Do you Speak Englisch? – Damit in der Theorie-Autoprüfung nicht geschummelt wird

Do you Speak Englisch? - Damit in der Theorie-Autoprüfung nicht geschummelt wird

e.driver Autotheorie Prüfung

Lernfahrer mogeln sich dank technischer Hilfe durch die Theorieprüfung, dies berichtet die Solothurner Zeitung. Die Kantonspolizei Solothurn hat im September 2017 eine ganze Betrugsserie aufgedeckt. Ein 41-jähriger Kosovare hatte demnach 20 Absolventen der theoretischen Auto-Prüfung mit Spionage-Technik geholfen. Grund: Die ausländischen Prüflingen hätten nur über mangelnde Sprachkenntnisse verfügt. Betroffen waren auch Schweizer.

Dieser Fall in der Schweiz lässt einen aufhorchen und er schürt auch die Frage, sind die Flüchtlinge überhaupt bereit, sich den hiesigen Gesetzen und Anforderungen zum Beispiel in Deutschland und der Schweiz, zu stellen? 45 Minuten, 50 Fragen mit Mehrfachauswahl und 15 erlaubte Fehler, die Auto Theorieprüfung sollte gefühlt machbar sein. Zumindest für deutschsprachige Schweizer. Nun haben laut dem schweizerischen Staatssekretariat für Migration SEM im Jahr 2017 über 18’000 Flüchtlinge ein Asylgesuch für die Schweiz gestellt. Darunter Menschen aus Eritrea, Syrien, Afghanistan, Türkei, Somalia und Sri Lanka. Viele von ihnen wollen sich im deutschsprachigen Raum sesshaft machen und ein neues Leben beginnen. Dazu gehört auch der Wunsch nach Mobilität. Würden wir in diesen Ländern die Autoprüfung bestehen, auch wenn Sie noch so einfach wäre? Das Sprachproblem ist nicht zu unterschätzen.

Schummeln lohnt sich nicht!

Wenn man schon spickt, dann bitte richtig, mit diesem unglaublichen Slogan wirbt laut Artikel in der Solothurner Zeitung ein Anbieter, der eigenen Angaben zufolge auch in die Schweiz liefert, offen auf seiner Website. Dessen HD-Spionkamera in Kombination mit dem drahtlosen Spionkopfhörer sei der beste Spicker… Wer schummelt betrügt! Andere und sich selbst. Es gibt andere Ansätze für die Autoprüfung Theorie. Zum Beispiel diejenige von e-university.ch.

e.driver 3D Fahrsimulator – Vorausdenken und Handeln

Man kann sich nun über neue Kulturen und uns fremde Menschen ärgern so viel man will. Oder man stellt sich darauf ein, handelt und bietet nützliche Hilfestellungen bei wichtigen Voraussetzungen wie der Theorieprüfung an. Hilfestellungen sind immer besser als Verurteilungen. Dem Gesetz muss Rechnung getan werden. Das ist klar. Es gibt aber noch mehr Möglichkeiten. e-university.ch zum Beispiel ist bekannt für ihre vorausschauende und innovative Autoprüfung-Lernsoftware. Diese ist inzwischen nebst Deutsch auch in Französisch, Italienisch und Englisch erhältlich. Wer die Autoprüfung Theorie, wer mit dem Motorrad, dem Roller, Traktor und sogar mit Baumaschinen später gesetzesform fahren möchte, der findet in e.driver die besten Voraussetzungen in verständlicher Sprache. Als erstes und einziges Lernprogramm für die Theorieprüfung, umfasst e-driver die drei Komponenten Hören, Sehen und praktische Anwendung.

Doch damit nicht genug: Man findet stets die aktuellen Prüfungsfragen, wertvolle Expertenkommentare, ein online-Expertenforum (www.e-university.ch), multimedial aufbereitete Theorie-Lektionen mit gesprochenen Texten, ein adaptives Lernsystem und für unterwegs sogar eine eigens programmierte Smartphone-App, kompatibel mit iPhone/iPad, Android und Windows Phone. Dieses umfangreiche Wissen und die Erfolgsgarantie reduziert Ängste. Und wer trotz 90 Prozent richtiger Antworten beim Durcharbeiten von e.driver die Theorieprüfung nicht besteht, erhält innert 120 Tagen nach dem Erwerb die vollständige Rückvergütung des Kaufpreises. Eine geballte Ladung Wissen mit dem grösstmöglich reduzierten Risiko. Damit wird die Autoprüfung Theorie machbar.

Firmenprofil

Das Schweizer Unternehmen e-university.ch ist seit Jahren mit verschiedenen Lernprogrammen erfolgreich auf dem Markt. Im Portfolio der Firma befinden sich interaktive Prüfungsvorbereitungen zu Fahrprüfungen für Auto, LKW und Motorrad, Traktoren und Baumaschinen sowie Zulassungsprüfungen im Bereich Marketing, Verkauf, PR und Kommunikation. Weitere Informationen finden Sie auf e-university.ch: Auto Theorie Prüfung.

Das Schweizer Unternehmen e-university ist seit Jahren mit verschiedenen Lernprogrammen erfolgreich auf dem Markt. Im Portfolio der Firma befinden sich interaktive Prüfungsvorbereitungen zu Fahrprüfungen für Auto, LKW und Motorrad, sowie Zulassungsprüfungen im Bereich Marketing, Verkauf, PR und Kommunikation.

Kontakt
Walter Systems AG
Beat Walter
Morgenstrasse 129
3018 bern
+41319984171
info2@e-university.ch
http://www.e-university.ch

(156849 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.