Digital Diversity

Datatrain, Berliner Digitalisierungspartner der Wohnungswirtschaft, präsentierte beim diesjährigen Anwendertreffen zukunftsträchtige Projekte und Themen. Die über 100 Teilnehmer der virtuellen Veranstaltung stimmten über die Top-Interessengebiete ab.

Zum gemeinsamen Workout 2021, dem jährlichem Anwendertreffen Datatrains, trafen sich die Teilnehmer in einem virtuellen Tagungshotel mit Hörsaal und Liveschaltungen. In je 8 Minuten kamen die Redner schnell auf den Punkt und beantworteten dann im Stile eines Interviews ebenso lang Fragen, die anonymisiert per App eingingen. Zuletzt stimmten die Hörer anonym über die Relevanz der Beiträge ab. Zu den Topthemen wird Datatrain weitere Onlineformate anbieten.

Sehr relevant: Kundenservice smarter machen

Das Management von Mieteranliegen geht mit den richtigen Tools leicht von der Hand. Mieter kommen über Mieter-Apps mit einfach bedienbaren Benutzeroberflächen eigenständig und schnell an gewünschte Informationen und können Anliegen melden, die automatisiert weiterverarbeitet werden. Für das Kundenservice-Management stehen intuitive, rollenoptimierte Webanwendungen bereit – etwa für mobile Mitarbeiter oder Mitarbeiter des telefonischen Mieterservices.

Brisant: Mieterwechsel steuern

Für die Wiedervermietung von Mietobjekten sind zahllose Teilprozesse, interne und externe Mitarbeiter, Instandsetzungsaufträge und mehr zu koordinieren. Mit einem Instrument, das Datatrain gemeinsam mit der Gewobag Wohnungsbau-Aktiengesellschaft Berlin entwickelt hat, haben Führungskräfte nun jederzeit den Fortschritt der Mieterwechsel im Blick: Mit dem Mieterwechselcockpit lassen sich Neuvermietungen schneller realisieren und Leerstände reduzieren. Das Cockpit bildet alle zuvor definierten Teilschritte übersichtlich ab und erlaubt den Absprung zur digitalen Bearbeitung einzelner Aufgaben, zum Beispiel in der SAP-Oberfläche. Auf Basis der gesammelten Daten werden bald auch Auswertungen möglich sein.

Meistgenannt: Cloud-Dienste teilen

Datatrain wird seinen Kunden Cloud-Anwendungen und -Dienste zentral über eine Shared Services Platform zur Verfügung stellen. Wohnungsunternehmen benötigen keine eigene Cloud-Infrastruktur, können Anwendungen und Funktionen schneller nutzen und erhalten zuverlässig und schnell neue Releases oder Hilfe bei Systemfehlern.

Signifikant

Insgesamt erhielten alle Themen des Workouts Stimmen, hatten also Relevanz für die Teilnehmer – darunter ein Prozess-Review nach einem Change-Projekt, mehr Servicequalität durch Mieterbefragungen und bessere Zukunftsaussichten mit der passenden IT-Infrastruktur. Ein positives Echo riefen die Moderation und das straffe Zeitmanagement der Beiträge hervor. Zu den gemeinsam ermittelten Top-3-Themen wird Datatrain in Kürze Webinare anbieten.

Die Datatrain GmbH mit Sitz in Berlin bietet seit 20 Jahren SAP-integrierte Lösungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen in der Immobilienwirtschaft. Die individuell angepassten ganzheitlichen Anwendungen erleichtern und beschleunigen die Bearbeitung von Mieteranliegen, die Steuerung von Dienstleistungspartnern, die Bewirtschaftung von Objekten und das Monitoring sämtlicher Prozesse. Rund 100 Unternehmen der Immobilienwirtschaft nutzen Datatrains Lösungen – betrieben über Rechenzentren oder die SAP Cloud Platform.

Firmenkontakt
Datatrain GmbH
Andreas Lerchner
Otto-Suhr-Allee 113-115
10585 Berlin
+49 30 / 600 500 440
a.lerchner@datatrain.de
http://www.datatrain.de

Pressekontakt
PresseCompany GmbH
Tim Seitter
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart
+49 711 / 23 886 80
tim.seitter@pressecompany.de
http://www.pressecompany.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.