DESSO spricht mit seiner neuen Kollektion “Materials in Touch” die Sinne an

Wiesbaden, 30. Oktober 2013 – Desso, ein weltweites Unternehmen für Teppichböden, Teppichfliesen und Sportplatzbeläge, führt seine neue Kollektion “Materials in Touch” auf dem Markt ein. Diese vereint wunderschöne Texturen und Materialien mit ausgeklügelter Handwerkskunst. Die taktile Kollektion ist Teil von Dessos übergeordnetem CARPETECTURE®-Konzept und wurde entworfen, um den Wunsch vieler Innenarchitekten zu erfüllen, ein außergewöhnliches Sinneserlebnis in Innenräumen zu schaffen.

Von Textilien, Architektur und Mode inspiriert hat das Design-Team von Desso eine Kollektion kreiert, die unsere Sinne anspricht. Die Kollektion hat ausgiebige Tests in den Circles of Architects® ( http://www.circlesofarchitects.com ) durchlaufen. Dieses internationale Netzwerk hat zum Ziel, Architekten und Designer zusammenzubringen, damit sich die Experten sowohl persönlich, als auch online austauschen können.

“Die Mischung aus verschiedenen Strukturen innerhalb der Kollektion ermöglicht es Kunden, einem Raum Stofflichkeit sowie einen persönlichen Ausdruck zu verleihen, während gleichzeitig ein Gefühl von Wohlbefinden in einem Raum erzeugt wird. Wir freuen uns sehr, diese Kollektion geschaffen zu haben”, erklärt Ludwig Cammaert, Direktor Design & Technische Entwicklung bei Desso.

Diese interaktive und spielerische Produktreihe umfasst sechs Teppichfliesenprodukte – alle in verschiedenen Farbvarianten: Frisk, Tweed, Fields, Ribble, Trace, sowie eine Erweiterung der Essence-Kollektion – Essence Structure.

Frisk weist eine üppige Struktur auf; umsichtig werden tonale Farben verwendet und somit entsteht ein individuelles Muster, woraus besonders auf größeren Flächen ein ruhiges und elegantes Erscheinungsbild resultiert. Tweed, mit seinem bidirektionalen Muster, erzeugt ein durch Modestoffe charakterisiertes Gesamtbild, das auf dem organischen Muster unregelmäßiger Schattierungen basiert.

Das unregelmäßige Design von Fields berührt die Sinne und verleiht Innenräumen ein Gefühl von Komfort und Stofflichkeit sowie eine Gesamtatmosphäre, die an handgewebte Stoffe erinnert. Ribble ist eine Teppichfliese mit üppiger Hoch- und Niedrigflortextur, die mattes und glänzendes Garn miteinander kombiniert. Somit entsteht ein luxuriöser Teppichboden, dem die Variation der Dicke einen richtungsweisenden, doch nur dezent linearen Charakter verleiht.

Das Hauptmerkmal von Trace ist seine einzigartige Compactuft™-Schlingenstruktur, die einen cleanen Industrielook hervorruft. Der Teppich weist ein raffiniertes Muster aus dezent kontrastierenden Streifen vor einem neutralen Hintergrund auf. Schließlich wurde die Essence-Kollektion mit Essence Structure bereichert, sodass diese Produktreihe noch mehr kreative Möglichkeiten bietet. Essence Structure hat ein organisches Design mit rhythmisch fließenden Linien in sanft kontrastierenden Farben.

Die neue Kollektion spiegelt ebenfalls Dessos ständigen Wunsch wider, umweltfreundliche Bodenbeläge mit wunderschönen und fesselnden Designs herzustellen, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen verbessern. Um dieses Ziel zu erreichen, ist Dessos Cradle to Cradle®-Ansatz, der Nachhaltigkeit und eine Kreislaufwirtschaft fördert, von äußerster Wichtigkeit. Bei einer Kreislaufwirtschaft werden neue Produkte aus Materialien hergestellt, die einfach zerlegt und sicher recycelt werden können. Dieses Konzept wird nicht nur bei allen Produkten von Desso, sondern auch bei einer Reihe von Initiativen angewendet, darunter auch Dessos Take-Back™-Programm für Teppichfliesen, das Trenn- und Reinigungsverfahren Refinity®, sowie bei Teppichen, die ECONYL®-Garn enthalten. ECONYL® ist ein Garn, das zu 100 % aus recyceltem Nylon hergestellt wird, einschließlich gebrauchten Garnabfalls aus Dessos Refinity®-Anlage.

Die Produkte der Kollektion Materials in Touch sind in mehreren Farbkombinationen (von 6 bis 16) verfügbar. Die Teppichfliesen sind mit Ausnahme von Trace mit dem DESSO EcoBase®-Teppichrücken erhältlich – entweder standardmäßig oder optional. DESSO EcoBase® wurde in Hinblick auf Zerlegbarkeit und Wiederaufbereitung speziell entwickelt. Die polyolefinbasierte Schicht von EcoBase™ kann aufgrund ihrer innovativen Zusammensetzung zu 100 % sicher im unternehmenseigenen Produktionszyklus recycelt werden.

Über DESSO®
Das weltweite Unternehmen Desso stellt Teppichböden, Teppichfliesen und Sportplatzbeläge her und agiert in mehr als 100 Ländern erfolgreich. Die Produkte von Desso werden in Unternehmen, im Bildungssektor, Gesundheitswesen, in der Verwaltung, Privatwohnungen sowie in Hotels, Kreuzfahrtschiffen und der Luftfahrt eingesetzt.

Das Unternehmen ist darüber hinaus weltweit führender Hersteller von Sportplatzbelägen wie dem Hybridrasensystem DESSO GrassMaster®, das auf den Plätzen der renommiertesten Fußballmannschaften sowie im “Fußballtempel” in Wembley verlegt wurde.

Die meisten Menschen verbringen heute durchschnittlich 90 % ihrer Zeit in Innenräumen. Vor diesem Hintergrund schuf Desso seine Unternehmensvision: “Ein Teppichboden soll aktiv zur Gesundheit und zum Wohlbefinden beitragen.”

Desso hat es sich zum Ziel gesetzt, unvergleichliche Produkte zu entwickeln, die das Innenraumklima wesentlich verbessern. Diese fördern die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen und damit letztendlich auch ihre Leistungsfähigkeit. Ein spezielles, unternehmensinternes Innovationsprogramm stützt dieses Leitbild, das sich auf die Grundsätze von Kreativität, Funktionalität und Cradle to Cradle® Design stützt.

Weitere Informationen sind zu finden unter: www.desso.com oder http://www.hbi.de/kunden/desso/

Kontakt
Desso GmbH
Michael Stein
Borsigstraße 36
65205 Wiesbaden
49 (0)6122 58 73 415
mstein@desso.com
http://www.desso.com

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Helen Mack
Stefan-George-Ring 2
81929 München
49 (0)89 993887-35
Helen_Mack@hbi.de
http://www.hbi.de

(159815 Posts)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.