Digital Signage goes Robotik

Hightech-Robotersystem Advee von friendlyway ermöglicht mobile Verbreitung von Digital Signage-Inhalten und interaktive Moderation auf Veranstaltungen

Digital Signage goes Robotik

(NL/4834578682) München, im November 2013 Digital Signage-Inhalte mobil zur Schau stellen, Interaktivität mit dem Publikum, Printstation und Moderations-Genie in einem? Friendlyway präsentiert die Hightech-Innovation Advee ein mobiler Roboter, der über verschiedenste Kommunikationsmöglichkeiten verfügt. Neben der Anzeige von medialen Inhalten können die Informationen auch an Ort und Stelle ausgedruckt werden. Zudem kann der mobile Gehilfe auch Konferenzen einleiten und moderieren. Unser Advee ist ein Novum im Digital Signage- und Präsentationssegment. Das System eignet sich sowohl für Konferenzen als auch für Messen und Ausstellungen. Advee wurde bereits bei vielen namhaften Unternehmen eingesetzt und hat bereits drei Preise gewonnen als bestes Anzeigemedium am Verkaufsort bei den POPAI Awards 2010, so Klaus Trox, CEO und Gründer von friendlyway.

Der Advee von friendlyway stellt eine außergewöhnliche Hightech-Innovation im Segment der Digital Signage- und Werbetechniken dar. Dank des ausgeklügelten Roboter-Designs, eigenständiger Bewegung sowie intelligenten Audio-Botschaften zieht der Advee rund 80 Prozent der Besucher auf Veranstaltungen in seinen Bann. Mit seinen interaktiven und amüsanten Kommunikationsinhalten schafft er eine neue Ära in der Anzeigemöglichkeit für Werbebotschaften. Ein integrierter Drucker ermöglicht zudem den sofortigen Ausdruck von Informationen.

Der Advee bietet interaktive Inhalte wie Quiz-Promotions, Spiele, Karten, Produktkataloge, Videos, Veranstaltungskalender sowie optionale Flyer-Ausdrucke. Zudem ermöglicht der Advee das Einspielen von Eröffnungsreden oder das Anmoderieren einer Konferenz. Der Advee eignet sich für den Einsatz auf VIP-Bällen, Konferenzen, Ausstellungen sowie Festivals oder Roadshows. Da der Advee auch stationär verfügbar ist, kann er auch permanent, beispielsweise in Museen oder Einkaufscentern installiert werden, als interaktiver Führer durch die Ausstellung oder informatives Digital Signage-System, so Trox.
Der Advee hat bereits erfolgreich namhafte Unternehmen wie Mercedes-Benz, Microsoft, HTC, Cisco auf internationalen Ausstellungen vertreten, wie beispielsweise der MIPIM in Cannes, IMEX in Frankfurt am Main, Autosalon in Bratislava oder AMPER und International Engineering in Brno.

Technische Daten:
– Dimensionen: 1100 x 660 x 1600 mm
– Operations-/Ladezeit: 6 / 8 Stunden
– Intel Core-Technologie (Windows 7)
– Software: ART-Autonomous Robot Technology
– 2x 35 W Lautsprecher
– ELO 19 Zoll-Monitor, 1280×1024, Touchscreen
– Microsoft HD Livecam Cinema-Kamera
– Thermal-Drucker 112 mm

Zudem lässt sich jeder Advee nach den Wünschen des Unternehmens entsprechend des Corporate Designs mit Logos, Stickern oder Werbebotschaften versehen und somit auf Events als Unternehmens-Maskottchen etablieren, so Trox.

Über friendlyway AG
Die friendlyway AG fertigt und vertreibt hochqualitative Display- und Kiosksysteme, Digital Signage Software und komplett ausgestattete Display- und Kiosklösungen und ist führend im Premiumsegment des Marktes. Die Referenzliste von friendlyway umfasst gleichermaßen TOP 500 Unternehmen wie auch kleine und mittelständische Unternehmen. Die friendlyway AG hat Systeme in über 70 Ländern installiert und unterhält ein professionelles Netzwerk von Value Added Resellern und Lösungspartnern weltweit. Mehr Informationen unter www.friendlyway.de

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Martin Farjah
Humboldtstraße 21
38106 Braunschweig
49 531. 387 33 -22
m.farjah@profil-marketing.com
www.profil-marketing.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.