Die Länder mit dem schnellsten Internetzugang

Die Länder mit dem schnellsten Internetzugang der Welt 2020 wurden angekündigt, und wenn Sie online arbeiten, Spiele spielen oder Filme ansehen, sind Sie wahrscheinlich neugierig, welches Land heutzutage die schnellste Internetgeschwindigkeit hat.

Die Geschwindigkeit des Internets ist ein entscheidender Faktor für Menschen, die viel Zeit online verbringen. Wenn Sie nicht über eine ausreichend schnelle Verbindung verfügen, können Sie Ihre Arbeit nicht beenden, nicht streamen, keine Online-Meetings abhalten usw.

Die meisten Spiele erfordern heutzutage eine Internetverbindung, sowohl auf dem Computer als auch auf dem Telefon. Zum Beispiel ist, Gametwist Online eine Anwendung auf Ihrem Telefon, die eine durchschnittliche Internetverbindung erfordert, was bedeutet, dass Sie keine übermäßig hohe Geschwindigkeit benötigen, aber auch keine, die viel zu wünschen übrig lässt.

Wer hat das schnellste Internet der Welt?

In Wirklichkeit ist derjenige, der an erster Stelle steht, nicht ein Land, sondern die größte Agentur der Welt. Mit anderen Worten: Die NASA verfügt über das weltweit schnellste Internet mit einer Verbindungsgeschwindigkeit von 91 Gigabit pro Sekunde. Außerdem ist die Realität dieser Behauptung, dass die NASA einen Test zwischen zwei Maschinen, dem Supercomputer SC13 und den Servern der NASA, durchgeführt hatte. Es ist jedoch wichtig, darauf hinzuweisen, dass diese beiden Maschinen in einem LAN arbeiteten und das von uns verwendete Internet über WAN und MAN möglich ist, d.h. über Netzwerke, die große Regionen abdecken. In der Zwischenzeit deckt LAN nur einige Geräte in einem lokalen Bereich ab. 

Wir können jedoch nicht mit der NASA konkurrieren, wenn es um die Geschwindigkeit des Internets geht und es für die allgemeine Bevölkerung üblich ist. Die NASA ist eine Organisation, die den Weltraum jenseits der Erde und darüber hinaus erforscht. Daher ist es verständlich, dass sie die schnellste und größte Internetgeschwindigkeit der Welt haben…. …und vielleicht auch in unserem Sonnensystem.

Wie auch immer, kehren wir zurück zu der Idee der höchsten Internetgeschwindigkeit, die die Länder benutzen, und die nächsten Top 6 Länder der Welt mit dem schnellsten Internet sind:

1. Taiwan

Taiwan ist derzeit noch immer das Land mit dem schnellsten Internet der Welt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt 85,02 Mbps. Zum Beispiel haben die Forscher von WebsiteToolTester im Februar 2020 Taiwan weiterhin als das Land mit der höchsten Internetgeschwindigkeit der Welt eingestuft. Es wird auch geschätzt, dass ein durchschnittlicher Benutzer in Taiwan einen 8 GB großen Film in nur acht Minuten herunterladen kann. 

Taiwan ist ein hochentwickelter Ort und die großen Städte verfügen über FTTP (Fiber to the premises). Außerdem war Taiwan die zweitgrößte Stadt in Taiwan, gefolgt von Singapur, der britischen Insel Jersey, Schweden, Dänemark, Japan und weiteren europäischen Ländern. Leider gibt es immer noch ländliche Gebiete und kleine Städte, in denen die Internetgeschwindigkeit langsamer als der Durchschnitt ist. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Durchschnittsgeschwindigkeit des Landes, in dem das Internet immer noch an erster Stelle in der Welt steht.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Liste nur die durchschnittliche Internetgeschwindigkeit in jedem Land angibt, was bedeutet, dass einige Länder noch höhere Internetgeschwindigkeiten haben. Gegenwärtig führen einige Länder Verbindungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.000 Mbps ein, was mehr als zehnmal schneller ist als die durchschnittliche Geschwindigkeit in Taiwan. Es wird also erwartet, dass die Liste der Länder mit dem schnellsten Internet der Welt in naher Zukunft aktualisiert wird, und wir könnten sogar Durchschnittsgeschwindigkeiten von einigen hundert MB/s sehen.

2. Singapur

Bereits 2017 hat Singapur gezeigt, dass es die beste Internetgeschwindigkeit der Welt hat. Damals wurde der Test von der beliebten Website Speedtest durchgeführt. Darüber hinaus lag im Jahr 2017 die durchschnittliche Breitband-Download-Geschwindigkeit bei 180,61 Mbit/s und der durchschnittliche mobile Download bei 44,37 Mbps. Heute liegt das Land sowohl bei den Mobil- als auch bei den Breitbandtests weltweit an zweiter Stelle. 

Darüber hinaus rangiert das asiatische Land mit einer durchschnittlichen Internetgeschwindigkeit von 70,86 Mbps. Gegenwärtig sind 4,3 Millionen Singapurer online verbunden, was etwa 75% der Bevölkerung entspricht, und insgesamt 85% verfügen über eine aktive Internetverbindung.

3. Jersey

Hier kommt Europa mit seiner winzig kleinen britischen Insel Jersey, die hinsichtlich der Internetgeschwindigkeit die höchste Position auf dem alten Kontinent einnimmt. Die meisten Menschen haben wahrscheinlich noch nicht einmal von Jersey auf den Kanalinseln gehört. Jersey ist jedoch eines der britischen Gebiete mit dem schnellsten Internet der Welt, was die Durchschnittsgeschwindigkeit betrifft. Darüber hinaus können die Menschen einen Film in Sekundenschnelle herunterladen. 

Laut Andrew Ferguson von ThinkBroadband ist dies laut Andrew Ferguson keine wirkliche Überraschung. Er fügte hinzu, es liege in der Natur der Insel Jersey, sich so weit wie möglich zu verbessern, wo man das alte ADSL2+-Netz schnell durch Glasfaser ersetzt hat. Gegenwärtig liegt Jersey auf dem 3. Platz in der Rangliste der Internet-Geschwindigkeit und diejenigen, die auf Jersey leben, können sich über eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 67,46 Mbps freuen.

4. Schweden

Schweden gehört zu den Ländern, die über die schnellsten Internetgeschwindigkeiten der Welt verfügen, und es wird von vielen, die früher dort lebten, bestätigt, dass das Internet tatsächlich schnell ist. Darüber hinaus ist fast jeder Schwede an das Internet angebunden, und das schon seit vielen Jahren. Einige sagen, dass sie vielleicht kein Interesse an einer Online-Karriere hätten, wenn sie diese Geschwindigkeit nicht sehen würden. 

Es ist einfach, in Schweden bis zu 500 Mbps zu bekommen, und der Internetprovider ist Bahnhof, der bis zu 10 Gbit/s für Hausanschlüsse anbinden kann. Diejenigen, die in Schweden leben, können eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 55,18 Mbps genießen.

5. Dänemark

Dänemark ist nach Schweden ein weiteres skandinavisches Land, das über eine hoch entwickelte Internet-Infrastruktur verfügt. Darüber hinaus verfügt mehr als die Hälfte der dänischen Haushalte und Unternehmen über Glasfaser-Internet. Außerdem kann ein Däne in 15 Minuten eine Datei von 5 GB herunterladen.  Der größte Teil des Landes ist täglich an das Internet angebunden, und die Dänen können Internetgeschwindigkeiten von durchschnittlich bis zu 49,19 Mbps nutzen, was dem Land nach dem schnellsten Internet der Welt den fünften Platz einnimmt. Auch Dänemark setzt sich dafür ein, sowohl jetzt als auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

6. Japan

Japan ist eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt, und eine wachsende Zahl von Menschen ist täglich an das Internet angeschlossen. Die Internet-Nutzung in Japan hat in den letzten zehn Jahren zugenommen, und im Durchschnitt kann eine Japanerin Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 42,77 Mbps genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.