Dr. Thomas Bippes: Darauf kommt es heute bei SEO an

So erreichen Webseiten eine gute Sichtbarkeit bei Google & Co.

Dr. Thomas Bippes: Darauf kommt es heute bei SEO an

SEO sollte sowohl den User als auch die Suchmaschine Google ansprechen. (Bildquelle: © geschmacksRaum® – Fotolia)

Suchmaschinenoptimierung ist eine Kunst für sich. „SEO steht natürlich auch für uns als SEO Agentur im Mittelpunkt, schließlich wollen wir als Unternehmen eine passende Repräsentation. Damit finden Kunden und potentielle Kunden genau die Seiten, die sie tatsächlich suchen. Damit das aber auch wirklich funktioniert, ist inzwischen mehr erforderlich als einfach nur eine unter Umständen unansehnliche und unleserliche Anhäufung von Keywords“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der Agentur PrimSEO. Worauf kommt es bei SEO also wirklich an? Dr. Thomas Bippes informiert:

Content is king – mehr als nur ein geflügeltes Wort

In der Suchmaschinenoptimierung fällt immer wieder der Satz „Content is king“. Was zählt, ist der Inhalt. Das gilt nicht nur aus einfachen technischen Gründen, sondern hilft auch allen Besuchern einer Seite. Grundsätzliche Änderungen und Optimierungen zu einer Seite können also nur über den Inhalt funktionieren. Der Inhalt gibt – richtig optimiert – den Bots ein Indiz, was es auf einer Seite zu finden gibt. Und er fesselt die Leser, die länger auf einer Seite verweilen. Das ist längst auch ein wichtiger Rankingfaktor für Webseiten geworden.
Natürlich muss guter Inhalt zusätzlich auf gewisse Keywords hin optimiert werden. Entscheidend hierbei ist die Qualität der Schlüsselworte, nicht so sehr die Quantität. Besonders wichtig, und häufig übersehen, sind Keywords in den URLs und in Bildbeschriftungen. Die sind für Google entscheidender als Keywords im Fließtext. Und mit regelmäßigen, inhaltlichen Updates zeigen Seiten Suchmaschinen, dass sie weiterhin relevant und belebt sind.

Strukturelle Bedingungen einer guten Website

In den zurückliegenden Jahren hat sich SEO aber ein wenig verschoben, längst sind auch strukturelle Merkmale einer Website mindestens so entscheidend wie inhaltliche. Ohne eine gut lesbare Struktur mit Backlinks und Metadaten erhalten Seiten heutzutage kein gutes Ranking mehr.
Solche strukturellen Optimierungen mögen nicht ganz so schnell sichtbar sein wie neue Texte im Blog, doch sie sind nicht minder wichtig. Selbst SSL-Zertifikate sind Google wichtig, denn sie garantieren den Suchenden, dass sie nicht über die Suchmaschine auf potentiell gefährliche Seiten geraten.
Ein letzter und immer wichtiger werdender Punkt ist die Teilbarkeit einer Seite. Das Netz wird immer sozialer und Netzwerke wie Facebook und Instagram dominieren nicht nur bei jungen Leuten die Online-Aktivitäten. Das schätzt auch Google so, Seiten mit einer entsprechenden Präsenz in den sozialen Netzwerken verschaffen sich auch bei der Suchmaschinenoptimierung einen Boost.
Google geht dabei von einer simplen Prämisse aus: über gute Inhalte reden Menschen gerne und sie teilen sie mit ihren Freunden. Und das sollte auch das Ziel sein. Eine Website, die Menschen gerne weiterempfehlen und über die sie reden.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

(147782 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *