Die besten E-Zigaretten im Test und Vergleich

Seit einigen Jahren sind die E-Zigaretten sehr im Hype.
Nicht nur für Raucher der herkömmlichen Zigarette, sondern auch für die Just-For-Fun-Dampfer unter uns lohnen sich E-Zigaretten.

Da sich die Dampfer groß unterschieden und verschiedenste Unterschiede, wie beispielsweise Ausgabemodi, Clearomizer, … aufweisen, sollte man sich vor dem Kauf einer E-Zigarette erst ordentlich informieren.

Um die persönlich beste E-Zigarette für einen zu finden, klären wir, worauf es beim Kauf einer elektrischen Zigarette ankommt:

Leistung:
Die Leistung einer elektrischen Zigarette ist das A und O des Geräts und bestimmt, wie viel Dampf beim Ziehen entsteht. Einsteiger Geräte beginnen mit rund 20W und können bis über 200W steigen. Je nach Wattanzahl steigt natürlich auch die Menge an Liquid, die verbraucht wird.
Deshalb ist auch die Tankfullmenge sehr wichtig.

Tank:
Inhalt des Tanks beginnt bei meist 2ml und kann auf bis zu 8ml steigen. Gerade Einsteiger Sets setzen auf weniger Leistung und deshalb auch auf einen kleiner Tank.

 

Natürlich gibt es deutlich mehr wichtige Details auf die man sich beim Kauf konzentrieren sollte.
Aus diesem Grund verlinken wir unseren Blog zu diesem Thema. Dort kann alles zum Thema durchgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.