Embarcadero CONNECT: Neue Governance-Plattform für Metadaten macht Anwender zu Experten

Embarcadero CONNECT: Neue Governance-Plattform für Metadaten macht Anwender zu Experten

Frankfurt am Main – 24. September 2013. Embarcadero Technologies, ein führender Anbieter von Software zum Entwickeln von Anwendungen und Datenbanken, hat ab sofort mit CONNECT eine neue Governance-Plattform für Metadaten im Angebot. Embarcadero CONNECT macht Datenbankwerkzeuge schlauer und verwandelt Anwender in Fachleute, in dem es Daten quasi im Vorbeigehen einen geschäftlichen Kontext mitgibt und diese mit Funktionen zur Zusammenarbeit unterstützt. Angefangen bei Datenbank-Administratoren, Architekten, Modellierern und Entwicklern bis hin zu Governance-Administratoren und Business-Anwendern – CONNECT bietet ihnen eine einheitliche Plattform, die alle Entscheider in einer Organisation mit den gleichen Informationen versorgt. Bereits vorhandene Techniken müssen dabei nicht ausgetauscht werden.

Immer schneller fluten verschiedenste Arten von Daten die Unternehmen. Einerseits kann dies Daten-Management-Profis und Nutzern von Business-Daten neue Chancen bescheren. Andererseits müssen alle auf dem gleichen Informationsstand sein, bevor sich irgendein Nutzen aus diesen Daten ziehen lässt. Der erste Schritt auf dem Weg dorthin ist das Identifizieren von kritischen Datenelementen und ein klares Verständnis ihrer Quellen und Bezüge. Hier kommt CONNECT ins Spiel.

CONNECT verzahnt vorhandene Definitionen von geschäftlichen Abläufen, Modellen und Metadaten mit Tools zum Data-Management und zur Entwicklung. So erhalten alle Anwender jederzeit geschäftlichen Bezug zu jeglichen Daten. CONNECT bietet mit der sogenannten Enterprise Information Map ein einzelnes, durchsuchbares Verzeichnis aller vorhandenen Datenquellen. Mittels dieser Übersicht kann jeder hierzu berechtigte Anwender durch den Einsatz von Reports, Glossaren und Taxonomien vorhandene Unternehmensdaten lokalisieren und verwenden. So lassen sich Daten effizienter auswerten und gleichzeitig Geschäftsvorgaben einhalten. „CONNECT vereint vormals getrennte Datenbanken, Metadaten, Modelle und Definitionen auf einer Kollaborationsplattform, die Werkzeuge und Webseiten mit dem geschäftlichen Kontext der Daten anreichert. Anwender können gleichzeitig die ihnen wichtigen Fachbegriffe und Geschäftsbereiche aufspüren und verfolgen“, sagt Michael Swindell, Senior Vice President für Produkte bei Embarcadero. „Dank CONNECT erledigen technisch und geschäftlich orientierte Anwender ihre Aufgaben schneller, leichter und präziser. Dabei halten sie die Vorgaben zur Data Governance, Sicherheit und Standardisierung mit minimalen Aufwand ebenfalls ein.“

Über die Fähigkeit hinaus, die Daten in einer Organisation zu erfassen, bietet CONNECT noch Funktionen zur Zusammenarbeit und Elemente von Sozialen Netzwerken. Mit deren Hilfe definieren und veröffentlichen Anwender wertvolle fachliche und Datendefinitionen. Benutzer können hiermit die Crowdsourcing Fähigkeiten nutzen um gemeinsam unternehmensweite Geschäftsdefinitionen zu erstellen, zu speichern und zentral über eine Quelle zu verwalten.

Clevere Werkzeuge, bessere Arbeit
CONNECT verbessert das Verständnis über Daten und reduziert das Risiko von Compliance-Verstößen, in dem die Plattform relevante geschäftliche Fachbegriffe und Definitionen in die täglichen Abläufe und oft verwendete Datenbanktools integriert. Neuartige Inline-Hinweise und Definitionen machen Datenbankwerkzeuge schlauer und aus Anwendern Experten. Die Folge: Gesteigerte Produktivität bei gleichzeitig reduzierten Fehlern beim Umgang mit Daten.

Zu den Kernfunktionen von Embarcadero CONNECT gehören:
– Unternehmensglossar: Anzeige, Speicherung und zentrale Verwaltung von verbindlichen geschäftlichen Definitionen durch ein erweiterbares Unternehmensglossar.
– Verzeichnis der Datenquellen: Durch das Erzeugen eines einzelnen durchsuchbaren Verzeichnisses aller verfügbaren Datenquellen reduziert sich die Zeit, die Anwender mit der Suche nach Daten verbringen.
– Elemente von Social im Unternehmen: Funktionen wie Aktivitäts- und Diskussionsströme, Hinweise und die Fähigkeit für Follow und Like.
– Inline-Definitionen: Anzeige von Definitionen für registrierte Datenelemente oder geschäftliche Fachbegriffe direkt in gängigen Datenbanktools
– Semantisches Mapping: Zuordnen von geschäftlichen Definitionen zu kritischen Datenelementen, darunter Tabellen, Spalten, Einheiten und Attributen.

Verfügbarkeit
Embarcadero CONNECT ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen unter www.embarcadero.com/products/connect.

Über Embarcadero Technologies
Embarcadero Technologies, Inc. ist der führende Anbieter von Software-Werkzeugen, die Anwendungsentwickler und Datenbankspezialisten in die Lage versetzen, Applikationen und Datenbanken in heterogenen IT-Landschaften effizienter zu planen, einzurichten und zu unterhalten. Über 90 der Fortune 100 Unternehmen und eine aktive Gemeinschaft von mehr als drei Million Benutzern weltweit vertrauen auf Embarcaderos preisgekrönte Produkte, um Kosten zu optimieren, rechtlichen Vorgaben zu entsprechen und Entwicklung und Innovation zu beschleunigen. Embarcadero wurde 1993 gegründet, hat seinen Hauptsitz in San Francisco und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten. Weitere Informationen: www.embarcadero.com

Kontakt
Embarcadero Technologies
Martina Prinz
Südliche Ring Str. 175
63225 Langen
06103-3866-106
martina.prinz@embarcadero.com
http://www.embarcadero.com

Pressekontakt:
Brand+Image
Timothy K. Göbel
Kaagangerstr. 36
82279 Eching a.A.
08143 9926834
embarcadero@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

(168371 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.