Dunckelfeld launcht Onlinekampagne für ACV Mobilitätsschutz

Ein Crashtest-Dummy zeigt, dass auch Fahrradfahrer mit dem ACV sicher unterwegs sind.

Dunckelfeld launcht Onlinekampagne für ACV Mobilitätsschutz

Ein Crashtest-Dummy zeigt, dass auch Fahrradfahrer mit dem ACV sicher unterwegs sind. (Bildquelle: @DUNCKELFELD GmbH)

Köln, 03.05.2017 – Seit August vergangenen Jahres nimmt der ACV Automobil-Club Verkehr als erster deutscher Automobilclub auch Fahrradfahrer unter seine Obhut. Pünktlich zum Beginn der Fahrradsaison 2017 fährt die Digitalagentur Dunckelfeld nun groß auf und macht diese Botschaft mit einer für den ACV entwickelten Onlinekampagne bekannt.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein 120-sekündiger Onlinefilm ( http://bit.ly/2pt7osj), in dessen Hauptrolle sich ein animierter Crashtest-Dummy von den Vorteilen des ACV Mobilitätsschutzes überzeugen lässt – ein Rundum-sorglos-Paket aus umfangreichen Hilfeleistungen von Pannen- und Unfallservice bis hin zum neuen kostenlosen Fahrradschutzbrief.

“Die Leistungserweiterung um die Pannenhilfe für Fahrradfahrer ist für den ACV die logische Konsequenz. Denn so gut wie jeder Autofahrer ist auch Fahrradfahrer, die Kombination von Verkehrsmitteln ist heute Teil der Alltagsmobilität”, sagt Helen Pichler, Leiterin Marketing beim ACV. Die Werbemaßnahme ist Teil einer Onlinekampagne unter der Federführung von Dunckelfeld, die neben dem Film aktuell auch eine Landingpage ( http://bit.ly/2q6vIAB) und Webbanner beinhaltet.

Für die Übermittlung der Kernaussage “immer sicher unterwegs” setzte die Agentur einen besonderen Protagonisten in Szene, den sympathischen Crashtest-Dummy. Ganz menschlich berichtet dieser von seinem bisherigen Beruf und seiner Sinnkrise. Sein großer Traum von einer Freiheit auf zwei Rädern wird dank Mitgliedschaft im ACV nun endlich Realität.

“Uns war es wichtig, einen Charakter zu schaffen, der Sicherheit und Mobilität authentisch verkörpert. In Kombination mit einem nahbaren Storytelling öffnet sich der Blick auf einen liebenswürdigen Experten, der das Fahrrad als neue Möglichkeit für sich entdeckt und uns somit hilft, die Markenbekanntheit des ACV nachhaltig zu erhöhen”, so Dennis Duncker, CCO bei Dunckelfeld.
Produziert wurde die Story von Lovestone Film unter der Regie von Josh Patrick Dawson. Für den 3D-Part zeichnet sich das Designstudio Dondon verantwortlich. Die Mediaplanung wird von Crossmedia übernommen.

Die Dunckelfeld GmbH ( www.dunckelfeld.de) ist eine Digital Brand Agency mit Sitz in Köln. Hier entwickeln Kim Wittfeld, Dennis Duncker und Tom Kirchhartz mit ihrem Team digitale Erlebnisse und Identitäten, die emotionale Verbindungen zwischen Marken und Menschen erschaffen. Darüber hinaus verfügt die Agentur über eine einzigartige Expertise in der Verknüpfung filmischer Ideen mit dem interaktiven Potenzial digitaler Technologien.

Mit der Arbeit für renommierte nationale und internationale Kunden konnte Dunckelfeld bereits zahlreiche Awards gewinnen. Zu ihnen zählen u.a. der Red Dot Award: Communications Design, Annual Multimedia Award, Lovie Award, Good Design Award sowie diverse Auszeichnungen bei den CSS Design Awards, Awwwards und The FWA.

Firmenkontakt
DUNCKELFELD GmbH
Kim Wittfeld
Krefelder Straße 18a
50670 Koeln
0221 169 184 – 10
post@dunckelfeld.de
http://www.dunckelfeld.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Koeln
0221 – 92 42 81 4-0
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

(139253 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *