 – 720 137 16
j.rehm@elementc.de
http://www.elementc.de

(161199 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.