Edelmann Hungary Packaging Zrt. erhält Preis als “Investor des Monats”

Das ungarische Ministerium für Nationale Wirtschaft würdigt Innovationskraft und innovative Kompetenz

Edelmann Hungary Packaging Zrt. erhält Preis als "Investor des Monats"

Mihály Varga, Minister für Nationale Wirtschaft Ungarn (re.) und György Czirkl, GF Edelmann Ungarn. (Bildquelle: Edelmann GmbH)

Heidenheim, 1. Februar 2018 | Am 12. Januar 2018 wurde Edelmann Hungary Packaging Zrt. in Budapest der renommierte Preis als “Investor des Monats”, Dezember 2017, von Mihály Varga, dem Minister für Nationale Wirtschaft in Ungarn, verliehen. Die Auszeichnung würdigt den Beitrag von Edelmann zur nationalen Wirtschaft. Sie wurde von György Czirkl, Geschäftsführer von Edelmann Ungarn, im Ministerium für Nationale Wirtschaft entgegengenommen. Der Preis wird an Unternehmen verliehen, die sich durch Innovationskraft und erfinderische Kompetenz auszeichnen und so als Vorbild für andere Unternehmungen dienen.

Im Rahmen der “Preise für erfolgreiche Unternehmen” zeichnet die ungarische Regierung Unternehmen aus, die durch Förderung von Export und Wachstum erheblich zur Nationalwirtschaft beitragen. Edelmann Ungarn erhielt den Preis unter anderem für sein Bestreben zur Erhöhung der Beschäftigtenzahl, der einheimischen Zuliefererquote sowie für die Realisation neuer Investitionsprojekte.

“Als führender Anbieter der Verpackungsindustrie mit aktuell 19 Produktionsstätten – sieben inländischen (D) und zwölf ausländischen Standorten in neun Ländern auf drei Kontinenten – ist Edelmann immer ganz nah bei seinen internationalen und nationalen Kunden. Unser Ziel ist es mit dem Qualitätsversprechen High Q Packaging weltweit höchste einheitliche Standards den Kunden anbieten zu können. Darüber hinaus möchten wir, gerade auch im Zusammenwirken aller Edelmann Standorte, unsere Produktionsleistung maximieren. Bei all dem ist Edelmann Ungarn wichtiger Mitgestalter unseres Erfolgs. Wir fühlen uns durch diesen Preis sehr geehrt und freuen uns auf weiteres erfolgreiches Wirken gemeinsam mit Edelmann Ungarn,” erklärt Oliver Bruns, CEO der Edelmann Gruppe.

“Edelmann Ungarn ist es eine Ehre, diesen Preis entgegenzunehmen, den die gesamte Edelmann Gruppe mit Stolz erfüllt”, so György Czirkl, Geschäftsführer von Edelmann Ungarn. “Wir setzen auch zukünftig auf lokale Investitionen und deren Anerkennung durch das Ministerium für Nationale Wirtschaft. Letzteres dokumentiert den gegenseitigen Respekt zwischen Ungarn und der Edelmann Gruppe.”

Die ungarische Regierung unterstützt weiterhin Unternehmen und deren wirtschaftliche Entwicklungen und sie verbessert die Wettbewerbsfähigkeit und den Marktzugang.

“Wir können nur zum Aufbau einer Gesellschaft beitragen, wenn wir auf starke wirtschaftliche Rahmenbedingungen setzen und uns auf erfolgreiche Unternehmen verlassen können”, so Varga bei der Preisverleihungszeremonie.

Seit August 2013 wird der Preis jeden Monat einem anderen Unternehmen verliehen. Weitere Kategorien des Preises sind “KMU des Monats” und “Startup-Unternehmen des Monats”.

Edelmann, führender Anbieter hochwertiger und innovativer Verpackungslösungen aus Karton und Papier, erzielt mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Konzernumsatz von über 300 Millionen Euro. Das 1913 gegründete Familienunternehmen entwickelt, produziert und vertreibt seine Produkte und Dienstleistungen an sieben inländischen und neun ausländischen Standorten (Frankreich, Polen, Ungarn, Brasilien, China, Indien, Mexiko, USA) für die Märkte Health Care, Beauty Care und Consumer Brands.

Firmenkontakt
Edelmann Group
Claudia Winter
Steinheimer Straße 45
89518 Heidenheim
07321-340206
c.winter@edelmann.de
http://www.edelmann.de

Pressekontakt
KnowLytics # Marketing # Kommunikation # Public Relations
Michael Fass
Waldhofer Straße 102
69123 Heidelberg
06221/7056090
lautenbachA@knowlytics.de
http://www.knowLytics.de

(159875 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.