Diabetes als Epidemie

Über 8 Millionen Diabetiker Typ 2 leben in Deutschland. Und deren Zahl wird immer mehr. Geeignete Gegenmaßnahmen sind Mangelware. “Diamotion” geht neue Wege. Der Vertrieb erfolgt über Apotheken.

BildDie Zahl der Diabetiker Typ 2 – früher Altersdiabetes genannt – steigt von Jahr zu Jahr. Nach Schätzungen leiden 10% der Bevölkerung in Deutschland an dieser Stoffwechselstörung, also knapp über 8 Millionen Menschen. Tendenz steigend. Experten sprechen zwischenzeitlich von einer Seuche, von einer Epidemie.

Hauptgrund für diese Entwicklung ist die Gewichtszunahme der Bevölkerung. Jedes Gramm Fett zu viel an Bauch und Hüften erhöht das Risiko Diabetiker zu werden überproportional.

Bis heute gibt es kaum überzeugende Gegenmaßnahmen. Bei kaum einer anderen Erkrankung würden kleine Veränderungen im Alltag so sehr, so langanhaltend helfen und die Stoffwechselsituation verbessern. Aber die Motivation zu Veränderungen bleibt schwach, verursacht der Diabetes zunächst weder Schmerzen noch andere Einschnitte in die Lebensqualität. Und die drastischen Spätfolgen der “Verzuckerung” der Gefäße werden verdrängt.

Schon lange ist bekannt, je besser, je intensiver ein Diabetiker im Alltag unterstützt wird, umso besser werden seine Blutzuckerprofile. Aktionen, die nur auf Schulungen setzen, nur theoretisches Wissen vermitteln, verpuffen in der Regel nach wenigen Tagen oder Wochen und ändern letztendlich gar nichts. Im Alltag bleibt der Diabetiker ziemlich allein gelassen.

Was der Diabetiker benötigt sind konkrete Empfehlungen für den Alltag. Was darf ich essen, was soll ich meiden? Was koche, was esse ich heute? Wie groß darf meine Portion sein? Welche Beilagen sind möglich?

Eigentlich banale Fragen, die aber in den meisten Schulungen ohne konkrete Antwort bleiben oder nur theoretisch behandelt werden. Die Alltagsprobleme von Diabetikern sind in den unzähligen Internetforen deutlich nachzulesen. Hauptproblem ist und bleibt “Was und wieviel darf, was soll ich essen?”

Genau hier setzt das “diamotion-Set” an, das von den Ernährungsexperten von “Leichter leben in Deutschland” über geschulte Apotheken vertrieben wird. Neben der Broschüre “Genuss ohne Reue” enthält das Set als Kernstück den “diamotion plan31”

Übliche Kochanleitungen und -bücher für Diabetiker gibt es mehr als genug. Alle Rezepte sind standardisiert und für jeden Diabetiker gleich.

Die Rezepte und Tagespläne im “diamotion plan 31” werden zunächst an den Grundumsatz des Diabetikers angepasst. Eine Energiezufuhr auf Höhe des Grundumsatzes garantiert eine moderate Gewichtsabnahme ohne Hungeranfälle. Des Weiteren werden Vorlieben, Allergien, Abneigungen, Tageslauf, Kochmöglichkeiten und gewünschter Aufwand vom Kunden abgefragt und die Rezepte entsprechende zusammengestellt. So erhält der Kunde nur Rezepte, die er akzeptiert und mag, die den Vorgaben einer gesunden Mischkost für Diabetiker entsprechen und die es ihm ermöglichen, sein Körpergewicht langsam und sicher zu reduzieren. Ohne lange Berechnungen oder Zweifel.

Das Diamotion-Set mit dem individuellen Rezeptbuch und einer Anleitung kann über beteiligte Apotheken bezogen werden. Da jeder diamotion plan31 individuell zusammengestellt, gefertigt und einzeln gedruckt wird, dauert die Lieferung 7-10 Tage.

Die Anwendung des Programms durch Apotheken eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Der regelmäßige Kontakt zwischen Apotheke und Kunde, die niedere Hemmschwelle ohne Terminvereinbarung und die breite Infrastruktur des Apothekennetzes in Deutschland ermöglichen eine breite Anwendung des Erfolgsprogramms. Diese Konstellation wird einen wertvollen Beitrag bei der Bekämpfung und Prävention des Typ 2 Diabetes leisten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Leichter leben in Deutschland VertriebsgmbH
Herr Hans Gerlach
Regensburger Str. 14
94315 Straubing
Deutschland

fon ..: 09421 18560
fax ..: 09421 185619
web ..: http://www.llid.de
email : hans.gerlach@llid.de

Die “Leichter leben in Deutschland” VertriebsgesellschaftmbH vertreibt Abnehm- und Gesundheitskonzepte über ausgewählte Apotheken in ganz Deutschland.

Pressekontakt:

Leichter leben VertriebsgmbH
Herr Hans Gerlach
Regensburger Str. 14
94315 Straubing

fon ..: 09421 18560
web ..: http://www.llid.de
email : gerlach@llid.de