Encee eröffnet Technisches Büro Amberg

Encee eröffnet Technisches Büro Amberg

Vertreter des Vermieters Lüdecke GmbH gratulieren Lena und Horst Eckenberger zum neuen Büro (Bildquelle: encee CAD/CAM Systeme GmbH)

Nach einem traditionellen Weißwurst-Frühstück begrüßten Lena und Horst Eckenberger, Geschäftsführer und Inhaber der encee CAD/CAM-Systeme GmbH, zahlreiche geladene Gäste aus dem Kundenkreis des Unternehmens. „Wir wollen das Dienstleistungsangebot für unsere Kunden weiter ausbauen“, erklärt Horst Eckenberger. „Mit dem neuen Technischen Büro schaffen wir beste Voraussetzungen für Vorführungen, Trainings und intensive Schulungen.“
In einem Überblick über die Produktneuheiten erfuhren die Gäste von kommenden Software-Updates und der rasanten Entwicklung bei 3D-Druckern und neuen Materialen. So wird das 3D-CAD/CAM-System ZW3D in Version 9 das Modul VoluMill enthalten, mit dem sich die Schruppbearbeitung insbesondere beim Hochgeschwindigkeitsfräsen verbessern lässt. Vertriebsleiter Sebastian Trummer konnte auch ein erweitertes Dienstleistungsangebot präsentieren: „Neben Schulungen und Anwendungsberatung führen wir in Zukunft Prozessanalysen durch, die neue Anwendungsfelder unserer 3D-Drucker in unterschiedlichen Bereichen aufzeigen.“
Über die Technologie-Optimierung von Bauteilen, die additiv gefertigt werden sollen, informierte Dr. Christian Heining in einem anschließenden Vortrag. Anhand von Beispielen verdeutlichte er die unterschiedliche Herangehensweise im Vergleich zur spanenden Fertigung, demonstrierte die Auswirkungen von Geometrie-Änderungen anhand von Festigkeitsberechnungen und gab den Gästen zahlreiche wertvolle Anregungen für ihre 3D-Druckprojekte.
Wie man in Zukunft aus einem Metallstab fertige Bauteile entstehen lässt, erfuhren die Gäste von Markus Brandl, dem Leiter der Applikationstechnik der encee CAD/CAM Systeme GmbH. Die Vorführung eines Desktop Metal Studiosystems im neuen Vorführraum übernahm Regionaldirektor Peter Jain von Desktop Metal. Trotz langer Lieferzeiten sind die innovativen Metalldrucker weiter stark gefragt.
Mit verschiedenen Fallstudien, Kurzfilmen und einer anschließenden Diskussionsrunde klang die Veranstaltung aus, die das Bestreben von encee eindrucksvoll unter Beweis stellte: „Wir verstehen uns nicht nur als Händler, sondern als Partner für den Wissensaustausch und den Technologietransfer“, erklärte Horst Eckenberger. „Aktuelle Produktkenntnisse und Anwendererfahrungen ermöglichen den effizienten Einsatz neuer Software und Technologien. Deshalb setzen wir auf ein umfangreiches Dienstleistungsangebot.“

Über encee CAD/CAM Systeme GmbH
Für die CAD/CAM-Lösungen ZW3D und ZWCAD von ZWSOFT ist die encee CAD/CAM Systeme GmbH, Kümmersbruck bei Amberg, exklusiver Händler in Deutschland. Als regionaler Ansprechpartner werden Beratung und technischer Support gewährleistet. In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden mehr als 1000 Kunden in den Bereichen Industrie-Design, Werkzeug- und Formenbau, Kunststofftechnik, Maschinenbau sowie der Luft- und Raumfahrttechnik betreut. Zudem vertreibt encee als autorisierter Partner die gefragten 3D-Drucker von Stratasys und Desktop Metal. Das Service-Angebot von encee, das neben den Bereichen Consulting, Schulung und Wartung auch eine Hotline umfasst, gewährleistet den Kunden ein umfassendes Dienstleistungs-Paket.

Firmenkontakt
encee CAM/CAD Systeme GmbH
Sebastian Trummer
Falkenstraße 4
92245 Kümmersbruck
0962178290
vertrieb@encee.de
http://www.encee.de

Pressekontakt
hightech marketing e. K.
Wolfgang Stemmer
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 / 459 11 58-31
wolfgang.stemmer@hightech.de
http://www.hightech.de

(162772 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.