“Englishman in Berlin” veröffentlicht neue EP “Tales Of Hope 3”

Drei brandneue Singer/Songwriter-Musiktitel der Extraklasse gehen gut ins Ohr

"Englishman in Berlin" veröffentlicht neue EP "Tales Of Hope 3"

“Englishman in Berlin”: Die Band um Singer/Songwriter Robert Metcalf

Hinter dem Projekt “Englishman in Berlin” verbirgt sich kein Geringerer als der bekannte Kinderliedermacher Robert Metcalf, der hier drei weitere Song-Perlen seines Erwachsenenmusikprojektes veröffentlicht.

Der Opener Song “Turned Seventy” ist eine Reminiszenz an berühmte Songwriter wie Bob Dylan, Paul Simon, Elton John, Carol King oder John Lennon. Er beginnt mit einem Bolero-artigen Rhythmus und stellt all diese Musikergrößen vor, die die 70 Lebensjahre bereits überschritten haben. Wer von Ihnen zieht noch seine Zuhörer in den Bann? Was ist mit den bereits verstorbenen Musiklegenden wie David Bowie oder George Harrison? Ihre Musik lebt weiter. Der Autor setzt diesen Musikergrößen ein Denkmal.

Im zweiten Titel “Berlin Blues” berichtet der Künstler über seine Wahlheimat Berlin, die ihn scheinbar auch nach Jahren immer wieder aufs Neue fasziniert. Den “Blues” erwischt einen als Berlin-Liebhaber – laut Songtext – immer dann, wenn man diese Stadt verlässt. Größer kann man seine Verbundenheit mit der deutschen Hauptstadt wohl kaum ausdrücken… es zieht einen immer wieder zurück in diese wunderbare Stadt!

Der dritte Titel “Crazy” beschreibt einen jungen Mann, der kurz vorm Abdriften ist, sich schließlich aber wieder fängt. Wie alle Titel von Robert Metcalf hat auch dieser Song eine ungeahnte Tiefe und lässt tief ins Seelenleben des besungenen Protagonisten blicken, der seine tiefen Abgründe schließlich überwunden und sich gefangen hat. Und so endet der Song mit einer positiven “Message”: “But the boy´s not crazy and the man won´t lose his mind. And he´s stopped his stalling, And the earth´s no longer falling, And he has no fear of breaking through the line.” Eine raffinierte, erzählerische Drehung des Song-Dramas um einen vormals depressiven jungen Mann. Das hoffnungsvolle Ende ist der perfekte Abschluss der EP “Tales Of Hope 3” und gereicht dem EP-Titel zu aller Ehre.

Wie immer, sind auch diese drei Kunstwerke von “Englishman in Berlin” mit echten akustischen Instrumenten im Singer/Songwriter-Stil arrangiert und zwar genau so, dass sie immer wieder mit einigen Überraschungen aufwarten, dem Hörer nie langweilig wird. Sei es die Instrumentierung die abwechselt, seien es der Rhythmus oder interessante Takt- oder Harmonieformen, die stets für reichlich musikalische Abwechslung sorgen: “Englishman in Berlin” klingt nie eintönig und erweitert das Song- Oeuvre eines Singer/Songwriters immer wieder um neue ungewohnte und abwechslungsreiche Facetten.

Am Besten macht sich der geneigte Leser selbst sein eigenes Bild und streamt einfach die Songs auf seiner bevorzugten Plattform (Spotify, Napster, Deezer etc.) . Und wer den Künstler noch etwas mehr unterstützen möchte, kann sich die Musiktitel auch downloaden bei iTunes oder über Amazon.de.

Englishman in Berlin “Tales of Hope 3”:

https://album.link/i/1527736888

Spotify:
https://open.spotify.com/album/2Bu1tN6TWA4P9Xfh7jrIHl

iTunes/Apple Music:
https://music.apple.com/de/album/tales-of-hope-3-single/1527736888

Amazon Download/Amazon Music Streaming:
https://www.amazon.de/dp/B08FXGSPPM

Googleplay:
https://play.google.com/store/music/album?id=B4nakmawkzxattumuyre6onqzbq

SoundCloud:
https://soundcloud.com/englishmaninberlin/sets/tales-of-hope-3

Youtube Music:
https://music.youtube.com/playlist?list=OLAK5uy_leEnSovP7oFsEKdHcCfgq0A4v0dReeZMM

Der Tunesday Records Musikverlag hat sich der Förderung des musikalischen Nachwuchses verschrieben und produziert und vertreibt musikalische Lehrbücher (Schwerpunkt: Pop, Rock, Blues, Jazz), Noten, Noten/Tabulatur/Diagramm-Blöcke für aktive Musiker, Lehr-DVDs, Mousepads für Musiker, Künstler-CDs sowie Naturgeräusche zur Entspannung. Darüberhinaus produziert und promotet Tunesday Records Musik-Künstler.

Kontakt
Tunesday Records
Jörg Sieghart
Attilastr. 177
12105 Berlin
030-62609717
promotion@tunesdayrecords.de
http://www.tunesdayrecords.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.