Durchblutungsstörungen können die Gedächtnis Leistung schwächen

Bei nachlassender Leistungsfähigkeit des Gehirns stärkt Ginkobil aus der Versandapotheke mediherz.de die allgemeinen Gehirnfunktionen und das Gedächtnis.

Durchblutungsstörungen können die Gedächtnis Leistung schwächen

Geistige Fitness stärkt die Gedächtnisleistung

Grundsätzlich unterliegt auch das Gehirn dem normalen Alterungsprozess. Die Folge können Konzentrations- und Gedächtnisstörungen sein, denen mit Ginkgo-Extrakt, beispielsweise in Ginkobil aus der Versandapotheke mediherz.de entgegengewirkt werden kann.

Wie altert das Gehirn?

Durchblutungsstörungen durch altersbedingte Ablagerungen in den Gefäßen führen zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen im Gehirn. “Es kommt zu einem Energiemangel, der sich auf die Vernetzungsfähigkeit der Nervenzellen auswirkt und das Gehirn verliert an Leistungsfähigkeit”, weiß Dr. Ursula Jonas, Apothekerin bei der Versandapotheke mediherz.de zu berichten. Zusätzlich können aber auch organische Erkrankungen, Stress, Genussgifte sowie Medikamente die mentale Leistungsfähigkeit beeinflussen.

Wie zeigt sich ein nachlassendes Gedächtnis?

Ein vergessener Termin in einer hektischen Situation ist sicherlich nicht gleich auf ein nachlassendes Gedächtnis zurückzuführen. Treten aber gehäuft Situationen auf, in denen Dinge vergessen oder verlegt werden, kann das ein erstes Anzeichen für eine beginnende Altersvergesslichkeit oder eine Demenzerkrankung sein.

Wie entwickeln sich Gedächtnisprobleme?

Die Entwicklung von Altersvergesslichkeit und Demenz verläuft in der Regel schleichend und unbemerkt. Neben dem Gedächtnis wird zunehmend auch die Konzentrations- sowie die Orientierungsfähigkeit in Mitleidenschaft gezogen. So sind schließlich ganz alltägliche Aufgaben nicht mehr selbstständig zu bewältigen.

Was stärkt das Gedächtnis?

Um bis ins hohe Alter geistig mobil zu bleiben, muss das Gehirn regelmäßig gefordert und gefördert werden. “Neben Theaterbesuchen, Reisen oder Gehirnjogging eignen sich dazu auch Ginkgo-Produkte wie Ginkobil, die die biologische Leistungsfähigkeit des Gehirns unterstützen”, rät Dr. Ursula Jonas von der Versandapotheke mediherz.de. Dabei wirkt Ginkobil gleich mehrfach, denn es stärkt die Nervenzellen und kann dadurch die Gedächtnis Leistung erhöhen. Gleichzeitig fördert es die Durchblutung und damit die Energieversorgung des Gehirns.

(Foto: fotolia)

Bildrechte: fotolia

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 350.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4), die Doc Morris Apotheke (Kesslergasse 9) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Online-Apotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem “Deutschen Service Preis 2012” ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt:
mediherz Versandapotheke
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0
marketing@mediherz.de
http://www.mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
0 97 22 / 94 10 27
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de

(161502 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.